SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Vier Gänge des Grauens

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kitzelkämpfer aus dem 1. Gang © Viacom

Die Vier Gänge des Grauens tauchen in der Episode Der König des Karate auf. Sie müssen bezwungen werden, um zu Meister Udon zu gelangen. Sandy durchquert sie in der eben genannten Episode, um SpongeBob zu retten.

1. Gang

Im ersten Gang wartet der französische Kitzelkämpfer. Seine Waffen sind zwei gelbe Greifarme mit lilafarbenen Händen. Damit kitzelt er seine Gegner.
Sandy bezwingt ihn, indem sie ihn mit Donuts mit Pflaumenmusfüllung vollstopft und diese dabei wie Ninja-Sterne wirft.

2. Gang

Hier erwartet man Lippa Collagen. Sie hat gigantisch lange Lippen, mit denen sie zuschlägt.

Lippa Collagen wartet im 2. Gang © Viacom

Durch ihre gewaltigen Längen enthalten Lippas Lippen kaum Feuchtigkeit an einem Fleck. So kann man sie mit einem Föhn schnell zum Trocknen bringen.
Diese Technik wendet auch Sandy an und besiegt Lippa so.

3. Gang

Im 3. Gang findet man den ekligen Ed. Er ist ein grünes Monster mit einem gelben Bauch. Aus den Öffnungen in seinem Körper lässt er einen ekligen Gestank ab, um seine Gegner lahmzulegen.

Den Ekligen Ed trifft man im 3. Gang © Viacom

Sandys „Goldfischglas“ lässt den Gestank aber nicht ein, sodass der Eklige Ed ihn atmen muss und umfällt.

4. Gang

Zuletzt muss man gegen Meister Udon antreten. Doch hat man die Wahl:
Entweder kauft man die Karateinsel oder man vollführt einen Karatekampf gegen Udon. Gewinnt man, kann man flüchten. Sandy kämpft (natürlich) und gewinnt.

Meister Udon © Viacom
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge