Pokal für Härte und Männlichkeit

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Pokal für Härte und Männlichkeit © Viacom

Der Pokal für Härte und Männlichkeit wird von der Marine an besonders treue und männliche Angestellte verliehen. Der Pokal hat den ersten und bisher auch einzigen Auftritt in der Episode Harte Schale, weicher Kern. Mr. Krabs erwähnt, dass er einen besitzt. Als eine weitere Verleihung ansteht, hat Mr. Krabs seine Schale verloren, wofür er sich schämt. SpongeBob geht an seiner Stelle in der Schale der Krabbe zum Treffen. Beim Treffen der Marinekumpels ist SpongeBob jedoch nicht das perfekte Double von Mr. Krabs und verrät sich, als er den Pokal für Härte und Männlichkeit erneut in Empfang nimmt. Er erzählt, dass er Quallenfischen und Seifenblasen möge. Die Marinekumpels sind zwar verwirrt, schöpfen jedoch noch keinen Verdacht, bis zu dem Moment, als einer der Kumpel „Mr. Krabs“ ritualmäßig auf den Waschbrettbauch hauen will, worauf die Schale um SpongeBob zersplittert und der Schwindel auffliegt. Mr. Krabs, der sich die Zeit des Treffens über versteckt hielt, gesteht vor allen anderen die Wahrheit. Doch dann stellt sich heraus, dass die Marine-Kumpels auch versteckte Geheimnisse haben und selbst nicht mal mehr ansatzweise so hart sind wie früher.

Aussehen

Der Pokal sieht wie ein muskulöser Arm aus. Er hat einen hölzernen Fuß mit einigen goldenen Verzierungen.

Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge