Schmuddel-Siff

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
© Viacom

Schmuddel-Siff (engl. Filthy Muck) ist ein Charakter, der bisher nur in der Episode Die Ballade vom Schmuddel-Siff vorkommt.

Aussehen

Er sieht sehr stark wie Patrick aus, doch das Schmuddel-Siff ist grün und hat eine gelbe Bananenschale auf seiner Kopfspitze. Sein gesamter Körper besteht aus grünem Müllschleim, worin sich aber auch gröberer Müll wie eine Socke oder Paprika befindet.

Verhalten

In der Episode entwickelt er sich aus einem feinem Nebel und und geht dann durch den Park, wo er die Leute durch seinen Geruch wegekelt, mit Ausnahme von Ruben und des Alten Jenkins. Sogar Berthold Hecht warnt die Einwohner von Bikini Bottom vor dem Gestank. Später trifft er auf SpongeBob, welcher denkt, dass Schmuddel-Siff Patrick ist. SpongeBob spielt im Anschluss ebenfalls im Müll und die beiden verbringen einen Tag miteinander. Am Tagesende, als er mit SpongeBob auf der Müllhalde den Sonnenuntergang genießt, stürmt eine wütende Meute auf die beiden zu, die sie aus der Stadt verjagen wollen. Allerdings einigen sich alle darauf, dass SpongeBob und der noch als Patrick gedachte Schmuddel-Siff sich nur waschen gehen sollen. Schmuddel-Siff wird so stark geputzt, dass er komplett verschwindet. Am Ende der Episode entsteht er erneut durch den Nebel und winkt verabschiedend in die Kamera.

Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge