SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Früher war Früher früher (Episode)

Aus SpongePedia
Version vom 4. Februar 2018, 13:13 Uhr von SpongeBobFreak (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Früher war Früher früher
135a Episodenkarte-Früher war Früher früher.jpg

© Viacom

Episodennummer: 135a
Staffel/
Produktionsjahr:
7/2010
Originaltitel: Back to the Past
Erstausstrahlung
USA:
13.02.2010
Erstausstrahlung
Deutschland:
Nickelodeon: 13.03.2010
Nicktoons: 29.01.2011
Vorherige Episode: Rettet die Quallenfelder
Nächste Episode: Der Böse-Jungs-Club für Superschurken
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Patrick Star Marco Kröger
Siegbert Schnösel Eberhard Prüter
Meerjungfraumann Karl Schulz
Blaubarschbube Hasso Zorn
Mantarochen Hans-Werner Bussinger
135a SpongeBob-Patrick-Meerjungfraumann-Blaubarschbube.jpg
SpongeBobs und Patricks aus der Gegenwart in der Vergangenheit

© Viacom

Früher war Früher früher ist eine Episode der siebten Staffel, in der Patrick versehentlich eine Zeitmaschine aktiviert, welche ihn, SpongeBob, Meerjungfraumann und Blaubarschbube in die Vergangenheit bringt, wo Mantarochen über die Stadt regiert.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

SpongeBob und Patrick sind auf dem Weg zu den Quallenfeldern, als sie Meerjungfraumann und Blaubarschbube begegnen, die mit ihrem Boot liegen geblieben sind. SpongeBob und Patrick schieben die beiden bis in die Heldenhöhle, in der sie zur Belohnung neben anderen Dingen eine Zeitmaschine bestaunen dürfen. Dummerweise aktiviert Patrick diese, sodass alle vier in der Vergangenheit landen und Zeugen eines Kampfes zwischen den beiden Superhelden und Mantarochen der damaligen Zeit werden. Just, als der jüngere Meerjungfraumann Mantarochen in Algengrütze einhüllen will, ist diese jedoch von Patrick aufgegessen worden, sodass Mantarochen den Kampf gewinnt. Panisch flüchten SpongeBob und Patrick mit der Zeitmaschine in ihre Gegenwart, die jedoch nun von Mantarochen unterjocht und beherrscht wird.

SpongeBob realisiert, wie ernst die Lage ist. © Viacom
Als SpongeBob dies realisiert, gelingt es ihm wenig später, die in der Krossen Krabbe zur Arbeit gezwungenen alten Superhelden dazu zu überreden, gemeinsam in die Vergangenheit zu reisen, um den Fehler auszubügeln und das Böse zu besiegen. Die Umsetzung gestaltet sich allerdings als schwierig, da nun sowohl der Patrick aus der Gegenwart als auch der damalige Patrick in der Vergangenheit die Algengrütze aufessen. In den folgenden Momenten erscheinen immer mehr Patricks und SpongeBobs aus Zeitmaschinen, die jeweils versuchen, Patrick(s) daran zu hindern die Algengrütze zu verspeisen. Dieses Chaos ist zu viel für Mantarochen, der in seinem verwirrten Zustand von den damaligen jungen Superhelden gefangen genommen wird. Am Ende erscheinen jedoch weiterhin im Sekundentakt neue SpongeBobs und Patricks, welche wirr durcheinander reden. Sie sind sogar in anderen Planeten.

Trivia und Fehler

  • Der Original-Titel Back to the Past ist eine Anspielung auf den Film Back to the Future (dt. Zurück in die Zukunft).
  • Diese Episode ist statt der üblichen 10-11 Minuten 15 Minuten lang.
  • In der Originalversion synchronisiert Adam West den jüngeren Meerjungfraumann.
  • Diese Episode wurde im Blaubarschbube-und-Meerjungfraumann-Spezial in Deutschland ausgestrahlt.
  • Für die jüngere Version von Meerjungfraumann und Blaubarschbube durften andere Sychronsprecher ihr Können beweisen. Seltsamerweise gab es gleich in der zweiten Episode dieser Folge, Der Böse-Jungs-Club für Superschurken, dieselbe Besetzung für die jüngere Version, die es sonst auch immer für die ältere gibt.
  • Als SpongeBob und Patrick zum zweiten Mal reisen (zurück in die Gegenwart), laufen die Uhren rückwärts, obwohl die beiden vorwärts durch die Zeit reisen.
  • Das ist das zweite Mal, dass eine Zeitmaschine vorkommt. Das erste Mal kann man in der Episode Die Zeitmaschine ein solches Gerät sehen.
  • Die Sequenz, in der SpongeBob und Patrick durch das ‘neue’ Bikini Bottom gehen und überall Plakate von Mantarochen aufgehängt sind, ist vermutlich eine Anspielung auf George Orwell’s Buch 1984.
  • Als der junge Meerjungfraumann Mantarochens und sein eigenes Handgelenk mit einer Handfessel verbindet, ist diese in der nächsten Szene verschwunden.
  • Siegbert Schnösel hat einen Cameo-Auftritt.
    • Es ist außerdem die letzte Episode, in der Eberhard Prüter Siegbert synchronisiert hat.

Alle Charaktere

© Viacom

Mitschrift und Bewertung



← 6. Staffel 7. Staffel 8. Staffel →
127a 127b 128a 128b 129a 129b 130a 130b 131a 131b 132a 132b 133a 133b 134 135a 135b 136a 136b 137a 137b 138a 138b 139a 139b
140a 140b 141a 141b 142a 142b 143 144a 144b 145a 145b 146a 146b 147a 147b 148a 148b 149a 149b 150a 150b 151a 151b 152a 152b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen