Wolltest du schon immer mal in der SpongePedia mitarbeiten?
Dann hast du jetzt die Gelegenheit dazu! Die Registrierung ist wieder offen! :)

Kerstin Sanders-Dornseif

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kerstin Sanders-Dornseif (* 17. Juni 1943 in Schwerin) ist eine deutsche Synchronsprecherin und Theaterschauspielerin.
Sie ist die deutsche Standard-Stimme von Susan Sarandon, Barbara Hershey und Dianne Wiest sowie mehrfach auch Glenn Close. In 101 Dalmatiner Teil 2 – Auf kleinen Pfoten zum großen Star!, der Fortsetzung des Disney-Klassikers 101 Dalmatiner, ist sie die deutsche Stimme der Cruella de Ville.
Sanders-Dornseif spielte am Theater in den Musicals Cabaret und My Fair Lady. 1977 hatte sie einen Gastauftritt in der Fernsehserie Polizeiruf 110. Im Playstation 2 Spiel Kingdom Hearts und Kingdom Hearts 2 lieh sie der bösen Hexe Malefiz ihre Stimme. Außerdem kennen Puppentrick-Fans sie als die deutsche Stimme von Fran Sinclair aus der Serie „Die Dinos“. Sie leiht ihre Stimme in der Episode Haben Sie diese Schnecke gesehen? der Großmutter und in der Episode Einer ist immer der Dumme Patricks vermeidlicher Mutter Janet.

Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge