SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Sergeant Sam Roderick

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sergeant Sam Roderick und SpongeBob © Viacom

Sergeant Sam Roderick war kurzzeitig der neue Fahrlehrer von SpongeBob, nachdem Mrs. Puff in der Episode Mrs. Puff, Sie sind gefeuert vom Dienst suspendiert wurde. Er unterhält einige strenge Regeln, so zum Beispiel das Ess- und Sprechverbot im Unterricht.

In o. g. Episode erfahren wir, dass Sam Roderick verheiratet ist. Er arbeitete wohl früher beim Militär, da er harte, militärische Regeln in seinem Unterricht anwendet. Beispielsweise schreit er seine Schüler an und schreckt auch nicht davor zurück, sie bei schlechtem Benehmen im wahrsten Sinne des Wortes „rauszuwerfen“. SpongeBob durfte sich z. B. nicht gleich ans Steuer setzen, sondern musste sich jedes noch so kleine Steinchen auf einem Übungsparcours merken - und das mit verbundenen Augen.
Diese Unterrichtsmethodik führt schließlich dazu, dass SpongeBob perfekt Autofahren kann - allerdings nur mit verbundenen Augen. Da eine Augenbinde während der Fahrprüfung aber unzulässig ist, fährt SpongeBob wieder wie ein Chaot und zerstört die ganze Stadt, sodass er auch weiterhin ohne Führerschein bleibt. Mrs. Puff wird daraufhin wieder eingestellt.

Es ist unklar, ob Roderick noch lebt. Als SpongeBob auf seiner Prüfungsstrecke die Nerven verliert und unkontrolliert in Richtung Stadt rast, hält ihn Roderick an, zu bremsen („Die Bremse, da!“). SpongeBob nimmt diesen Befehl jedoch allzu wörtlich und demontiert die Bremse aus dem fahrenden Auto. Sodann schwingt sich Roderick aus dem Bootmobil und stellt sich frontal auf, um das Gefährt aufzuhalten. Dieses Unterfangen misslingt jedoch und er wird in die Luft geschleudert. Danach taucht er nicht mehr auf.

Im Original wird er von Robin Sachs synchronisiert, in der deutschen Version leiht ihm Detlef Bierstedt seine Stimme.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge