Cautious Memories

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Buch von innen © Viacom

Das Buch Cautious Memories (zu dt. Behutsame Erinnerungen) ist ein Fotoalbum, worin Fotos von SpongeBob und anderen Menschen festgehalten werden. Die Bilder zeigen SpongeBob mit einem falschen Gebiss und andere Leute, die ebenso wie er ein falsches Gebiss tragen, um zu lächeln. Es taucht nur in der Episode Foto-Tag auf.

Aussehen

Das Buch ist blau. Auf dem Buch ist noch ein orangefarbener Kegel, der wie ein Verkehrshütchen aussieht. Die Aufschrift ist in violett gehalten und wird von einer dunkelblauen Wellenform unterstrichen.

Trivia und Fehler

  • Die Leute aus dem Fotoalbum haben einen typischen 1960er Jahre Stil.
  • Das Gebiss, das SpongeBob vom Fotografen erhält, ähnelt dem offiziellen „Meerjungfraumann-und-Blaubarschbube-Gebiss“ aus den Meerjungfraumann-und-Blaubarschbube-Cornflakes.
  • Als SpongeBob am Ende das Fotoalbum aufschlägt, sieht man lauter Menschen, die fotografiert wurden. Dabei gibt es in Bikini Bottom keine Menschen.
  • Alle, die fotografiert wurden, hatten das Riesengebiss im Mund gehabt. Doch die eine Fischdame, die kurz im Bild war, bevor SpongeBob an der Reihe war, hatte dies nicht im Mund (erkennbar daran, dass die Zähne nicht sichtbar waren). Es könnte sein, dass sie eine der wenigen war, die kein Gebiss brauchte.
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge