SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Mini-Thaddäus (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episodentitel: Mini-Thaddäus
Episodennummer: 79b
Staffel/Jahr: 4/2006
Originaltitel: Squid Wood
Erstaustrahlung USA: 24.07.2007
Erstaustrahlung GER: 09.12.2006
Vorherige Episode: Der Quallenfischernetzdieb
Nächste Episode: Der allerschönste Tag
Charaktere - Synchronsprecher
SpongeBob Santiago Ziesmer
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
Patrick Marco Kröger
Thaddäus Eberhard Prüter
Evelyn
Fred
Datei:Mini-Thaddäus.jpg

© Nickelodeon

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Datei:Mini Thaddäus.jpg
Mini - Thaddäus (© Nickelodeon)
Thaddäus wacht auf und das erste, was er zu Gesicht bekommt, ist SpongeBob, was natürlich nicht seinen Vorstellungen für einen gut begonnenen Tag entspricht. Er vertreibt ihn aus seinem Haus, jedoch hilft das nicht viel: SpongeBob stört ihn sowohl beim Gärtnern als auch beim Malen und Lesen. Selbst als Thaddäus ein Bad nimmt, fragt SpongeBob ihn, wie auch bei den anderen Malen, ob er nicht mit ihm spielen will. Als Thaddäus ihm endgültig klarmacht, dass er nie mit ihm spielen wird, beschließt SpongeBob, ganz einfach seinen eigenen Thaddäus zu konstruieren und macht sich, wie immer mit guter Laune, auf zu seinem Haus. Genervt von dem Lärm, der aus Spongebobs Haus kommt, beschwert er sich bei SpongeBob, doch dieser zeigt ihm voller Stolz Mini-Thaddäus, eine Handpuppe, der SpongeBob seine Stimme leiht. Nach kurzer Erklärung versteht Thaddäus, dass er wahrscheinlich nie wieder von SpongeBob genervt werden wird. Das macht ihn so glücklich, dass er einen Stabhochsprung durch sein geschlossenes Fenster macht. Als SpongeBob mit der kleinen Version von Thaddäus in der Krossen Krabbe ist, ist er schnell beliebter als der normale Thaddäus, er tanzt sogar besser und spielt besser Klarinette, weshalb die Besucher der Krossen Krabbe ganz aus dem Häuschen sind. Als Mini-Thaddäus dann auch noch von Guido J. Flunkerfisch einen Vertrag als Klarinettist angeboten bekommt, ist der echte Thaddäus am Boden zerstört, jedoch freut er sich dann doch, da er ja nie wieder den von ihm gehassten Mini-Thaddäus sehen muss, welcher von Guido J. Flunkerfisch mitgenommen wurde. Aber SpongeBob hat schon einen neuen "Mini", nämlich Mini-SpongeBob.
Mini - SpongeBob (© Nickelodeon)

Trivia & Fehler

  • Da am Ende nur die Puppe, nicht aber Spongebob mitgenommen wurde, ist Mini-Thaddäus für den Mann nutzlos.
  • Spongebobs Haustür geht nach außen auf in dieser Folge,aber in anderen Folgen geht die Tür nach innen auf.
  • In Eltern werden ist nicht schwer hat SpongeBob eine andere SpongeBob-Puppe.
  • Dafür hat Thaddäus in Ein kleines Stück Papier (Episode) eine Thaddäus-Puppe.
  • Weitere Puppen, die wie andere Charaktere aussehen, kommen in der Folge Zwangsurlaub vor.
  • SpongeBob kann seine Arme extrem verlängern.
  • Wie können die Fische schon Krabbenburger essen, obwohl SpongeBob erst zur Krossen Krabbe kommt?
  • Als Thaddäus ein Bad nimmt und Spongebob zu seinem Fenster hinein sieht, ist dort kein Rollo zu sehen. Als Thaddäus Spongebob befiehlt sich zu verstecken, zieht er allerdings einen Rollo herunter.

Video

Sieh dir diese Episode auf englisch (auf Livevideo) an!

Zitate

  • (Thaddäus bringt die Bestellung zu den Kunden.)
Thaddäus zu den Kunden: "Wer will den Krabbenburger und wer den Krabbenburger?"
(Er lacht. Die Kunden lachen nicht. SpongeBob kommt mit Mini-Thaddäus)
Mini-Thaddäus zu den Kunden: "Wer will den Krabbenburger und wer den Krabbenburger?"
(Die Kunden lachen sofort. Thaddäus ist beleidigt.)
  • Mister Krabs: "Thaddäus, es tut mir leid, das zu sagen. So leid nun auch wieder nicht, aber die Kundschaft liebt den neuen Mini-Thaddäus mehr. Ich übrigens auch. Er bringt die Kasse zum Klingeln! Aber du kannst trotzdem hier bleiben als der neue Tellerwäscher!"


Vorlage:StaffelMenu 4

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge