Wolltest du schon immer mal in der SpongePedia mitarbeiten?
Dann hast du jetzt die Gelegenheit dazu! Die Registrierung ist wieder offen! :)

Verschleimt und verschlungen (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verschleimt und verschlungen
148b Episodenkarte-Verschleimt und verschlungen.jpg

© Viacom

Episodennummer: 148b
Staffel/
Produktionsjahr:
7/2010
Originaltitel: Whelk Attack
Erstausstrahlung
USA:
02.10.2010
Erstausstrahlung
Deutschland:
Nickelodeon: 27.09.2011
Nicktoons: 10.02.2011
Vorherige Episode: Kunst und Krabbe
Nächste Episode: Von Tuten und Schwamm keine Ahnung
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Patrick Star Marco Kröger
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
Sandy Cheeks Cathlen Gawlich
148b Patrick-Wellhornschnecke.jpg
Patrick wird von einer Wellhornschnecke angegriffen.

© Viacom

Verschleimt und verschlungen ist eine Episode aus der siebten Staffel, in der Bikini Bottom von großen Wellhornschnecken überfallen wird.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Handlung

SpongeBob und Patrick fischen fröhlich Quallen, als sie auf einmal von einer Gruppe von Wellhornschnecken überrumpelt werden, die direkt nach Bikini Bottom kriechen. Dort verschlingen sie den ein oder anderen Fisch und schleimen alles voll. Patrick gibt an, keine Angst vor ihnen zu haben, und provoziert eine Schnecke so sehr, das diese sie bis zur Krossen Krabbe verfolgt. Dort verstecken sich SpongeBob und sein Freund mit Thaddäus, Mr. Krabs und anderen Fischen. Mr. Krabs bietet den aufgebrachten Schnecken ein paar Krabbenburger an, doch diese schleimen ihn nur zu. Plötzlich taucht die Mutter der Wellhornschnecken auf und verschlingt Mr. Krabs und Thaddäus. SpongeBob und Patrick flüchten, da der Mutter der Wellhornschecken auch die Krosse Krabbe zum Opfer fällt. Die Beiden suchen Unterschlupf bei Sandy. Diese erklärt ihnen, dass sie eine Probe des Schleims braucht, da sie dann herausfinden könnte, warum diese Schnecken so aggressiv sind. Die eben erwähnten Wellhornschnecken zerbrechen Sandys Kuppel und verputzen das Eichhörnchen. SpongeBob und Patrick folgen.

Im Magen treffen sie auf alte Bekannte, die sich alle in der Krossen Krabbe aufhalten. Sandy bittet um SpongeBobs und Patricks Netzhäute und bastelt sich ein Teleskop, mit dem sie erkennt, dass der Schleim der Schnecken voller Bazillen ist. SpongeBob hat eine Idee und saugt allen Schleim auf. Die Schnecken werden zahm. Doch SpongeBob muss niesen und bringt alle seine Bekannten wieder zum Vorschein.

[Bearbeiten] Trivia und Fehler

  • Die Titelmelodie ist dieselbe wie von der Episode Monsterbesuch in Bikini Bottom.
  • Gary hat einen Cameo-Auftritt.
  • SpongeBob sagt in der Episode „Ich hatte mal den Blubber“. Das ist das erste Mal, dass ein Charakter etwas über eine vorherige Episode sagt.
  • Der deutsche Titel ist eine Anspielung auf das Sprichwort „Verriegelt und verrammelt“.
  • In dieser Episode erfährt man, dass der Mädchenname von SpongeBobs Mutter „Blubberblase“ lautet.

[Bearbeiten] Alle Charaktere

© Viacom

[Bearbeiten] Mitschrift und Bewertung


← 6. Staffel 7. Staffel 8. Staffel →
127a 127b 128a 128b 129a 129b 130a 130b 131a 131b 132a 132b 133a 133b 134 135a 135b 136a 136b 137a 137b 138a 138b 139a 139b
140a 140b 141a 141b 142a 142b 143 144a 144b 145a 145b 146a 146b 147a 147b 148a 148b 149a 149b 150a 150b 151a 151b 152a 152b


Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen