SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Miss Mal-so-mal-so

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bad-Guy-Club-2.jpg

© Viacom

Spezies: unbekannt
Adresse: vielleicht im Pazifischen Ozean
Geschlecht: Weiblich
Augenfarbe: Schwarz
Beruf(e):
  • wahrscheinlich Pensionistin
  • ehemalige Superheldin
Freunde:
Feinde:
Interessen:
  • unsichtbar machen
Erster Auftritt: Blaubarschbube rebelliert
© Viacom

Miss Mal-so-mal-so ist eine Superheldin, die mit den Kräften ausgestattet ist, sich unsichtbar machen zu können. Sie gehört zum Superbekanntenkreis. In der Episode Blaubarschbube rebelliert, in der SpongeBob, Patrick, Thaddäus und Sandy in die ehemaligen Kostüme der Superhelden des Superbekanntenkreises schlüpfen, und dann auch ihre Fähigkeiten bekommen, wird Sandy zu Miss Mal-so-mal-so.

Miss Mal-so-mal-so ist offensichtlich eine Anspielung auf Invisible Woman, einer Angehörigen der Fantastischen Vier (engl. Fantastic Four).

Ihr Kommentar bei der Superheldenvorstellung (nachdem sie sich unsichtbar gemacht hat): „Seh ich in dem Fummel dick aus?“

Das einzige Manko ist, dass Miss Mal-so-mal-so auch im unsichtbaren Zustand Fußabdrücke hinterlässt und verletzlich ist (In der Episode wird sie von einem Auto angefahren, durch eine Plakatwand geschleudert und eine Klippe heruntergestoßen). Der englische Name Miss Appear ist vermutlich ein Wortwitz aus appear (auftauchen/erscheinen) und disappear (verschwinden).

Aussehen

Miss Mal-so-mal-so ist eine junge, schlanke Frau mit schwarzen Haaren. Sie trägt einen trägerlosen Badeanzug und goldene Armreifen, Gürtel und Krone. Ihre Stiefel sind rot. Wenn Sandy zu Miss Mal-so-mal-so wird trägt sie eher eine Art Rüstung mit breiten Schultern. Des Weiteren haben sich bestimmte Details geändert, z. B. trägt sie nun Handschuhe.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge