SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Blubber

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
SpongeBob leidet an Blubber © Viacom

Der Blubber ist eine Krankheit, an der SpongeBob in der gleichnamigen Episode leidet. Bei dieser Krankheit entweichen Blasen aus dem Erkrankten, ausgelöst durch einen Niesreiz. SpongeBob fing sich diese Krankheit ein, nachdem er seinen Kühlschrank die Nacht über offen gelassen hatte. Trotzdem schleppt er sich zur Krossen Krabbe, wo er jedoch durch ständiges Niesen sämtliche von ihm zubereiteten Speisen unverzehrbar macht und von Mr. Krabs wieder nach Hause geschickt wird. Später wird er im Krankenhaus von Hans geheilt.

In der Episode Verschleimt und verschlungen aus der siebten Staffel erwähnt SpongeBob, dass er mal den Blubber hatte. Das ist das erste Mal überhaupt, dass ein Charakter auf etwas von zurückliegenden Episoden zurückgreift.

Laut Stephen Hillenburg ist der Blubber eine Unterwasserversion der bei Menschen und anderen Säugetieren weit verbreiteten Influenza.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen