SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Tentakel TV (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tentakel TV
127a Episodenkarte-Tentakel TV.jpg

© Viacom

Episodennummer: 127a
Staffel/
Produktionsjahr:
7/2009
Originaltitel: Tentacle-Vision
Erstausstrahlung
USA:
19.07.2009
Erstausstrahlung
Deutschland:
Nickelodeon: 03.07.2010
Nicktoons: 01.08.2010
Vorherige Episode: Der 5000. Geburtstag
Nächste Episode: Ich ♥ tanzen
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Patrick Star Marco Kröger
Sandy Cheeks Cathlen Gawlich
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
Sheldon J. Plankton Thomas Petruo
Perla Krabs Sabine Winterfeldt
Larry der Hummer Jörg Hengstler
127a SpongeBob.jpg
*zwinker*

© Viacom

Tentakel TV ist eine Episode der siebten Staffel, in der Thaddäus eine eigene TV-Show ausstrahlt, weswegen viele seiner Bekannten ihn besuchen, was die Sendung stört.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Thaddäus vor seinem Fernseher
© Viacom

An einem gewöhnlich scheinenden Morgen freut Thaddäus sich auf seine Fernsehsendung Schön und schick!, bis er erfährt, dass die Sendung durch eine von Zeus moderierte Rockmusikdokumentation ersetzt wurde. Wutentbrannt ruft Thaddäus beim Sender an und erfährt, dass jeder bei Bikini Bottoms offenem Kanal eine eigene Sendung kriegen kann. Sofort organisiert er sich eine eigene Sendung namens Thaddäus talkt, in der er über verkannte Künstler reden will. Doch als SpongeBob seinen Nachbarn im Fernsehen sieht, platzt er mitten in Thaddäus’ Liveübertragung hinein und stört die Sendung. Als er danach auch noch Patrick anschleppt, verliert Thaddäus die Kontrolle über die Sendung, bis er den beiden Aufgaben zuteilt, damit sie beschäftigt sind. Allerdings sind SpongeBob als Tonmann und Patrick als Kameramann alles andere als fähig, sodass sie die Sendung nur weiter stören. In der Zwischenzeit bekommt Mr. Krabs per Fernsehen mit, dass Thaddäus eine eigene Sendung hat und beschließt, ihn aufzusuchen, um Werbung für die Krosse Krabbe zu machen. Seine Tanzeinlagen finden aber bei Sandy, die die Sendung ebenfalls sieht, nur wenig Begeisterung. Daher stattet auch sie Thaddäus einen Besuch ab, um den Zuschauern zu zeigen, dass sie besser tanzen kann. Dies wiederum missfällt Perla, die den Squaredance der beiden langweilig findet und die Sendung nun selbst mit Cheerleading aufpeppt. Zu guter Letzt ruft dies auch noch Sheldon J. Plankton auf den Plan, der mit seinem Todesstrahl-Booster das ganze Geschehen ordentlich aufmischt. Am Ende feiert dann halb Bikini Bottom in Thaddäus’ Haus eine rauschende Party, was den Quoten des Kanals offenbar so gut tut, dass der Intendant auftaucht und als einzigen Störfaktor der Sendung ausgerechnet Thaddäus aus seinem eigenen Haus wirft. Fortan wird auf Bikini Bottoms offenem Kanal die Serie Thaddäus’ Hausparty ausgestrahlt – ohne Thaddäus.

Trivia und Fehler

Thaddäus schaut sich die Sendung Thaddäus’ Hausparty an. © Viacom
  • Der Original- bzw. Alternativtitel ist „Squid TV“.
  • Thaddäus’ Lieblingsserie ist neben Schicke HäuserSchön und schick!“.
  • Als der Moderator in Thaddäus’ Haus kommt, steht Nat Peterson neben ihm, aber als er zu Thaddäus sagt, dass er raus aus dem Haus gehen soll, steht Nat plötzlich neben Thaddäus.
  • Das ist das zweite Mal, dass Patrick mit der Kamera arbeitet. Das erste Mal war in der Episode Meerjungfraumann und Blaubarschbube: Der Film.
  • Der Originaltitel „Tentacle-Vision“ ist eine Anspielung auf Television (dt. Fernsehen).
  • Diese Episode wurde im SpongeBob Nachmittagsspezial in Deutschland ausgestrahlt.
  • Der Produzent schmeißt außer Thaddäus auch noch andere Fische aus der Show. Trotzdem fliegt anschließend nur Thaddäus aus seinem Haus.
  • In der Vorschau von „Schön und schick“ sieht man eine Schnecke, die ohne Diamanten genauso aussieht wie Gary.
  • In dieser Episode treten alle Hauptcharaktere auf.
  • Zeus, der Gitarrengott weist einige Parallelen zu Joey DeMaio, Mitglied der Heavy Metal-Band Manowar auf. Die Band arbeitet, wie im Intro der Serie Zeus auch gesehen, auf ihren Albencovern mit Mythologien und leicht bekleideter Damenschaft. Der Musikstil des Jungen erinnert ebenfalls an Manowar.

Alle Charaktere

© Viacom

Zitate

  • Thaddäus: „Wie blöd bist du eigentlich?!“
    Patrick: „Ganz arg dolle!“
  • Thaddäus: „Verschwindest du jetzt, bitte?!“
    Patrick: „Glaub nicht.“

Mitschrift und Bewertung



← 6. Staffel 7. Staffel 8. Staffel →
127a 127b 128a 128b 129a 129b 130a 130b 131a 131b 132a 132b 133a 133b 134 135a 135b 136a 136b 137a 137b 138a 138b 139a 139b
140a 140b 141a 141b 142a 142b 143 144a 144b 145a 145b 146a 146b 147a 147b 148a 148b 149a 149b 150a 150b 151a 151b 152a 152b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen