SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Die Hütte im Seetang (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Hütte im Seetang
262a Episodenkarte-Die Hütte im Seetang.jpg

© Viacom

Episodennummer: 262a
Staffel/
Produktionsjahr:
12/2019
Originaltitel: A Cabin in the Kelp
Erstausstrahlung
USA:
12.10.2019
Erstausstrahlung
Deutschland:
Nicktoons: 26.03.2020
Nick: 22.05.2020
Vorherige Episode: Hiccup Plague
Nächste Episode: Krasses Verlangen
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Perla Krabs Sabine Winterfeldt
Sandy Cheeks Cathlen Gawlich
Karen Susanne Geier
Mrs. Puff Sonja Deutsch
Viellaber Flipperich Jenny van der Wall
262a Mädelskumpelinen.jpg
Die Mädelskumpelinen inspizieren die Hütte.

© Viacom

Die Hütte im Seetang ist eine Episode aus der zwölften Staffel, in der die Mädelskumpelinen Perla zu einem Streiche-Wochenende in einer Hütte im Seetangwald mitnehmen.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Vor der Bootsfahrschule bereiten sich die Mädels-Kumpelinen, Sandy, Mrs. Puff und Karen, auf einen Camping-Ausflug vor. Sie kuppeln gerade ihren Wohnwagen an ihr Boot an, als Perla angelaufen kommt. Sie ist das neueste Mitglied der Mädels-Kumpelinen und möchte ihren neuen Freundinnen gleich zu Beginn einen Streich spielen. Dafür hat sie SpongeBob, der die Mädels-Kumpelinen später erschrecken soll, in ihrem Rucksack versteckt. Der Rucksack, in dem SpongeBob steckt, wird von Sandy zu dem anderen Gepäck in den Wohnwagen geworfen. Die Mädels-Kumpelinen fahren los. Nach einer Weile fahren sie durch ein Schlagloch, wodurch der Wohnwagen vom Boot abgekuppelt wird und wegrollt, was die Mädels-Kumpelinen nicht bemerken. Der Wohnwagen mit SpongeBob in ihm stoppt, als er in eine Schlammgrube fällt. SpongeBob kann sich aus dem Wohnwagen befreien, bevor er im Matsch versinkt. Er befindet sich mitten in der Wildness, findet aber eine Glückserdnuss, worüber er sich sehr freut.

Derweil kommen die Mädels-Kumpelinen an ihrer Hütte an. Sandy bemerkt, dass der Wohnwagen während der Fahrt abhanden gekommen ist. Perla ist bestürzt und weint, weil sie ihren Rucksack verloren hat. Karen meint, sie könnte sich doch einen neuen Rucksack kaufen. Die Mädels-Kumpelinen renovieren die heruntergekommene Hütte in Windeseile und wandeln sie in eine gemütliche Unterkunft um. Währenddessen telefoniert Perla draußen mit SpongeBob und gibt ihm den Hinweis, er solle einfach den Bäumen folgen, um zur Hütte zu gelangen, woraufhin er in den dunklen Wald rennt. Die Mädels-Kumpelinen sitzen unterdessen gemeinsam am Lagerfeuer. Dort gibt Sandy Perla eine Halskette. Die Kumpelinen erzählen ihr, dass die Halskette Viellaber Flipperich gehören würde. Viellaber Flipperich sei einst das vierte Mitglied der Truppe gewesen, nach einem Streit jedoch nicht nicht mehr Teil der Gruppe. Sie erzählen Perla, Viellaber Flipperich würde sich noch immer im Wald befinden, auf der Suche nach einer Gelegenheit für Rache. Als Perla diese angsteinflößende Geschichte hört, wirft sie die Halskette ängstlich weg. Die anderen Mädels-Kumpelinen lachen und erklären ihr, dass sie sie nur erschrecken wollten. Perla lacht nun ebenfalls über den Streich, während eine Hand erscheint und nach der auf dem Boden liegende Kette greift.

Seltsame Geräusche sind aus dem Wald zu hören. Sandy und Mrs. Puff geben dann zu, dass die Geschichte von Viellaber Flipperich eigentlich doch wahr ist. Perla erklärt ihnen, dass das Geräusch wahrscheinlich von SpongeBob stammt, der sich noch immer im Wald befindet. Die Vier planen, SpongeBob zu erschrecken, wenn er bei der Hütte ankommt. Als sie meinen, SpongeBob gesehen zu haben, schreien sie laut, treffen dann aber nur auf eine angsteinflößende Kreatur, die sie für ein Monster halten. Verängstigt stürmen sie in die Hütte. Als die Kreatur die Hütte betritt, fliehen sie aus der Hintertür und steigen ins Boot ein, um wegzufahren. In diesem Moment kommt SpongeBob bei der Hütte an und klopft an der Tür. Sofort wird er von der Faust des vermeintlichen Monsters gegriffen und in die Hütte gezerrt. Die Mädels-Kumpelinen stürmen die Hütte, um SpongeBob zu befreien. Dort stellt sich heraus, dass es sich bei dem angeblichen Monster nur um eine ältere Dame handelt, die Pinienzapfen am Spieß verkauft. Dann taucht auch noch Viellaber Flipperich auf, woraufhin die Mädels-Kumpelinen in den Wald flüchten, obwohl die Gefürchtete nichts Böses im Sinn hat. SpongeBob rennt ihnen mit seiner Glückserdnuss hinterher.

Trivia und Fehler

  • Diese Episode lief bereits versehentlich am 6. September 2019 in Italien.
  • In dieser Episode haben die Mädels-Kumpelinen ihren zweiten Auftritt.
  • Der englische Episodentitel ist eine Anspielung auf den Horrorfilm The Cabin in the Woods.
  • Die Episode wurde bereits am 26. März 2020 auf dem Pay-TV-Sender Nicktoons ausgestrahlt.

Alle Charaktere

© Viacom

Musik und Bewertung


← 11. Staffel 12. Staffel 13. Staffel →
242a 242b 243a 243b 244a 244b 245a 245b 246a 246b 247a 247b 248a 248b 249a 249b 250a 250b 251a 251b 252a 252b 253a 253b 254 + 255 256a 256b
257a 257b 258a 258b 259a 259b 260a 260b 261a 261b 262a 262b 263a 263b 264a 264b 265a 265b 266 267a 267b
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen