Wolltest du schon immer mal in der SpongePedia mitarbeiten?
Dann hast du jetzt die Gelegenheit dazu! Die Registrierung ist wieder offen! :)

Untermieter Manta-Rochen (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Untermieter Manta-Rochen
219a Episodenkarte-Untermieter Manta-Rochen.jpg

© Viacom

Episodennummer: 219a
Staffel/
Produktionsjahr:
11/2016
Originaltitel: Man Ray Returns
Erstausstrahlung
USA:
30.09.2017
Erstausstrahlung
Deutschland:
23.02.2018
Vorherige Episode: Da ist ein Schwamm in meiner Suppe
Nächste Episode: Hunger und Hantelbänke
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Patrick Star Fritz Rott
Thaddäus Tentakel Joachim Kaps
219a Mantarochen-SpongeBob-Patrick.jpg
SpongeBob und Patrick kämpfen gegen Mantarochen

© Viacom

Untermieter Manta-Rochen ist eine Episode aus der elften Staffel, in der Mantarochen Thaddäus’ Haus übers Wochenende mietet.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Handlung

SpongeBob und Patrick halten von ihren Häusern aus Ausschau nach bösen Aktivitäten, als sie sehen, dass Thaddäus sein Haus mit einigen Koffern verlässt. SpongeBob und Patrick laufen daraufhin zu ihm hin und bitten ihn, nicht wegzuziehen. Der Tintenfisch ist genervt und erklärt, dass er nicht wegzieht, sondern lediglich für eine Woche Urlaub macht und währenddessen ein zahlender Gast in seinem Haus wohnt.

Ein wenig später, als Thaddäus bereits abgereist ist, taucht ein Taxi auf. SpongeBob und Patrick beobachten es. Kurz darauf steigt jemand aus dem Taxi aus und ein Erzähler erklärt, dass es sich hierbei um Meerjungfraumann und Blaubarschbubes Erzfeind Mantarochen handle. Mantarochen, welcher in Hemd, kurzer Hose, Hut und Sandalen gekleidet ist, meint allerdings, dass er nur Urlaub mache und nicht Böses vorhabe. SpongeBob und Patrick erkennen nicht, dass es sich um Mantarochen handelt, und wollen ihn zu ihren Junior-Schurken-Jägern aufnehmen. Da sie ihn allerdings nicht belästigen sollen, wollen sie sich anschleichen. SpongeBob möchte deswegen durch das Fenster ins Haus, doch im selben Moment schließt Mantarochen es.

Später versuchen es die beiden erneut. Diesmal halten sie allerdings einen Kuchen als Willkommensgeschenk in der Hand und klingeln an der Tür. Mantarochen ist frisch geduscht und öffnet die Tür. SpongeBob und Patrick betreten das Haus und setzen sich im Wohnzimmer hin, kurz darauf geht Mantarochen wieder ins Bad, wo er sich föhnt. Als SpongeBob kurz darauf ins Bad kommen möchte, um den Gast zu fragen, ob er zu ihren Junior-Schurken-Jägern gehören möchte, erkennt er, dass es sich bei diesem um Mantarochen handelt.

SpongeBob und Patrick laufen daraufhin zum Altersheim, um Meerjungfraumann und Blaubarschbube zu holen, doch diese halten gerade für eine Woche ihren Kälteschlummer. Also liegt es nun an SpongeBob und Patrick, Mantarochen aufzuhalten, und so werden sie zu Meerjungfraukopf und Blaubarschstar.

Mantarochen auf seinem Taucheranzug © Viacom

Meerjungfraukopf und Blaubarschstar schleichen sich daraufhin in Thaddäus’ Haus, machen dabei allerdings sehr viel Lärm, was auch Mantarochen mitbekommt und sich rüstet. Die vermeintlichen Superhelden kommen daraufhin die Treppe runter gestürzt und wollen, dass sich Mantarochen ergibt, dieser meint allerdings, dass er im Urlaub sei und nichts Böses vorhabe. Die beiden hören ihm aber nicht zu und bewerfen ihn mit einem Bilderrahmen sowie einigen harten Keksen. Mantarochen kann sich davor schützen und bewirft Meerjungfraukopf und Blaubarschstar daraufhin mit einem Sofa. Mit einigen Klarinetten spielt Meerjungfraukopf einige Töne, die Mantarochen gegen die Wand donnern lassen. Blaubarschstar springt Mantarochen daraufhin auf den Kopf. Der Schurke taumelt umher, springt aber daraufhin mit den beiden durchs Dach und erklärt, dass er nur Urlaub machen wollte. Daraufhin hat er allerdings genug, reißt sich seine Ferienkleidung vom Leib und ist wieder in seiner „bösen“ Kleidung. Daraufhin attackiert er Meerjungfraukopf und Blaubarschstar, als plötzlich das Telefon klingelt. Thaddäus hat angerufen und aufgrund von schlechtem Wetter möchte er seinen Urlaub abbrechen. Daraufhin legt Mantarochen auf und läuft lachend mit seinem Koffer aus dem Haus und fährt mit seinem Taucheranzug davon.

Meerjungfraukopf und Blaubarschstar reparieren daraufhin Thaddäus’ Haus, das beim Kampf zerstört wurde. Da sie der festen Überzeugung sind, dass sie Superkraftspeichel haben, lecken sie alles ab und „kleben“ es so zusammen. Als Thaddäus später nach Hause kommt, ist er erstaunt, wie alles funkelt und sauber ist. Doch als er die Tür schließt, fällt sein Haus jedoch auseinander.

[Bearbeiten] Trivia und Fehler

  • Dies ist die Fortsetzung von der Episode Meerjungfraukopf.
  • Diese Episode wurde bereits am 28. September 2017 auf Englisch geleakt, nachdem sie in Spanien und Portugal gesendet wurde.
  • Mantarochen wird im deutschen Titel fälschlicherweise als Manta-Rochen bezeichnet.
  • Blaubarschstern wird in der deutschen Version dieser Episode fälschlicherweise als „Blaubarschstar“ bezeichnet.
  • Diese Episode sollte bereits am 22. Februar in Deutschland ausgestrahlt werden, wurde allerdings um einen Tag nach hinten verschoben. Stattdessen lief die Episode Hunger und Hantelbänke.
    • Dies geschah auch in Österreich und der Schweiz.
  • Dies ist Meerjungfraumann und Blaubarschbubes erster Auftritt seit Mall-Mädchen Perla und Mantarochens erster Auftritt seit Patrick-Man!.

[Bearbeiten] Alle Charaktere

© Viacom

[Bearbeiten] Bewertung


← 10. Staffel 11. Staffel 12. Staffel →
216a 216b 217a 217b 218a 218b 219a 219b 220 221a 221b 222a 222b 223a 223b 224a 224b 225a 225b 226a 226b 227a 227b 228a 228b
229a 229b 230a 230b 231a 231b 232a 232b 233a 233b 234a 234b 235a 235b 236a 236b TBA TBA TBA TBA TBA TBA TBA TBA TBA
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen