Wolltest du schon immer mal in der SpongePedia mitarbeiten?
Dann hast du jetzt die Gelegenheit dazu! Die Registrierung ist wieder offen! :)

Popkultur

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
SpongeBob, Buddha und Jesus in der Serie „Die Simpsons“ © Fox Network

Hier werden Cameos und Referenzen von SpongeBob Schwammkopf in der Popkultur, also in anderen Serien oder Filmen bzw. Produkten, aufgelistet. Für Vorkommen von Filmen und Serien o. Ä. in SpongeBob Schwammkopf siehe unter Kulturreferenzen nach.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] TV

[Bearbeiten] Die Simpsons

© Fox Network
  • Nach dem Abspann der „Die Simpsons“-Folge „Marges alte Freundin“ erzählt Lisa einer Nachrichtensprecherin, sie bete zu Jesus, Buddha und SpongeBob. Man sieht die drei daraufhin im Himmel.
  • In der Folge „Ein kleines Gebet“ schreibt Bart in der Anfangssequenz die Worte „SpongeBob ist kein Verhütungsmittel“ an die Tafel.
  • In der Folge „Der perfekte Sturm“ wird von Homer der Gegenteiltag erwähnt, außerdem wird im Hintergrund eines Meereskundemuseum eine Statue von SpongeBob gezeigt, worunter der Satz „Die Lehre des SpongeBob“ steht.
  • In der Folge „Mörder, Zombies und Musik“ trägt Frankensteins Monster ein SpongeBob-Kostüm.
  • In der Episode Blut und Spiele nennt sich ein Mitarbeiter der Sendung „SpongeBob Anderson pants“.
  • In der Folge „Wütender Dad - Der Film“ sagt Bart, er liebe Cartoons schon immer und es hätte mit den frühen SpongeBob Episoden angefangen.
  • In der Episode „Global Clowning“ zeigt Lisa Krusty, dem Clown ein Video von einer Serie, welche von SpongeBob abgewandelt wurde.
  • In der Episode „Dicker Mann und kleiner Junge“ entwirft Krusty die T-Shirts von den „Itchy und Scratchy“-Charakteren, unter anderem auch „ItchyBob ScratchyPants“.
  • In der Episode „Auf dänische Steine können Sie bauen“ sagt der Comicbuchverkäufer, dass der riesige Lego-Roboter, den Bart gebaut hat, aus Batmobilen, Hobbithöhlen und SpongeBob-Sets besteht.

[Bearbeiten] Drawn Together

  • Einer der Hauptcharaktere, Wollknäuel Sockenbart (orig. Wooldoor Sockbat), ist eine Parodie auf SpongeBob. Er hat einen teilweise sehr kindischen Charakter, ist gelb, hat eine große Nase und reativ große Augen – so wie SpongeBob. Des Weiteren befinden sich auf seiner Stirn zwei Flecken, die Ähnlichkeit mit SpongeBobs Poren aufweisen.
  • Häufig wird in Zusammenhang mit Wollknäuel eine Melodie gespielt, die so ähnlich wie die Hintergrundmusik, die in manchen SpongeBob-Episoden gespielt wird, klingt.
  • In der Folge „Terms of Endearment“ erwähnt Wollknäuel den Gegenteiltag.
  • In der unzensierten DVD-Fassung der Folge „Captain Girl“ sieht man eine leicht veränderte Kopie der kleinen Insel, die bei SpongeBob unter anderem im Vorspann vorkommt.
  • In einer Folge läuft Wollknäuel eine „Realfilmkuh“ aus dem „Realfilmwald“ nach. Dies basiert auf der Episode Der Seepferdeflüsterer.
  • In der Folge „Unrestrainable Trainable“ wird Wollknäuel in einer Zeitung offiziell als SpongeBob-Parodie bezeichnet.
  • In der Folge "Lost in parking Space-Teil 2" wird SpongeBob erwähnt.

[Bearbeiten] Family Guy

Ausschnitt aus der Episode „Helden beim Zelten“
in der Serie „Family Guy“
© Fox Network
  • In einer Folge schaut Peter einen Ausschnitt aus der SpongeBob-Episode Helden beim Zelten.
  • In einer Folge spielt Stewie mit einer Miniaturfigur von SpongeBob. In der Folge ist die Figur allerdings grün statt gelb und trägt eine Fliege statt einer Krawatte.
  • In der Folge „April in Quahog“ denkt Peter, dass einer der Schulfreunde seines Sohnes Chris der Seestern aus SpongeBob ist.
  • In der Folge „Reise zum Nordpol“ fragt Stewie Brian, ob SpongeBob real sei.

[Bearbeiten] The Big Bang Theory

  • Zack erwähnt, dass er auf dem Discovery Channel gesehen habe, dass ein Seestern weiterlebt, wenn er getötet wird, woraufhin Sheldon ihn fragt, ob der Seestern Boxershorts getragen und Zack eigentlich Nickelodeon geschaut habe. Dies spielt eindeutig auf Patrick Star an (Staffel 4, Episode 11: Der peinliche Kuss (engl. The Justice League Recombination)).
  • In einer weiteren Episode summt Sheldon ein Lied, von dem er den Namen herausfinden möchte. Leonard meint, dass es der Titelsong von SpongeBob sein könnte, woraufhin Sheldon versucht den Text des Titelsongs zur gesummten Melodie zu singen (Staffel 9, Episode 10: Der Ohrwurm (engl. The Earworm Reverberation)).
  • Nachdem Bernadette, um mit ihren Freundinnen auszugehen, ihre Tochter von Stuart und Raj versorgen lässt, behauptet sie, sie hätte ihre Tochter mit Patrick und SpongeBob zurückgelassen (Staffel 10, Episode 15: Die Charlie-Brown-Gleichung (engl. The Locomotion Reverberation)).
  • Im Finale der 10. Staffel bucht Sheldon einen Flug nach Princeton. Während er im Flugzeug sitzt, schaut er sich auf seinem Handy einen Ausschnitt aus der Episode Plankton! an.

[Bearbeiten] Andere

  • In dem Film „Karate Kid“ mit Jaden Smith schaut Hauptcharakter Dre im Fernsehen eine SpongeBob-Folge.
  • In einer Folge der Serie Fringe – Grenzfälle des FBI schaut der Charakter Dr. Walter Bishop einen Ausschnitt der SpongeBob-Episode Ein harter Winter und ist überrascht über die Tiefgründigkeit des Schwamms (Video (Warnung.png Info für die Erziehungsberechtigten)).
  • In der Episode „Die Zeitschleife“ der Serie Buffy – Im Bann der Dämonen findet im Original folgender Dialog zwischen Buffy und Tara statt (da SpongeBob hierzulande zu dieser Zeit noch nicht allzu bekannt war, hat man diese Szene im Deutschen stattdessen mit „Verliebt in eine Hexe“ synchronisiert):
Buffy: „Ich schätze, ich war kurz mal weggetreten.“
Tara: „Das kenne ich, ist mir auch schon passiert. Einmal haben Willow und ich SpongeBob Schwammkopf gesehen.“
  • In „Man kann nie wissen“, Episode 28 der Serie Six Feet Under, schaut Federicos Sohn Julio die Episode Harte Jungs.
  • In einer Episode aus „X Presidents“ weigert sich SpongeBob, in einem propagandistischen pro-Golfkriegswerbespot die Hauptrolle zu spielen, und wird dafür in einen Käfig gesperrt.
  • In dem „Rugrats“-Kurzfilm „How the You-Know-Who stole the You-Know-What“ treten Plankton, SpongeBob, Patrick und Thaddäus kurz in Erscheinung.
  • In dem Kurzfilm „Patrick the Snowman“ formen diverse Charaktere aus der Serie „Jimmy Neutron“ einen Schneemann, der – wie der Titel vermuten lässt – auffällige Ähnlichkeit mit Patrick Star hat.
  • In der Serie „Hallo Holly“ sagt Holly, dass sich Gary gerade SpongeBob Schwammkopf ansieht.
  • In der Serie „Immer wieder Jim“ fragt Jim „SpongeBob?“, worauf hin Andy antwortet: „SpongeBob!“.
  • Im Micky Maus Magazin 50/2007, im Comic „Etwas für jeden“, will sich Track Schlammschopf Spezial ansehen. Auf dem letzten Bild der Geschichte sieht man Schlammschopf, eine neben der falschen Kolorierung exakte Kopie von SpongeBob im Fernseher eines Elektronikfachgeschäfts.
  • In der 5. Staffel von Scrubs sagt Carla in der Folge „Mein Freund, der Hausmeister“, als sie mit Turk und J.D. vor dem neuen Familien-Van stehen: „Am besten bauen wir noch einen DVD-Player ein, dann können die Kinder SpongeBob gucken.“
  • In einer Folge der Nickelodeonserie Unfabulous wird SpongeBob erwähnt.
  • In der Folge „Schulfotos“ aus der Serie Neds ultimativer Schulwahnsinn wird ein Foto von SpongeBob gemacht.
  • In einer Folge von Zoey 101 sagt Lola: „SpongeBobs Freund Patrick Star ist albern!“
  • Bei Navy CIS bezeichnete Tony McGee als SpongeBob.
  • In einer Weihnachtsfolge der Serie „Immer wieder Jim“ fragen die Kinder, ob sie SpongeBob an die Spitze des Weihnachtsbaumes hängen dürfen.
  • Im ProSieben „Gameshow Marathon“ gab es eine Parodie auf „Ruck Zuck“, hierbei kam der Begriff „SpongeBob“ vor. Siehe dazu dieses Video bei YouTube. (Warnung.png Info für die Erziehungsberechtigten)
  • In „Little Britain“ heißt es einmal: „Carol Beer hat ihren Job bei der Bank gekündigt und erfreut nun in einem Reisebüro ihre Kunden, nahe der schönen Stadt SpongeBob SquarePants.“
  • In einer Jimmy Neutron Episode sieht man unter Wasser im Hintergrund eine Ananas.
  • In der „Two and a Half Men“-Folge „Bereit für die Großaufnahme“ erzählt Jake Charlies und Alans Mutter Evelyn über SpongeBob, Thaddäus, Patrick, Mr. Krabs und Gary. Und in der Folge „Ohne Mücken kein Beglücken“ bittet Jake seinen Onkel Charlie, ihn für den Abend nicht SpongeBob Schmierhose zu nennen.
  • In der Serie „Troop – Die Monsterjäger“, Folge „Tentakelkopf“, trug Mr. Stokley einen SpongeBob-Rucksack.
  • Ebenso erwähnt Hayley in einer Episode den Seestern Patrick.
  • In der Comedyshow Elton vs. Simon mussten die beiden Kontrahenten einmal möglichst viel Wasser von einem Bottich in den anderen transportieren. Zu diesem Zweck haben sie überdimensional große Schwammköpfe aufgesetzt bekommen, die SpongeBob Schwammkopf nachempfunden waren. Lediglich die Krawatte wurde durch eine rote Fliege ersetzt.
  • In der Folge „Scharade“ der Serie „Desperate Housewives“ guckt Lynette mit ihren Kindern eine SpongeBob Folge. Sie sagt dazu: „Er ist nur ein Schwamm, aber er kann reden!“
  • In der Nickelodeon-Serie „Genie in the House“, Folge „Das Emma-Dilemma“ sagt Emma: „Hat SpongeBob einen Schwammkopf?“.
  • Im Phineas-und-Ferb-TV-Film „Der längste Ferientag“ gräbt Phineas auf einer einsamen Insel einen Schwamm und einen Seestern aus. Der Schwamm und der Seestern erinnern stark an SpongeBob und Patrick.
  • Im TV-Film „Big Time - Strandparty“ der Sendung „Big Time Rush“ kommt Patchy vor. Er sucht dort mit zwei anderen Hauptdarstellern der Serie einen Schatz seiner Vorfahren.
    • In einer anderen Folge sagt Jett als er Cartoons guckt: "Moment mal, Schwämme können doch gar nicht sprechen!"
  • In der Nickelodeon-Serie Hey Arnold! kommt der Name „SpongeBob“ auf einem Magazin vor (siehe Bild).
    Ein SpongeBob-Magazin © Viacom
  • In einer Ausgabe der Comedy-Show Frei Schnauze XXL aus dem Jahr 2007 soll Hennes Bender die Rolles des SpongeBob, der sich am Austrocknen befindet, während eines Sketches übernehmen. Später, während einer Parodie auf Pretty Woman, macht Spielleiter Dirk Bach mehrmals den Vorschlag, im Stil von SpongeBob zu spielen.
    • In einer weiterem Ausgabe gibt sich Bürger Lars Dietrich als Reporter des SpongeBob-Magazins aus. Dietrich muss außerdem beim improvisierten Abschlusslied den Begriff SpongeBob in den Text einbauen.
  • In der britischen Fernsehserie Luther wird SpongeBob in der vierten Episode der 2. Staffel erwähnt. Jenny entgegnet Luther: „Soll ich etwa wie SpongeBob für zwei Pence die Stunde Burger braten?“ – Luther: „Wer ist SpongeBob?“ – Jenny: „Ein Schwamm, der Burger brät.“
  • In dem Musikvideo „F**k die Welt“ vom deutschen Rapper Nate57 zappt ein kleiner Junge zwischen verschiedene Fernsehsendern hin und her, wobei am Anfang einige Sekunden lang die Episode Tentakel TV zu sehen ist.
  • In der South Park Episode „Die Hölle auf Erden“ sieht man auf einer Halloween-Party einen Gast, der sich mit einem grünen SpongeBob-Kostüm verkleidet hat.
  • Die Charaktere Captain Mega Meat und Bottomless Boy in der Futurama-Episode „Willkommen bei den Humplings“ haben Ähnlichkeit mit Meerjungfraumann und Blaubarschbube. Des Weiteren ist im weiteren Verlauf der Folge ein quadratischer Roboter namens SpongeBot Squarebolts zu sehen.
  • In der Episode Taking Nemo der Serie „Mad“ steht SpongeBob im Verdacht, Nemo entführt zu haben.
  • In der „Victorious“-Episode Platinum für Tori wird der Schauspiellehrer Erwin Sikowitz für Plankton gehalten.
  • In der Episode #ExtremSpeedSimsen der Serie „Sam & Cat“ macht Cat eine Liste, was sie mit dem Speed-Boot machen könnten, wenn sie es gewonnen hätten. Ein Punkt dabei ist, nach SpongeBobs Ananas zu suchen.
  • In der Episode „App dafür“ der Serie „Cosmo & Wanda: Wenn Elfen helfen“ taucht im Vordergrund ein Kind auf, welches SpongeBob sehr ähnelt.
  • In einer Episode der Serie „Marvin Marvin“ bildet sich Bob nach einem Wuschelbiss ein, er würde SpongeBob und Thaddäus treffen.
  • Der Künstlername des Rappers SpongeBOZZ ist eine Anspielung auf SpongeBob.
  • In der japanischen Anime-Serie Kämpfer wird in der deutschen Synchronisation erwähnt, dass sich einer der Charaktere „wie der alte SpongeBob“ anhört. Dies ist tatsächlich der Fall, da der Charakter von Santiago Ziesmer gesprochen wird.
  • In der Episode „Dawn zieht aus“ der Nickelodeonserie Nicky, Ricky, Dicky & Dawn sagt Dawn, sie sei früher in SpongeBob verliebt gewesen.
Dawn: „Okay, ich fang an, mein Gute-Nacht-Geheimnis ist: Als ich sieben war, war ich in SpongeBob verliebt.“
May: „Dass er ’ne Comicfigur ist weißt du, aber wenn du drauf stehst.“
Dawn: „Ach komm! Er ist knuddelig, erlebt super Abenteuer und er hat eine tolle Wohnung, die Unterwasser-Ananas!“
  • In der Episode „Dad und der Chemiebeweis“ der Serie „See Dad Run“ erzählt Janie, dass SpongeBob sehr berühmt sei. David sagt dazu, dass er nicht verstehen kann, „warum ein Schwamm, der aus einer Ananas hüpft“, berühmt sein kann.
  • Bikini Bottom nach 22 Uhr
  • In der das Thema „Prisoner Re-Entry“ behandelndenden Folge der Sendung Last Week Tonight with John Oliver wird ein Ausschnitt aus der Endszene der Episode Eine Träne im Schlagloch gezeigt.
  • In der ersten Episode der Serie Willkommen bei den Louds schalten die 10 Schwestern des Hauptcharakters Lincoln wild durch die Fernsehkanäle, wobei für einen kurzen Moment ein gelber Schwamm und ein pinker Seestern zu sehen sind.
    • In der Episode „Die Klassen-Streberin“ ist in Lisas Kindergartengruppe ein Poster von einem Schwamm, einem Seestern, einer Krabbe und einem Tintenfisch sehen. Dies ist eine Anspielung auf SpongeBob, Patrick, Mr. Krabs und Thaddäus.
  • In einer Folge der 2. Staffel von The High Fructose Adventures of Annoying Orange sieht man unter Wasser einen Schwamm und eine Ananas.
  • In der Folge „Cliffs Geheimnis“ der Serie CatDog sieht man im Hintergrund einen SpongeBob in lila. In einer anderen Folge ruft Eddie SpongeBobs Spruch „Ich bin bereit!“. Daraufhin stopft Cliff ihm einen Schwamm in den Mund.
  • In den Episoden „Heimliches Vergnügen“ und „Vom Winde verweht“ der Serie The Cleveland Show taucht eine Plüschbanane mit SpongeBobs Gesicht und ähnlicher Kleidung auf. In einer anderen Episode mit dem Titel „Die Kneipentour“ erzählt Holt, dass er mal mit einer Piñata in Form von SpongeBob geschlafen, und diese seiner Nichte zum Geburtstag geschenkt hatte.

[Bearbeiten] Film

  • In „Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens“ aus dem Jahre 2003 schaut eine Familie die Episode Quallenfischer, synchronisiert in Mandarin (Amtssprache der Volksrepublik China).
  • Am Anfang des Films „Zathura – Ein Abenteuer im Weltraum“ sieht Protagonist Danny die Episode Seifenblasen.
  • In „Nix wie raus aus Orange County“ sieht Lance Brumder, Bruder von Protagonist Shaun, die Episode Harte Jungs.
  • In „Krieg der Welten“ sind Ausschnitte aus der Episode Die Geheimschachtel zu sehen.
  • In „Solange du da bist“ ruft die Schwester der Protagonistin Elizabeth Masterson während der Zubereitung des Abendessens: „Wer hat SpongeBob in die Pasta getan!?“
  • In „Firewall“ kann man hören, dass die Tochter des Protagonisten die Episode Eichhörnchen-Witze schaut.
  • In „Sind wir schon da?“ kommt ein kleiner Junge in Nicks Laden und fragt: „Habt ihr auch was von Dragonball GT?“ Nick antwortet: „Ich sagte schon 100-Mal, ich hab weder was von Pokémon, Yu-Gi-Oh!, Digimon oder SpongeBob und auch nicht von den Teletubbies!“
  • Im Film „Cloverfield“ sieht man einen kurzen Ausschnitt aus dem SpongeBob-Schwammkopf-Film.
  • In „Monster House“ meint eine Babysitterin, sie wolle nicht SpongeBob spielen.
  • Im Film „Ausnahmesituation“ aus dem Jahr 2010 liest die Hauptdarstellerin Keri Russell in der zweiten Filmminute ihrem Sohn aus einem SpongeBob-Bilderbuch vor.
  • Im Film „Karate Kid“ sieht sich Dre Parker einen Ausschnitt aus der Episode Heldenhafte Urlaubsvertreter an.
  • In der Filmkomödie „Date Night – Gangster für eine Nacht“ sieht man einen Ausschnitt aus der Episode Karatefieber, als SpongeBob mit seiner Karatehand durch Sandys Telefon schlägt.
  • Im Kinofilm „Ted“ ist ein kurzer Ausschnitt aus der Episode Der Aufsatz mit geändertem Text zu sehen bzw. zu hören.
  • Im Thriller „Final Destination 3“ wird von Kevin die absurde Todesmöglichkeit genannt, von einem riesigen SpongeBob erdrückt zu werden.
  • In Happy Fish – Hai-Alarm und frische Fische erzählt ein Schwamm, er hätte einen berühmten Cousin mit einer eigenen Fernsehshow. Nicht schwer zu erraten, wen er meinte.
  • Im ersten Teil der Filmreihe „Alvin und die Chipmunks“ schauen sich Alvin, Simon und Theodore ohne Erlaubnis eine Episode von SpongeBob Schwammkopf im Fernsehen an. Allerdings wird diese auch in der deutschen Version nur auf Englisch abgespielt.
  • In der Komödie Kindsköpfe tut Becky Feder so, als würde sie durch ein Dosentelefon mit SpongeBob reden. Außerdem wird ein Darsteller in dem Film (und in der Fortsetzung) sogar auf Deutsch von Santiago Ziesmer gesprochen.

[Bearbeiten] Videospiele

In dem Warner-Brothers-Spiel "Scribblenauts Unlimited" welches für Nintendo 3DS und die Wii U erschien, kann man in einem Rätsel einer Unterwasserwelt ein U-Boot finden, welches versucht runter in das Riff zu gelangen. Maxwell muss es dann schrumpfen und das U-Boot findet dann einen Stein, eine Tiki-Maske und eine Ananas am Meeresgrund. Klickt man diese Sachen an, entsteht aus dem Stein, ein Seestern (eine Anspielung auf Patrick), aus der Tiki-Maske ein Tintenfisch (eine Anspielung auf Thaddäus) und aus der Ananas ein Schwamm (eine Anspielung auf SpongeBob).

Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen