Grandma’s Tea House

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grandma's Tea House © Viacom
Das Tea House von innen © Viacom

Grandma’s Tea House taucht bislang nur in der Episode Die Uromama auf. Es ist ein Teehaus für ältere Leute. SpongeBob geht mit Plankton, der vortäuscht, SpongeBobs Oma zu sein, dort hin. Nachdem SpongeBob Plankton fragt, ob er den Tee auch köstlich findet, trinkt dieser einen Schluck davon und fragt sich, wer denn nur so eine Algengrütze trinken würde. Als die anderen Gäste dies mitbekommen, sind sie empört und schauen verwundert zu SpongeBob und Plankton hinüber. Plankton sagt daraufhin, dass er gerne mehr von dem Tee bekommen würde.

Aussehen

Außen

Das Lokal ist mit einem roten Dach bestückt und hat orangefarbene Wände. Ein Pfad aus Steinen führt zum Eingang, an dem weiße Zäune angebracht sind. An der Seite des Hauses befinden sich außerdem ein paar Büsche. Ein weißes Schild, auf dem in roter Schrift „Grandma’s Tea House“ steht, ist ebenfalls angebracht.

Innen

Die Wände im Inneren des Lokals sind gelb angestrichen. An ihnen hängen einige Bilder. Die grünen Tische im Lokal sind klein und vornehm gedeckt. Die Stühle sind außerdem rosafarben.

Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge