SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Weißkopfadler

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Weißkopfadler hält Thaddäus gefangen © Viacom

Der Weißkopfadler ist ein Kopf von einem Vogel, welcher im Holzbläserwald lebt und nur in der Episode Der spinnt, der Spind auftritt. In genannter Episode sagt er zu Thaddäus, dass es keine Klarinettenbesitzer gäbe. Nachdem sich der Tintenfisch vor ihm respektlos benimmt, wird er von ihm gefressen. Es ist unklar, ob er wirklich existiert oder nur Fiktion ist.

Aussehen

Der Weißkopfadler besteht nur aus einem Adlerkopf. Er ist sehr groß, hat weißes Fell, grüne Augen und einen orangefarbenen Schnabel. Seine Zunge ist zudem sehr lang.

Trivia

  • Obwohl der Weißkopfadler nur aus einem Kopf besteht, sieht man trotzdem, nachdem er Thaddäus gefressen hat, seinen Magen.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge