SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

SpongeBobs Haus

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
SpongeBobs Haus
SpongeBobs Haus2.JPG
© Viacom
Adresse: Schneckenstraße 124, Bikini Bottom, Pazifischer Ozean
Art: Ananas
Größe: 2-4 Etagen (variiert je nach Episode)
Bewohner: SpongeBob Schwammkopf und Gary

Das in der Schneckenstraße 124 gelegene Haus von SpongeBob und Gary in Form einer Ananas ist ein in der Regel zweistöckiges Haus inklusive einer Dachterrasse. Selten tritt die Ausnahme auf, dass die Anzahl der Etagen variiert oder Besonderheiten wie einer Garage dem Haus hinzugefügt werden.

Inhaltsverzeichnis

Erdgeschoss

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist ausgestattet mit einem Fernseher (Taucherhelm mit Antennen und Bildschirm), einer Couch, einem Sessel, dem Telefon und in der Episode Der Aufsatz auch mit einem Schreibtisch und einer Wanduhr. In der Episode Die Pyjama-Party steht im Wohnzimmer noch ein Schrank.

Küche

Die Küche beinhaltet einen Esstisch, einen Kühlschrank und eine Küchenzeile. Als Arbeitsplatte dient ein (vermutlich von einem Hai) in zwei Hälften gebissenes Surfbrett, in deren Mitte sich die Spüle befindet.

Garderobe/Abstellraum

Die Garderobe bzw. der Abstellraum kommt bisher nur in der Episode SpongeBobs Hausparty vor. Dort werden, für eine Garderobe typisch, die Kleidungsstücke der Gäste aufbewahrt.

Waschküche

In den Episoden Allein gelassen und Quadrathose oder nicht sein sieht man SpongeBobs Waschküche. Dort steht eine Waschmaschine, ein Trockner sowie ein durch den Raum gehendes Band zum Aufhängen der nassen Kleidung, welches aber nur in der Episode Allein gelassen auftaucht. Vermutlich hat SpongeBob es abmontiert, da er nun einen Trockner besitzt.

Garage

© Viacom
In den Episoden Meeresbodenpflege, Der Quallenfischernetzdieb, Krabbenburger Blues, Geistifiziert und Ball oder Bob? sieht man die Garage. Sie dient offensichtlich nur als Werkstatt und Abstellraum, da SpongeBob ja noch kein Bootmobil besitzt. Neben der Garage befindet sich in der Episode Freunde und Nachbarn eine Hintertür.

Preisekammer

Die Preisekammer von SpongeBob kommt bisher nur in der Episode Dick, rosa und dumm vor. Patrick hat einen Preis bekommen, der eigentlich für SpongeBob gedacht war:

SpongeBob: „Weißt du, ich glaub, dieser Preis ist für mich! Das war bestimmt ein Versehen!“
Patrick: (hat Tränen in den Augen) „Aber er glänzt so schön!“
SpongeBob: „Ja … (packt den Preis weg) … aber weißt du, was noch glänzt?“
Patrick: (fröhlich) „Eiscreme!!“
SpongeBob: „Ganz genau!“
Patrick: „Ich hol sie! Ist sie da drin?“ (geht zur Preisekammer)
SpongeBob: „Nein, nicht! Das ist meine …“ (sie werden von den Pokalen überhäuft) … Preisekammer …!“

Fernsehraum

Der Fernsehraum kommt bis jetzt nur in der Episode Schlimmer wohnen vor. In diesem Raum sieht SpongeBob nach eigenen Aussagen ausschließlich fern. Er wird in der gleichnamigen Episode erst umgestaltet und dann wieder in den alten Zustand versetzt.

1. Etage

Schlafzimmer

Durch eine Treppe gelangt man vom Erdgeschoss direkt in das Schlafzimmer. Dort steht das Bett, der Nebelhornwecker und in einigen Episoden ein Riesenkalender. Außerdem ist das Schlafzimmer gleichzeitig der Schlafplatz von Gary und anfangs auch Shelly. Neben dem Bett ist ein Sprungbrett, durch das SpongeBob wohl in sein Bett springen kann, es wird in der Episode Aushilfe gesucht benutzt. Neben der Rutsche zur Bibliothek befindet sich noch SpongeBobs Schatztruhe. Sie ist aus Holz und mit einem goldenen Schloss. Niemand weiß, was SpongeBob darin aufbewahrt.

Bibliothek

Vom Schlafzimmer aus gelangt man per Rutsche in SpongeBobs Biblitohek. In der Episode Das Bootskundemuseum liest er dort das Buch „Die vollständige Geschichte der gesamten Bootskunde“. Außerdem verfügt sie über eine Orgel (siehe Episode Mundgeruch). In der Episode Das große Gruseln gibt es eine Art Garderobe, indem SpongeBob seine Kleidung lagert.

Badezimmer

An das Schlafzimmer grenzt das Badezimmer an, wie in der Episode Das Nachtlicht deutlich wird. Es verfügt über eine Badewanne, ein Waschbecken, eine Toilette (über der sich eine Erdnusspflanze in der Episode Mundgeruch befindet), und (in manchen Episoden) eine Mangel, mit der sich SpongeBob nach dem Baden/Duschen auswringen kann.

Dach

Durch eine Luke gelangt man auf das Dach der Ananas, das sich inmitten der Ananasblätter befindet. In der Episode Disco-Quallen retten sich SpongeBob und Gary vor den Quallen auf das Dach. In Untergraben nimmt Gary dort ein Sonnenbad und wird von Thaddäus entdeckt, als dieser gerade nach SpongeBob und Patrick sucht.

Zerstörung und Wiederaufbau

  • In der Episode Heimat, süße Ananas wird das Haus von omnivoren Fadenwürmern förmlich aufgesogen und einzig der Samen bleibt noch erhalten. SpongeBob pflanzt ihn, an dem „so viele Erinnerungen“ (O-Ton SpongeBob) hängen, weinend ein und durch eine seiner Tränen wächst das Haus samt Mobiliar in kürzester Zeit wieder nach. Also muss er nicht mit zu seinen Eltern ziehen.
  • In der Episode Im Gegenteil versteht SpongeBob den Gegenteil-Tag nur allzu wörtlich und zerstört aus eigener Hand sein Haus, doch Thaddäus macht sich daran, es zu reparieren.
  • In der Episode Sandy, SpongeBob und der Wurm wird das Haus stark durch das nächtliche Wüten eines sogenannten Alaskanischen Stierwurms beschädigt. Daraufhin wird die Ananas in dieser Episode nicht mehr gezeigt.
  • In der Episode Das Nachtlicht wird SpongeBobs Haus von einer Motte verschleppt.
  • In der Episode Ein Song für Patrick verfault die Ananas, während Patrick seinen Song Dies schrieb ich abspielt.
  • Manchmal besteht die Ananas aus einer „richtigen“ Ananas, manchmal aus Holz, wie zum Beispiel in der Episode Im Gegenteil.
  • In der Episode Punkt, Punkt, Komma, Strich… wird das Haus von KritzelBob etwas wegradiert.
  • In der Episode Der Aufsatz verbrennt das Haus, allerdings nur in SpongeBobs Traum.
  • In der Episode Geisterfahrer wird SpongeBobs Haus durch den Anker vom Schiff des Fliegendem Holländer schwer beschädigt.
  • In der Episode Monsterbesuch in Bikini Bottom zerstört Patricks Monster sein Haus.
  • In der Episode Meerjungfraumann: Wie alles anfing zerstört ein schrecklicher Sturm SpongeBobs Haus.
  • In der Episode Schneckensitter Patrick vergisst Patrick einen Schlauch, SpongeBobs Badewanne und SpongeBobs Waschbecken abzustellen, sodass SpongeBobs Haus überflutet wird und die gesamte Einrichtung im Haus zerstört wird. Zudem brennt er mit einem Flammenwerfer das Bett ab.
  • In der Episode Ball oder Bob? verursacht SpongeBobs Fernseher durch einen Kurzschluss einen Brand, bei dem das Dach in die Luft fliegt.

Trivia

  • In der Nickelodeon-Serie Jimmy Neutron ist in der Folge „Geheimagent James Neutron - Teil 1“ am Meeresgrund SpongeBobs Ananas zu sehen.

Weitere Bilder

© Viacom

Lesenswerter Artikel





Lesenswerter Artikel Dieser Artikel wurde in die Liste der Lesenswerten Artikel aufgenommen.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen