SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Seeigel

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
SpongeBob ist von Seeigeln befallen © Viacom
Ein Seeigel befällt die Krosse Krabbe © Viacom

Seeigel sind kleine, sechsbeinige Stachelhäuter, die zum Beispiel in Höhlen anzutreffen sind. Der Kontakt mit ihnen führt zu unangenehmem Juckreiz (siehe Episode Zurück zur Natur), der außerdem übertragbar ist.
SpongeBob kommt ungewollt mit ihnen in Berührung, als er in einer Höhle auf den Quallenfeldern übernachten will. Seeigel sehen in der Natur völlig anders aus und erinnern in der Serie eher an Spinnen oder Mehlkäfer.

Ein einzelner Seeigel kommt außerdem in der Episode Gereifte Persönlichkeiten vor. Dort ist er nicht schwarz, sondern braun, genauso wie ein Bart. Sie befallen häufig andere Meereslebewesen, um sie etwa als Schlafplatz zu verwenden, wie man in der oben genannten Episode sehen kann.

Außerdem haben sie noch einen größeren Auftritt in der Episode Schmutz, wo ist dein Stachel. Dort verursachen sie großes Chaos in der Krossen Krabbe, da SpongeBob einen unter dem Grill entdeckt. Im Laufe der Episode versuchen Mr. Krabs, SpongeBob, Thaddäus und sogar Plankton, die Seeigel loszuwerden.

© Viacom

In der Episode Plankton im Ruhestand sabotiert Mr. Krabs einen von Planktons Plänen, indem er Seeigel in einem Krabbenburger versteckt.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen