Nicht verpassen! Morgen um 16:10 Uhr läuft die neue Folge Blasenstadt / Der Mädelsabend bei Nick!

SpongeBob Schwammkopf: Die Kreatur aus der Krossen Krabbe

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Kreatur aus der Krossen Krabbe
SpongeBob Schwammkopf- Die Kreatur aus der Krossen Krabbe (PC).jpg

© THQ

Originaltitel: Creature from the Krusty Krab
Entwickler: Way Forward / Blitz Games
Vertrieb: THQ
Veröffentlichung: 03.11.2006
Plattform: Gameboy Advance, Nintendo Gamecube, DS, Playstation 2, Wii
USK-Einstufung: ohne Beschränkung
Genre: Action-Adventure
Sprache: Deutsch
Modus: Einzelspieler
© THQ

SpongeBob Schwammkopf: Die Kreatur aus der Krossen Krabbe ist ein Spiel zur Serie. Im Spiel erlebt man in neun Traumwelten ein ganz neues Bikini Bottom, wie es in der Serie nicht vorkommt. Als SpongeBob kann man einen Hot-Rod fahren, muss dem riesigen Alaskawurm entkommen und fliegt mit einem Jagdflugzeug. Patrick wird in seinem Traum in den Weltraum katapultiert und muss seine Rakete zurück nach Bikini Bottom lenken. Der Seesternmann hat ebenfalls zwei Abenteuer zu bestehen und als Riesenplankton muss man zuerst der Riesenbulette entkommen und kann dann in Bikini Bottom randalieren.

In einem großen Finale treten dann SpongeBob, Patrick und Plankton gegeneinander in einem Rennen an.

Zusätzlich gibt es die vier Bonusspiele Schrottsortierung, Meteorwahnsinn, Hüpfburger und Durchrütteln. Um diese aktivieren zu können, muss man im normalen Spielmodus alle Schlafsamen einsammeln.

Insgesamt handelt es sich um eine Mischung aus Jump 'n' Run und Racer. Gerade für Kinder interessant ist, dass man Stück für Stück an die Fähigkeiten der Charaktere herangeführt wird. Ganz ohne Gewalt kommt das Spiel auch nicht aus, diese wird aber recht harmlos umgesetzt.

Inhaltsverzeichnis

Story

SpongeBob, Patrick und Plankton schlafen tief und fest und haben dabei seltsame Träume. Die drei haben alle denselben Traum, in dem sie am Schluss der Kreatur aus der Krossen Krabbe begegnen, welche ihnen sagt, dass diese seltsamen Träume von einem Krabbenburger, den sie vor dem einschlafen gegessen haben, kommen. Daraufhin flüchtet die Kreatur, doch sie kann den Anderen nicht entkommen und nun wachen alle auf und es stellt sich heraus, dass es alles Garys Traum war, der zum Abendessen einen Krabbenburger gegessen hatte. Die Geschichte endet damit, dass SpongeBob Gary einen Krabbenburger macht. Aber er will ihn nicht hergeben und geht zurück in seine Küche, wo er von einem Alaskanischen Stierwurm gefressen wird.

Personen im Spiel

Episoden, an die das Spiel erinnert

Level (Wii-Version)

  • Dieselträume: SpongeBob befindet sich mit einem Hot-Rod-Racer auf einer Rennstrecke und tritt gegen Patrick, Plankton und Gary an.
  • Seesternmann zur Rettung: Der gefürchtete Patrick terrorisiert die Stadt, die plötzlich aus Papier besteht, mit seinen Gehilfen. Seesternmann versucht ihn aufzuhalten.
  • Ein riesengroßer Burger: Plankton wird von einem riesigen Krabbenburger durch ganz Bikini Bottom verfolgt.
  • Magenbeschwerden: SpongeBob wird von einem Alaskanischem Stierwurm gefressen, und muss einen Weg hinaus finden.
  • Raketen-Rodeo: Seesternmann ist an einer Rakete festgebunden und fliegt nun durch den Weltraum.
  • Rache des riesigen Plankton-Monsters: Plankton lässt sich vergrößern und terrorisiert Bikini Bottom.
  • Es kam aus Bikini Bottom: SpongeBob und der alte Jenkins kommen aus dem Alaskanischem Stierwurm geflogen und bekämpfen Plankton.
  • Kampf über den Dächern: Seesternmann kommt in Bikini Bottom an und kämpft gegen Plankton, der SpongeBob gefangen hat.
  • Hypnotische Rennstrecke: SpongeBob, Patrick und Plankton begegnen der Kreatur aus der Krossen Krabbe, welche vor ihnen flieht. Die anderen drei verfolgen sie, da sie sie fangen müssen, um aus ihrem mysteriösen Traum zu erwachen.

Trivia

  • Während Seesternmanns Jagd auf den „Gefürchteten Patrick“ kann man in der Stadt die Algengrütze-Chips aus Verkaufsgenies und ein Plakat mit der Aufschrift „Garys Grill“ sowie einem Bild von Gary sehen.
  • Im Magensaft des Riesenwurms liegen unter anderem SpongeBobs Ananas und der Abfalleimer.
  • Im Level „Es kam aus Bikini Bottom“ ist die Polizei mal nicht mit Booten, sondern mit Flugzeugen unterwegs.
  • In Patricks Traum gibt es eine Weltraum-Basis, die Fischen gehört.
  • Als Plankton vom riesigen Krabbenburger verfolgt wird, führt diese Verfolgungsjagd auch in eine Unterwasser-Version des Kolosseums.
  • Dieses Videospiel ist das erste SpongeBob-Schwammkopf-Videospiel für die Nintendo Wii.
  • Obwohl gesagt wird, dass der auf den Schienen liegende Mann im Level Seesternmann zur Rettung nackt ist, trägt er Unterwäsche.
  • Der Alaskanische Stierwurm wird Alaska-Ochsenwurm genannt.

Cheats

Extras

  • ROCFISH - 30 000 Extra-Schlafpunkte
  • LASER – Planktons Laser erhält eine neue Farbe
  • GUDGEON – Alle Level freischalten
  • PORKPIE – Alle Bonusspiele freischalten
  • GASSY – Unendlich Sprit
  • VIGOR – Unendlich Leben
  • EMCSQR – Unendlich Zeit für Rennen
  • SCOOTLES – Alle Schlafsamen
  • TISSUE – Schlafsamendetektor
  • FLAMES – Neuer Hot Rod-Flammeneffekt
  • DUCKGUN – SpongeBobs Flugzeug schießt Enten
  • SPIN – Neuer Wirbeleffekt für Seesternmann

Kostüme

Fahrzeuge

  • HOTROD – Neue Hot Rod-Lackierung in Dieselträume
  • SPACE – Neue Raketen-Lackierung in Raketen-Rodeo
  • HOVER – Neues Luftkissenfahrzeug für Plankton in Hypnotische Rennstrecke
  • BUNRUN – Neue Raketen-Lackierung in Hypnotische Rennstrecke
  • HYPCAR – Neue Hot Rod-Lackierung in Hypnotische Rennstrecke
  • ROCKET – Neuer Raketenlaser

Screenshots

© THQ

Soundtrack

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen