James B. Wilson

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
209a Gesundheitsinspektor.jpg

© Viacom

Name:
  • James B. Wilson
  • Andy (209a)
Geschlecht: männlich
Körperfarbe: violett
Augenfarbe: schwarz
Berufe: Gesundheitsinspektor
Spezies: Fisch
Stimme(n): Reinhard Kuhnert (44a)
Erster Auftritt: Besuch vom Gesundheitsamt

James B. Wilson ist ein Gesundheitsinspektor, der in der Episode Besuch vom Gesundheitsamt in Erscheinung tritt, um den Status quo der Krossen Krabbe zu beurteilen.

Auftritte

  • In der Episode Besuch vom Gesundheitsamt wird er von Mr. Krabs und SpongeBob, nachdem in den Nachrichten von einem betrügerischen Pseudo-Inspektor berichtet wurde, für einen Schmarotzer gehalten, der kostenlos Essen ergattern will. Sie bereiten ihm daraufhin einen sogenannten Killerburger zu, allerdings ist letztlich eine Fliege daran schuld, dass Wilson das Bewusstsein verliert. Mr. Krabs und SpongeBob glauben völlig schockiert, dass er tot sei, und wollen ihn daher schnellstmöglich begraben. Dabei werden sie allerdings von zwei Polizisten unterbrochen, welche die beiden auffordern, in die Krosse Krabbe zurückzukehren und ihnen Krabbenburger zu servieren. Als Officer Nancy O’Malley dann aber Eis für ihr Getränk fordert, droht das Verbrechen aufzufliegen, denn SpongeBob hatte die vermeintliche Leiche kurz zuvor im Gefrierschrank verstaut. Mr. Krabs und SpongeBob gestehen ihre Tat schließlich, doch als die Tür zum Kühlraum geöffnet wird, ist dort niemand. In Zombie-Manier ragt hinter den Anwesenden der lädierte James B. Wilson empor, doch nur, um ihnen mitzuteilen, dass die Krosse Krabbe die Inspektion bestanden hat. Die Zweifler erkennen zuletzt also doch noch, dass er ein echter Gesundheitsinspektor ist.
  • In der Episode Schlagzeilenschinder tritt er als „Gesundheitsinspektor Gelbflosse“. Dort schließt er den Abfalleimer, nachdem SpongeBob eine Lüge über den Abfalleimer verbreitet hat.
  • In der Episode SpongeBobs Bude schließt er SpongeBobs neues Restaurant zusammen mit einem Kollegen. In der Episode wird er zudem auch „Andy“ genannt.
  • In der Episode Fröhlichen Abfalltag! sehen, als er Plankton erklärt, dass dieser den Abfall wegzuräumen habe. Dazu muss Plankton eine hohe Summe bezahlen. Ebenfalls nennt er die Alternative, den Abfall aufzuessen.
  • In der Episode Krosse Quarantäne hat er einen weiteren Auftritt, wo er zunächst die Krosse Krabbe unter Quarantäne stellt. Später leitet er das Verfahren ein, die Krosse Krabbe in eine Box zu stecken, welche von einem Hubschrauber geschlossen und in den Abfalleimer geworfen wird.
  • In der Episode Ein Platz für Haustiere stellt er Mr. Krabs die Frage, ob er nur Haustiere oder nur Leute in der Krossen Krabbe essen lässt. Mr. Krabs entscheidet sich für Haustiere, da sie mehr Geld bringen.

Galerie

© Viacom

Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
In anderen Sprachen