Diskussion:Episoden/8. Staffel

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich warne vor, ich will wegen diesem Thema keine Schlammschlacht in der SpongePedia. Die Sachlage scheint erstmal für 26er-These zu sprechen. Die Episodenlisten sollen jetzt so bleiben, wie Jörg bzw. Planktoni8 sie editiert haben. Ihr dürft rumdiskutieren, ob die einzelnen Episoden erstmal in der reverterten 20er-These-Version bleiben oder Jörgs ursprüngliche Änderungen auch in diesem Bereich umgesetzt werden sollen - und dann warten wir ab, bis es irgendwo eine ganz eindeutige Pro-26er-These oder ein ganz klares Pro-20er-These-Quelle auftaucht. Danke. --Aku [ Webmaster ] 00:13, 28. Sep. 2010 (UTC)

Super Verhalten....... Echt toll. In der SpongePedia gilt und galt schon immer, dass ohne eindeutige Quellenlage erstmal nichts editiert wird und das hat auch seinen Sinn. Sonst passiert nämlich das, was wir genau jetzt haben: Halbe Reverts-.- Die Hälfte wurde von Planktoni revertiert, die Episodenartikel aber vergessen... bald blickt keiner mehr durch und das nur, weil manche immer voreilig irgendwas auf eigene Faust umstellen (Jörg). Und ein Bürokrat, der selten da ist, sich dann auch noch einschaltet und das Chaos, was genau jetzt herrscht, legitimiert. Das ist der erste Schritt in Richtung englische SpongePedia, in der die eine Hand nicht weiß, was die andere tut. Wieso nicht einfach an die vernünftigen Regeln halten und abwarten. Le Pfannenwender hat es im Einvernehmen mit DX, CFP und mir revertiert und einen Brief an Nickelodeon geschrieben, in dem wir um Aufklärung bitten! Da kann man doch bis dahin warten, oder?? ... --Qtw Disk 05:27, 28. Sep. 2010 (UTC)
Welche Sachlage ist eindeutig? Dass Spongenews und die englische Wikipedia diese Auflistung haben? Wohl kaum. Es gibt bisher lediglich zwei Leute, Jörg und Planktoni8, die der festen Überzeugung sind, dass die 26er-Aufteilung stimmt. Der Rest ist klar dagegen und will lieber vorerst die "normale" Reihenfolge haben. Und wie Qtw bereits richtig erwähnt hat, haben wir jetzt halb die, und halb die andere Aufteilung im Wiki. Das beweist doch nur, dass man sich selbst unsicher ist, was man da eigentlich tut. --Chrdrenkmann 06:27, 28. Sep. 2010 (UTC)
Also, als Quellen hätte ich da folgende: auf der Viacom Seite stand, dass es insgesamt 8 Staffeln mit insgesamt 178 Folgen geben würde (5x20=100+26x3=78)=178. Außerdem steht auf der Seite http://www.tvshowsondvd.com/news/SpongeBob-SquarePants-Season-6-Volume-2/14459 folgendes: Es ist in der DVD-Erklärung die Rede von den Episoden Single Cell Anniversary und The Clash of Triton. -- Planki 10:51, 28. Sep. 2010 (UTC)
Trotzdem sollten so riesige Veränderungen abgesprochen werden, hat Jörg aber nicht getan. Ich versuche jetzt lediglich, allen klarzumachen, dass auch in Zukunft nicht einfach etwas so bedeutendes wie die Episodenzuteilung umgeworfen wird, ohne es anzukündigen etc. Das geht einfach nicht bei einem Wiki dieser Größe. Und da hilft es auch wenig, wenn der Bürokrat - genauso wenig abgesprochen mit den aktiven Usern - auch einfach mal was festsetzt. Klingt jetzt hart, aber irgendwie muss man die Ordnung aufrechterhalten. Und nebenbei: So etwas wie eine Änderung der Staffeln zieht viel mehr Arbeit nach sich, als man denkt: Episodenlisten, Episodenmitschriften, Episodenartikel (da an zwei Stellen, sowohl der Einleitungssatz als auch die EpInfo-Vorlage), dann Charakter-Artikel (erster Auftritt), andere Artikel wie zB, wann welche Episode ausgestrahlt wurde, wieviele Staffeln in wievielen Episoden etc pp. Mal eben die Hälfte ändern, das is nicht drin. Wieso man Le Pfannenwender und uns so in den Rücken fällt, verstehe ich ehrlich gesagt nicht. --Qtw Disk 11:38, 28. Sep. 2010 (UTC)
Nachtrag: "Hab leider keine Zeit mehr"... Bedeutet das, dass nur die Hälfte revertiert wurde?? Und nebenbei: Die Episodenbewertungen sind noch auf dem alten 20-Folgen-Standard, der "Rest" auf dem 26er... Man könnte sagen: Das Chaos ist perfekt-.- --Qtw Disk 11:46, 28. Sep. 2010 (UTC)


Wenn man Akus Text liest, ist es keine Anweisung, die Episodenartikel zu ändern... Daher habe ich das revertiert, wahrschienlich habe ich auch noch was anderes erwischt, was ich noch nicht bemerkt habe... Auf jeden Fall jetzt bitte nichts mehr revertieren oder so... Jetziger Stand (glaube ich): Die Episodenlisten und -vorlagen sind 26er, die Episodenartikel sind 20er. --Qtw Disk 12:01, 28. Sep. 2010 (UTC)

Man, man Leute, ich dachte ich spinn', als ich grade in die letzten Änderungen geguckt habe. Ich habe gesagt, das bleibt jetzt so, damit man sich mal was anderem widmen kann und nicht, dass der scheiß von vorne losgeht. Ich hab keine Anweisungen gegeben, sondern nur gesagt, dass es jetzt diesen Kompromiss gibt, basta. Qtw, übertreib nicht. Wir haben hier noch lange keine englischen Verhältnisse. Leute, es geht nur um ein paar sch... Zahlen, also reißt euch mal zusammen. --Aku [ Webmaster ] 12:14, 28. Sep. 2010 (UTC)
Und mehr als den Kompromiss wiederhergestellt habe ich nicht, aber irgendwer muss es ja machen, das hat nichts mit Übertreibung zu tun. Mag ja sein, dass ich forsch reagiert habe... sorry. --Qtw Disk 12:22, 28. Sep. 2010 (UTC)

So, um dem ganzen Sch..., wie Aku es schon (unglücklicherweise) äußerst treffend formuliert hat, ein vorläufiges Ende zu setzen und das momentane Chaos, das so in dieser Form auf gar keinen Fall bestehen bleiben kann, ein wenig zu entzerren, biete ich folgenden Vorschlag zur Güte an und hoffe auf eure Kooperation bzw. eure objektiven Meinungen: Da es aktuell (und da müsst ihr uns einfach beipflichten) einfach keine Quelle gibt, die so unabhängig und glaubwürdig ist, dass sie eine entsprechende Aufteilung auch zu 100 % bestätigen kann, würde ich gerne einen Kompromiss (auch von Qtws und meiner Seite aus) eingehen. Da SpongeNews in der Vergangenheit, vor allem, was Episodennamen und Titelkarten angeht, bisher eigentlich immer ins Schwarze getroffen hat, können wir die neue 26er-Aufteilung erstmal wieder so übernehmen, wie Jörg sie einst eingeführt hat. Dass es nachvollziehbare Gründe gibt, die dafür sprechen, ist uns bekannt. Allerdings sollten wir uns auf der anderen Seite auch eine gedankliche Frist setzen, bis ein wirklich wasserdichter Beweis (respektive Quelle) für die neue Einteilung spätestens geliefert werden muss (dies kann wie gesagt durch eine Bestätigung von Nickelodeon oder eine andere aussagekräftige, offizielle Quelle erfolgen). Dieser Zeitraum sollte allein schon aufgrund der doch längeren Reaktionszeit durch Viacom großzügig (ich halte 3-4 Wochen für angemessen) bemessen sein. In dieser doch recht langen Zeit wird sich noch eine Menge tun und ich denke, bis dahin sind wir vielleicht schon ein bisschen schlauer. Da auf SpongeNews ja bereits eine News bezüglich dessen angekündigt wurde, kann eine entsprechende Quelle selbstverständlich auch dort genannt werden. Eins muss uns allen jedoch absolut klar sein: Der momentane Zustand ist in keinster Weise tragbar und gefährdet (so lächerlich es klingt, was man aber an oberen Diskussionen leider sehen kann) zunehmend die eigentlich sehr positive Gemeinschaft in der SpongePedia, und das wegen der Aufteilung von zwei Episodenlisten (das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen)! Und ihr könnt mir glauben, nichts liegt mir ferner als hier einen auf stur zu machen und meinen Willen unbedingt durchzusetzen, daher frage ich euch als User und Allgemeinheit, was ihr von meinem Vorschlag haltet. Sollten Einwände kommen, bitte gerne begründet unter meinen Roman setzen, nur eine bessere Lösung fällt mir zur aktuellen Lage nicht ein und ich denke, mit diesem Kompromiss dürften (vorerst) alle zufrieden sein. Sollte es keinen massiven Proteststurm geben, werden die noch ausstehenden Artikel und weiteren Seiten im Verlauf des morgigen Tages dem neuen Schema angepasst, welches dann auch bitte erstmal nicht mehr verändert werden sollte (wir haben gesehen, wo das hinführt...). So, und jetzt lasse ich euch das Feld frei^^. EDIT: Bitte an Aku um ein offizielles „Go“ auch von deiner Seite, es soll ja keiner übergangen werden... Es grüßt ein nachdenklicher --Le Pfannenwender 14:35, 28. Sep. 2010 (UTC)

Ich wär ebenfalls dafür, erst einmal die 26er-Verteilung bestehen zu lassen... zumal es eben Blödsinn ist, jetzt schon wieder alle Seiten auf die 20er-Aufteilung zurückzustellen. Mehr kann ich dazu ehrlich gesagt nicht schreiben, weil Le Pfannenwender schon alles in seinem Aufsatz dargelegt hat. --Chrdrenkmann 14:46, 28. Sep. 2010 (UTC)
Also Le Pfannenwenders Buch beschreibt Dinge, denen ich eigentlich nur zustimmen kann, obgleich ich bezweifle, dass es so einfach wird alles auf 26er-Format umzustellen. Wenn jeder mitmacht wirds aber doch relativ schnell und unkompliziert gehen hoffe ich. --Mux Disk 14:55, 28. Sep. 2010 (UTC)
Das Umstellen ist im Grunde kein Problem, da Jörgs Version ja bereits existiert und diese wieder nur erneut gespeichert werden muss. Qtw und ich würde das dann übernehmen. --Le Pfannenwender 14:56, 28. Sep. 2010 (UTC)
Nein, ich mein die ganzen restlichen Artikel die Charaktere und Dinge in der 8.Staffel beschreiben. Die muss man ja auch erstmal finden^^ --Mux Disk 14:58, 28. Sep. 2010 (UTC)
Jup, hatte ich ja oben mal aufgezählt, was da alles dazugehört... Und da ist jede helfende Hand wertvoll ;) --Qtw Disk 15:02, 28. Sep. 2010 (UTC)
Also ich kann schonmal 2 Hände bieten^^ --Mux Disk 15:04, 28. Sep. 2010 (UTC)
Ich bin mit LePs Kompromiss einverstanden, möchte jedoch nochmal alle User aufrufen, auf Qtws ersten Kommentar zu achten! Es geht wirklich gar nicht, dass man so kapitale Dinge ohne Rücksprache einfach so ändert, das kann wirklich nicht sein und führt zu -> sowas. Also stellen wir das Ganze wieder auf 26 um.^^ --DX29488 15:08, 28. Sep. 2010 (UTC)
Machen. --Aku [ Webmaster ] 17:59, 28. Sep. 2010 (UTC)
OK die erlaubnis ist erteilt^^ --Mux Disk 18:01, 28. Sep. 2010 (UTC)

Guti, ich habe3 schnell die schon einmal revertierten Sachen revertiert... Jetzt müssen wir den Rest machen. Dazu gehört größtenteils, die meisten Artikel zu überprüfen, ob man ggf ein siebte Staffel durch sechste Staffel austauschen muss etc. Ich beginne mal mit den Episodenbewertungen, die also bitte jetzt unberührt lassen^^--Qtw Disk 18:07, 28. Sep. 2010 (UTC)

Vergrößerung der Bilder von 99 auf 120px

Moin moin, ich habe mir überlegt, was man an den Staffelartikeln verbessern kann, nun bin ich fündig geworden: Ich habe einmal die Bilder von 99 auf 120px vergrößert, da man z.B. bei den Epikarten von 158b oder auch von 163a bei 99px relativ wenig erkennt. Gibt es Einwände, dies bei allen Staffeln umzusetzen? Ich würde dies dann natürlich machen. Ein weiterer Punkt, den ich mir überlegt habe, ist, ob man nicht jede Zweite Zeile mit #ffffcc leicht farblich hervorheben kann, doch dies funktioniert nicht, da man, wenn man z.B. 157a färbt, die 157 links in der # ebenfalls automatisch mit färbt (auch im Bereich von 157b). Wenn ihr noch andere Ideen habt, lasst sie mich hören, ich versuche mal, diese, wenn möglich, umzusetzen, allerdings wichtig sind mir erstmal die Meinungen zur 120px Umstellung. -- Gruß Planki 21:40, 15. Apr. 2012 (CEST)

120px finde ich problemlos machbar. Wenn jede zweite Zeile eingefärbt werden soll, dann bin ich nur dafür, wenn es auch überall und ohne fehler oder kompromisse klappt. --Qtw Disk 21:45, 15. Apr. 2012 (CEST)
Das mit den 120px finde ich ebenfalls besser. Hab die 99px schon immer nicht leiden können.^^ Das mit den Farben würd ich mMn so lassen wie es jetzt ist. Dann wird das irgendwann zu bunt. --Tschakko 21:50, 15. Apr. 2012 (CEST)
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge