SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Nickelodeon Spieltag (2011)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo zum „Spieltag 2011“ © Viacom

Der Nickelodeon Spieltag 2011 war eine Aktion des Kindersenders Nickelodeon. Sie wurde am 09. Juni 2011 in der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr durchgeführt, in der man nur ein schwarzes Bild mit dem Logo der Aktion sehen konnte. Ziel war es, die Zuschauer zu bewegen, sich mit anderen Aktivitäten außer dem Fernsehen zu beschäftigen. Viele weitere Länder veranstalteten diesen Tag ebenfalls.

In diesem Jahr wollte der Kindersender zusammen mit den Grundschulen Schulfeste organisieren, um den fernsehfreien Tag mit den Schülern ausgiebig zu feiern. Dazu fand ein Wettbewerb statt, bei dem die 50 Schulen mit den besten Ideen und dem größten Engagement mit Coachings von erfahrenen Trainern und neuen Spielgeräten belohnt wurden.

Nickelodeon konnte auch beim diesjährigen Spieltag wieder einige nationale Partner gewinnen: Unter anderem konnten sich die Schulen auf Profi-Choreografen von „D!s Dance Club“ und Fußballcoachings großer deutscher Vereine wie SV Werder Bremen, TSG 1899 Hoffenheim oder Hertha BSC Berlin freuen. Ferner wurden sie von „Toys‘R’us“ mit umfangreichen Spielepaketen versorgt.

Der Nickelodeon Spieltag fand nach 2010 bereits zum zweiten Mal statt. Wie auch im letzten Jahr versuchte der Sender, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen, und strahlte unmittelbar nach Wiederaufnahme des Programms um 18:00 Uhr eine neue SpongeBob-Folge (146) aus. Ebenso war später eine neue Folge der Serie „iCarly“ zu sehen. Bereits von 06:00–12:00 Uhr zeigte Nickelodeon durchgehend SpongeBob-Episoden. In den folgenden Jahren verzichtete man jedoch darauf bzw. sendete TV-Premieren von Episoden anderer Serien.

Am 25.06. und 26.06. zeigte Nickelodeon im Rahmen des School’s Out Specials gegen 14:45 bzw. 16:15 Uhr eine Reportage zum Spieltag 2011.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge