SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Schleimlich-Rettungsgriff

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Patrick wendet den „Schleimlich-Rettungsgriff“ an
© Viacom

Der Schleimlich-Rettungsgriff wird von Patrick in der Episode Neureich bei einer hustenden Muschel angewandt.

Dabei stellt er sich hinter die Muschel, die zu ersticken droht, umklammert sie und drückt sie fest zusammen, sodass sein Griff an einen Erste-Hilfe-Griff erinnert. Anstatt sie von ihren Qualen zu befreien, bricht sich der Seestern allerdings selbst das Rückgrat und stiehlt sich davon, laut eigener Aussage, „um sich ein paar DVDs auszuleihen“.

Warum er diesen Griff „Schleimlich-Rettungsgriff“ genannt hat, ist unklar (höchstwahrscheinlich ist er eine Anspielung auf den Heimlich-Handgriff). Jedenfalls sollte man, so Patrick, sofort weggehen und so tun, als ob man betreffendes Objekt gar nicht kenne, falls er wie in seinem Falle misslingt.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge