SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Think Happy Day (2009)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Think Happy Day © Viacom

Viacom Germany erklärte den 28. November 2009 zum Think Happy Day und zeigte auf allen vier Viacom-Sendern SpongeBob Schwammkopf. Dieses Special ähnelte stark dem 24-Stunden-SpongeBob-Marathon, nur war es auf allen Free-TV-Viacom-Sendern zu sehen. Dieser Tag sollte dazu dienen, allen zu zeigen wie „happy“ (fröhlich) SpongeBob machen kann.

Die Pay-TV-Sender von Viacom waren von diesem Special nicht betroffen und zeigten an diesem Tag ihr normales Programm.

Inhaltsverzeichnis

Sender

Nick

Nick zeigte an diesem Tag nur SpongeBob Schwammkopf, von 06:00 Uhr morgens bis 20:15 Uhr am Abend. Es wurden an beiden Tagen insgesamt über 100 Episoden ausgestrahlt. Neue Folgen waren nicht dabei. Die Zuschauer konnten einige Wochen vorher online abstimmen, welche Episoden sie am „Think Happy Day“ sehen wollen. Zwischen den Episoden gab es SpongeBobs „gelbe Wege zum Glück“, wo die „Regeln des Glücklichseins“ bekanntgegeben wurden. Prominente berichteten ebenfalls von ihren persönlichen Glücksmomenten. Am Sonntag, den 29. November war SpongeBob ebenfalls von 06:00 Uhr bis 20:15 zu sehen. Nick sendete den Think Happy Day als eine Art Chartshow der am meist gewählten Episoden. Im Folgenden nun der komplette Sendeplan für Samstag, den 28. November und Sonntag, den 29. November 2009:

Comedy Central

Comedy Central widmete sich ab 20:15 Uhr den wildesten, absurdesten und außergewöhnlichsten Gerüchten, rund um SpongeBob Schwammkopf und seine Freunde (Captain’s Secrets). In ausgewählten Episoden wurden die Geschichten des gelben Superstars vorgestellt, die gerade den Erwachsenen gefallen werden. So wurde der Comedy-Central-Beitrag zum Think Happy Day geleistet und allen gängigen Gerüchten über SpongeBob nachgegangen. Hat er sich bei einer Firmenfeier wirklich ohne Hose auf den Kopierer gesetzt…?

VIVA

Der Musiksender VIVA zeigte ab 06:00 Uhr über 50 SpongeBob-Episoden zum Thema Liebe, Freundschaft und Musik bis 20:00 Uhr. Ab 20:00 Uhr gab es ein „Planet VIVA Spezial: Underwater Hits“ und ab 22:00 ein „Planet VIVA Spezial: Think Happy Day“. Von 0:00 Uhr bis 6:00 Uhr strahlte VIVA erneut sechs Stunden SpongeBob-Folgen aus. Im Folgenden nun der komplette Sendeplan für Samstag, den 28. November:

MTV

Bei MTV begann man zum Start des Tages um 06:00 Uhr mit der SpongeBob-Doku „Square Roots: The Story Of SpongeBob SquarePants“. Im Anschluss wurden die „eckigsten“ SpongeBob-Episoden ausgestrahlt. Schwerpunkt bei MTV war „Strand und Meer“. Danach wurden die besten „Underwater Hits“ in einer Clipstrecke gezeigt. Im Folgenden nun der komplette Sendeplan für Samstag, den 28. November:

Besonderheiten

Länder

Der Think Happy Day 2009 wurde in 9 Ländern auf 22 Sendern in Europa ausgestrahlt. Die Idee kam von „Nickelodeon North Europe“. Darunter waren unter anderem Deutschland, die Niederlande, Skandinavien und Belgien.

Trivia und Fehler

  • Auf Nick fing der Think Happy Day mit einer Verspätung von 26 Minuten an.
  • Die Episode Beste Fr-einde war beim Nick-SpongeBob-Marathon zweimal platziert, auf Platz 91 und Platz 80.
  • Die Episode Freunde und Nachbarn war beim Nick-SpongeBob-Marathon ebenso zweimal platziert, auf Platz 92 und Platz 55.
  • Ohne Ankündigung wurde die Episode Meeresbodenpflege nach Aushilfe gesucht auf Nick und Comedy Central gezeigt.
  • Comedy Central zeigte insgesamt nur 16 verschiedene Episoden. Ab 0:00 Uhr wurden die 16 Episoden in einer Dauerschleife immer wieder wiederholt.
  • Die für 03:30 Uhr in der Vorschau und in der PGV angekündigte Episode Eiskalt entwischt wurde bei MTV nicht ausgestrahlt.
  • Der Think Happy Day endete bei Comedy Central 15 Minuten zu früh.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge