Wolltest du schon immer mal in der SpongePedia mitarbeiten?
Dann hast du jetzt die Gelegenheit dazu! Die Registrierung ist wieder offen! :)

Krabbyland

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurz vor der Eröffnung von Krabbyland © Viacom

Das Krabbyland ist ein für Kinder erschaffener Vergnügungspark, den Mr. Krabs aus Schrott aufgebaut hat, um an das Geld der Kinder heranzukommen (neben dem Eintrittsgeld sollten sie auch ordentlich Krabbenburger essen und somit Mr. Krabs’ Einnahmen in die Höhe treiben). Der Park selbst ist, da er nur aus Schrott besteht, ziemlich mangelhaft und marode, die Geräte stürzten schnell ein. Daher sind sie für Kinder eher nicht geeignet.

Die Attraktionen sind:

  • die Abenteuer-Festung (Fort Adventure)
  • die Schlauch-Welt (Hose World)
  • das Toaster-Rodeo (Toaster Rodeo)
  • und das Raumschiff Fantastica (Rocketship Fantastica).

[Bearbeiten] Vorkommen

  • Sommeranfang - Mr. Krabs errichtet den Park, um so an das Geld der Kinder zu gelangen. Dadurch, dass der Park aber ziemlich schlecht ist, werden die Kinder ungeduldig, sodass Mr. Krabs sich gezwungen sieht den Clown Krabby zu erfinden.


Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge