SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Jacques Cousteau

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
215a Erzaehler.jpg
Name: Jacques Cousteau (Franze, 215b, 254+255)
Geschlecht: Männlich
Berufe: Meeresforscher und Erzähler in den SpongeBob-Episoden
Stimme(n): Michael Pan
Spezies: Mensch
Erster Auftritt: Aushilfe gesucht
SpongeBob imitiert den Erzähler © Viacom

Jacques Cousteau (englisch: Jean-Michel Cousteau) ist der Name des Erzählers mit französischem Akzent aus den SpongeBob-Episoden. Er spricht häufig in bekannten Filmen, wobei besonders „Findet Nemo“ zu nennen ist. In der deutschen Fassung wird er von Michael Pan gesprochen, in der englischen von Tom Kenny. Jean-Michel Cousteau ist der Name des Sohns von Jacques-Yves Cousteau (1910–1997), einem der berühmtesten Meeresforscher aller Zeiten. Stephen Hillenburg selbst verehrte ihn regelrecht. Sandy nennt ihn in der Episode Verwilderte Freunde mehrmals „Franze“, was ein Spitzname von ihm ist.

Weitere Auftritte

Trivia

  • In der Episode Imitations-Irrsinn imitiert SpongeBob den Erzähler und trägt eine rote Mütze sowie einen grauen Bart. Es wäre möglich, dass der Erzähler genauso aussieht.

Weblink

Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen