SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Hydrodynamischer Pfannenwender mit Steuer- und Backbordaufsätzen und Turboantrieb

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
© Viacom

Der hydrodynamische Pfannenwender mit Steuer- und Backbordaufsätzen und Turboantrieb ist ein Pfannenwender, der lediglich in der Episode Aushilfe gesucht vorkommt. Er ist somit auch der erste Pfannenwender, der in der Serie zu sehen ist.
Wie der Name schon sagt, hat er Steuer- und Backbordaufsätze, mit denen er drei Krabbenburger auf einmal wenden kann. Außerdem verfügt er über einen Turboantrieb, der die Burger in Sekundenschnelle wendet. Gekauft hat SpongeBob ihn auf Mr. Krabs’ Befehl hin im Algenmarkt, wo laut ihm nur noch einer zum Verkauf stand. In allen folgenden Episoden benutzt SpongeBob aber einen anderen Pfannenwender, nämlich Wendy. Dies lässt sich vielleicht dadurch erklären, dass der Pfannenwender am Ende der Episode unkontrollierbar wurde und die Krosse Krabbe beinahe zerstörte. Vielleicht auch damit, dass die Crew nach der 3. Staffel und dem ersten Kinofilm ausgetauscht wurde und von ihr nicht an den hydrodynamischen Pfannenwender gedacht wurde, wohl auch, da seine besonderen Eigenschaften nach der ersten Episode nicht mehr erwähnt wurden. Das einzige Mal, wo man ihn erneut sieht, ist in der Staffel 9-Episode Verbrecher aus Mitgliedschaft, wo er auf einem Foto in SpongeBobs Haus zu sehen ist.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge