SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Die Augen unsres Weihnachtsmannes ruh’n auf mir

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

SpongeBob und Plankton singen dieses Lied in der Episode SpongeBobs Weihnachten.

(SpongeBob wird von festlicher Musik geweckt)

Oh, ich träum nicht, es ist wahr,
die schönste Zeit im Jahr.
Die Flocken tanzen und der Wind ist kalt.
Weihnachten ist bald da!
Und ich weiß die Augen, Augen, Augen
unsres Weihnachtsmannes ruh’n auf mir.
Ja welches Glück, welches Pläsier,
denn seine Augen ruh’n auf mir.
Mein Haus ist ganz weihnachtlich verziert.
Falalala-lalalala-li,
denn die Augen, Augen, Augen unsres Weihnachtsmannes (Pfeifen)
ruh’n auf mir.

(auf dem Weg zu Patrick)

Weihnachts-, Weihnachts-, Weihnachtsmann lässt seine Augen auf uns ruh’n,
er sieht alles was wir tun,
mit dem linken auf mir und dem rechten auf dir.

(auf dem Weg zu Sandy)

Die Augen, Augen, Augen unsres Weihnachtsmannes ruh’n auf mir.
Fala-lalalala-lalala ja
und wen seh ich da?
So wie durch ’ne Kamera?

(auf dem Weg zur Krossen Krabbe)

Weihnachts-, Weihnachts-, Weihnachtsmann lässt seine Augen auf mir ruh’n.

(im Abfalleimer)

Plankton: Die Augen, Augen, Augen hat der Weihnachtsmann auf mir.
Er hat es mit angeseh’n,
jeden noch so finstren Plan.
Ja, ich muss es gesteh’n:
Seine Augen seh’n mich an.
Jede Böse Tat
ist säuberlich notiert.
Drum ist mein Weihnachtsstrumpf auch
stets mit Kohlen ausstaffiert.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge