Das Projekt der Überarbeitung von Episodenmitschriften hat begonnen!
Wenn du wissen willst, was es damit auf sich hat, klicke hier. Wenn du uns helfen willst, dann melde dich in diesem Thread im SpongeForum!

Quallenfischer (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quallenfischer
3a Episodenkarte-Quallenfischer.jpg

© Viacom

Episodennummer: 3a
Staffel/
Produktionsjahr:
1/1999
Originaltitel: Jellyfishing
Erstausstrahlung
USA:
31.07.1999
Erstausstrahlung
Deutschland:
23.08.2002
Vorherige Episode: Der Riss in der Hose
Nächste Episode: Plankton!
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Patrick Star Marco Kröger
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Jacques Cousteau Michael Pan
Quallenfischer2.jpg
SpongeBob und Patrick als Quallenfischer

© Viacom

Quallenfischer ist eine Episode der ersten Staffel, in der SpongeBob und Patrick versuchen, Thaddäus von ihrer Lieblingsbeschäftigung „Quallenfischen“ zu überzeugen.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

© Viacom

SpongeBob und Patrick wollen ihren Nachbarn Thaddäus zum Quallenfischen einladen. Allerdings lehnt dieser mit einem Lachen ab und macht sich mit seinem Fahrrad auf den Weg, um einen schönen freien Tag zu verbringen. Doch schon kurze Zeit später fliegt Thaddäus eine Qualle in den Hals und Thaddäus fällt eine Klippe hinunter, wobei er sich schwer verletzt.
Als er wieder nach Hause zurückkommt, sitzt er von Kopf bis Tentakel mit einem Verband eingewickelt in einem Rollstuhl. SpongeBob und Patrick wollen ihm deswegen den schönsten Tag überhaupt bescheren und servieren ihm zuerst eine Suppe, die aber schnell zur Seite gelegt wird, weil Patrick die Suppe anbläst, um sie zu kühlen, diese dadurch aber ständig in Thaddäus’ Gesicht pustet. Schließlich will ihm SpongeBob etwas auf Thaddäus’ Klarinette vorspielen, doch das fällt - wegen SpongeBobs trockenen Lippen - ins Wasser. Doch die beiden haben ja noch etwas geplant, damit Thaddäus schönster Tag überhaupt zum schönsten Tag überhaupt wird:
Quallenfischen!
Die beiden machen es ihm vor, obwohl Thaddäus überhaupt nicht nach Quallenfischen zumute ist (eigentlich sinnt es Thaddäus nach gar nichts, was SpongeBob und Patrick mit ihm vorhaben). Schließlich will er doch eine Qualle fangen, allerdings geht er dabei so ungeschickt vor, dass er eine Riesenqualle weckt und diese ihn mit einem gigantischen Stromschlag bestraft.
Am nächsten Tag kommt Thaddäus auf einem Liegestuhl angerollt und will nichts mehr als nach Hause. SpongeBob und Patrick entschuldigen sich für das, was gestern passiert ist und haben ihm ein Geschenk mitgebracht: Eine Qualle. Doch Thaddäus lässt die Qualle auf die beiden los und bricht in ein schadenfrohes Gelächter aus. Doch kurze Zeit später schwebt wieder die Riesenqualle über ihm und bestraft ihn mit einem weiteren Stromschlag.

Trivia und Fehler

  • Ausschnitte aus dieser Episode sind im Film „Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens“ zu sehen (siehe Popkultur).
  • Während sie Thaddäus das Quallenfischen demonstrieren, singen SpongeBob und Patrick die Melodie von Johann Strauß' Donauwalzer.
  • SpongeBob hat ein Bild von sich und Thaddäus als „Freunde“.
  • Nachdem SpongeBob und Patrick das Seil runtergerutscht sind, sieht man die beiden Seile noch im Hintergrund. Nachdem die beiden sich die schmerzenden Hände gekühlt haben, sind die Seile plötzlich verschwunden, obwohl die beiden immer noch an der gleichen Stelle stehen.
  • Während sich in der in der Episode Aushilfe gesucht noch Thaddäus’ Kopf beim Lachen bewegte, ist es nun die Nase, wie auch in allen späteren Episoden. Hier gibt sie dabei allerdings (stellenweise) noch ein Geräusch ab.
  • Als Thaddäus nach Hause zurückkehrt, befindet sich SpongeBobs Beistelltisch vom Zuschauer aus rechts von seinem Sessel und auf ihm steht ein Bild. In der nächsten Einstellung befindet er sich auf der linken Seite, außerdem liegt nun ein Telefon darauf.
  • In einer Einstellung ist das Quallennetz durch Thaddäus’ linke, in der nächsten Einstellung durch seine rechte Hand gebohrt.
  • Einmal steht Thaddäus mit der Trage längs vor seinem Haus, einmal quer, obwohl er sie in der Zwischenzeit nicht bewegt hat.

Alle Charaktere

© Viacom

Zitate

  • Thaddäus: „Ich kann mir an meinem freien Tag überhaupt nichts Schöneres vorstellen als Quallenfischen zu gehen - und zwar mit meinen beiden besten Freunden SpongeBob und ähm … äh …“
    Patrick: „Patrick!“
    Thaddäus: „Ah ja! Aber ich kann nicht! Ciao!“
  • SpongeBob: „Weißt du, was ich finde? Irgendwie hat Thaddäus nie Zeit für ein bisschen Spaß.“
    Patrick: „Vielleicht liegt's daran, dass er uns nicht mag!“
    SpongeBob: „Machst du Witze? Wir sind seine besten Freunde!“

Kommentare

Hier findet ihr episodenspezifische Kommentare, die von der US-amerikanischen DVD „Nautical Nonsense/Spongebuddies“ stammen (Quelle mit den Originalkommentaren).

„SpongeBob denkt wirklich, dass Thaddäus sein Freund ist. SpongeBob denkt, dass Thaddäus neben Patrick sein bester Freund ist. SpongeBob ist so … positiv und immer so fröhlich, dass er keine Ahnung hat … es würde ihm nie in den Sinn kommen, dass irgendjemand eine andere Person nicht leiden könnte, geschweige denn, dass Thaddäus ihn - SpongeBob - nicht leiden könnte. SpongeBob ist sich der Tatsache nicht bewusst, dass er Thaddäus in den Wahnsinn treibt, denn nichts treibt SpongeBob in den Wahnsinn.“

„Sein Lachen ist eine Art Signatur, seine Nase faltet sich immer ähnlich wie ein Akkordeon und dann (lacht wie Thaddäus): ich breche einfach vor Lachen zusammen!“

  • Tom Kenny [7:14]:

Als SpongeBob die Qualle fängt, melkt er - und das sollte man nie mit einer echten Qualle nachahmen - das Gelée aus ihnen heraus, welches er anschließend als Brotaufstrich verwendet und isst […].“

(SH spielt mit Papier-Quallen)
„Ich dachte mir, dass SpongeBob eine sportliche Beschäftigung bräuchte, auch wenn er ein Idiot und Trottel ist. Er bräuchte vermutlich eine Aktivität, die er mag, und ich dachte an - ich schätze daran, wie ich als Kind gerne Käfer sammelte, was wohl nicht wirklich als Sport gilt; aber ich dachte mir, was wenn er Quallen sammeln würde, ähnlich wie Bienen; die stechen, die können einen ganz schönen Schmerz zufügen und sie - in der Serie produzieren sie Gelée, also ähneln sie Bienen recht stark, in der Hinsicht dass Bienen Honig produzieren.“

Mitschrift und Bewertung



1. Staffel 2. Staffel →
01a 01b 01c 02a 02b 03a 03b 04a 04b 05a 05b 06a 06b 07a 07b 08a 08b 09a 09b 10a 10b
11a 11b 12a 12b 13a 13b 14a 14b 15a 15b 16a 16b 17a 17b 18a 18b 19a 19b 20a 20b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen