SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Blubberbernd

Aus SpongePedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Trivia)
Zeile 29: Zeile 29:
  
 
==Trivia==
 
==Trivia==
*Im SpongeBob Schwammkopf-Comic (Tokyopop) und in dem Spiel [[SpongeBob Schwammkopf: Film ab!]] heißt er Blasenbarsch.
+
*Im SpongeBob Schwammkopf-Comic (Tokyopop) und in dem Spiel [[SpongeBob Schwammkopf: Film ab!]] heißt er Blasenbarsch. Dies ist die wortgetreue Übersetzung seines englischen Originalnamens ''Bubble Bass''.   
**Das liegt allerdings daran, dass die Übersetzer anscheinend nicht dieselben wie bei der Zeichentrickserie sind. Auf Englisch heißt Blubberbernd „Bubble Bass“, was übersetzt so viel wie „Blasenbarsch“ heißt. Die Übersetzer haben also einfach wörtlich aus dem Englischen übersetzt.   
+
  
 
[[Datei:6b Blubberbernd-Thaddäus.jpg|thumb|left|Blubberbernd und Thaddäus © Viacom]]
 
[[Datei:6b Blubberbernd-Thaddäus.jpg|thumb|left|Blubberbernd und Thaddäus © Viacom]]

Version vom 1. Mai 2013, 13:46 Uhr

Blubberb.jpg

© Viacom

Name: Blubberbernd
Geschlecht: Männlich
Körperfarbe: grün
Augenfarbe: weiß
Spezies: Fisch
Erster Auftritt: Gedächtnisverlust (Episode)
Lieblingsessen: Krabbenburger
Stimme: Engelbert von Nordhausen

Blubberbernd (engl. Bubble Bass) ist ein Kunde der Krossen Krabbe. Er ist in den Episoden Gedächtnisverlust, Aprilscherze und F.U.N. zu sehen, hat aber auch in der Episode Abgrundguter Plankton aus der achten Staffel einen Cameo-Auftritt.
In der Episode Gedächtnisverlust tut er so, als hätte SpongeBob vergessen, Gürkchen auf den Burger zu legen, allerdings versteckt er sie nur unter der Zunge, um SpongeBob vor allen anderen Kunden der Krossen Krabbe bloßzustellen (Brieftasche und Autoschlüssel der Kundschaft hat er ebenfalls mitgehen lassen).
In der Episode F.U.N hat er nur einen Cameo-Auftritt, dort setzt er sich im Kino auf Plankton. In dem Spiel SpongeBob und seine Freunde: Die Macht des Schleims ist Blubberbernd der erste Endgegner. Durch den Schleim wächst er auf Riesengröße heran und stürmt die Krosse Krabbe. Um ihn zu besiegen, muss man ihm explosive Krabbenburger ins Maul werfen.

Seine übliche Bestellung in der Krossen Krabbe ist ein Doppel-Triple-Chefburger in Sonderausführung. Da dieser mit all den Zusätzen sehr speziell ist und Blubberbernd trotzdem sagt, dass er „gar nicht schlecht“ schmeckt, scheint es sich dabei um sein Leibgericht zu handeln, was auch an seinem üppigen Äußeren erkennbar ist.

Trivia

  • Im SpongeBob Schwammkopf-Comic (Tokyopop) und in dem Spiel SpongeBob Schwammkopf: Film ab! heißt er Blasenbarsch. Dies ist die wortgetreue Übersetzung seines englischen Originalnamens Bubble Bass.
Blubberbernd und Thaddäus © Viacom
Blubberbernd im Kino © Viacom
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen