Teddyfisch

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
© Viacom

Ein Teddyfisch kommt nur in der Episode Fundsachen vor. Der hellgrüne Junge vermisst seinen Teddyfisch und weint ununterbrochen, was die Kunden stört. Mr. Krabs möchte daher, dass SpongeBob den Teddyfisch im Fundbüro, welches unter der Küche liegt, sucht. Der Schwamm findet dort eine Kiste vor, in der sich der Teddyfisch allerdings nicht befindet. Später trifft er vier Fische, die vor Jahren in der Krossen Krabbe vergessen wurden. Es stellt sich heraus, dass diese auch den Teddyfisch haben. SpongeBob bittet sie, ihm den Teddyfisch zu geben, doch die vier meinen, wer etwas findet, darf es auch behalten. SpongeBob sieht sich daher gezwungen, den Teddyfisch zu klauen und rennt mit diesem davon. Als SpongeBob und die verlorenen Fische den Weg zurück in die Küche der Krossen Krabbe finden, möchte SpongeBob dem Jungen seinen Teddyfisch zurückgeben, doch dieser sagt, dass er ihn nicht mehr haben möchte und hängt sich stattdessen an einen Dinosaurier aus der vergessenen Welt.

Aussehen

Der Teddyfisch sieht aus wie ein gewöhnlicher Teddybär. Er hat allerdings drei hellgrüne Flossen und keine Ohren.

Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge