Das Projekt der Überarbeitung von Episodenmitschriften hat begonnen!
Wenn du wissen willst, was es damit auf sich hat, klicke hier. Wenn du uns helfen willst, dann melde dich in diesem Thread im SpongeForum!

Hausallergie (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hausallergie
206a Episodenkarte-Hausallergie.jpg

© Viacom

Episodennummer: 206a
Staffel/
Produktionsjahr:
10/2015
Originaltitel: Unreal Estate
Erstausstrahlung
USA:
03.06.2017
Erstausstrahlung
Deutschland:
04.07.2017
Vorherige Episode: Meerjungfraukopf
Nächste Episode: SpongeBob wird ärztlich
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Thaddäus Tentakel Joachim Kaps
Gary Tom Kenny
Patrick Star Fritz Rott
206a SpongeBob.jpg
SpongeBob reagiert allergisch auf sein Haus. © Viacom

Hausallergie ist eine Episode aus der zehnten Staffel, in der SpongeBob glaubt, allergisch auf sein Haus zu reagieren und Thaddäus ihm bei der Suche nach einer neuen Bleibe hilft.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

SpongeBob möchte die Seepocken an der Außenhülle seiner Ananas entfernen. Als er diese mit einem Schleifgerät entfernt, knallen sie gegen die Fenster von Thaddäus’ Haus. Thaddäus erschreckt sich und malt aus Versehen einen Strich mitten in sein neues Bild. Kurz darauf nimmt SpongeBob einen Wasserschlauch, welchen er allerdings nicht unter Kontrolle hat, und spritzt das Wasser durch ein Fenster von Thaddäus’ Haus. Der Tintenfisch hat nun genug und geht raus. Der Wasserschlauch landet daraufhin sofort in Thaddäus’ Mund, welcher nun immer mehr Wasser zu sich nimmt. Thaddäus versucht daraufhin, etwas zu sagen. Doch SpongeBob kann ihn nicht verstehen und dreht den Wasserhahn ab. Thaddäus erklärt SpongeBob daraufhin, dass er sich wünsche, SpongeBob ziehe weg. Kurz darauf muss SpongeBob stark niesen, weshalb Thaddäus meint, er reagiere allergisch auf sein Haus, doch SpongeBob streitet dies ab. Doch nun hat Thaddäus eine Idee, wie er SpongeBob zum Umziehen bringen kann!

Noch in derselben Nacht schleicht sich Thaddäus in SpongeBobs Haus und verstreut überall Pfeffer. Als SpongeBob am nächsten Morgen aufwacht, muss er durchgehend niesen, weshalb er nun wirklich davon ausgeht, er reagiere allergisch auf sein Haus. Thaddäus möchte SpongeBob daraufhin helfen, eine neue Bleibe für ihn zu finden, doch SpongeBob meint, er habe schon so viele tolle Sachen mit seiner Ananas erlebt. Kurz darauf sieht man mehrere Rückblenden, in denen man SpongeBob und sein Haus bei den verschiedensten Aktivitäten sieht. Doch letztendlich kann Thaddäus SpongeBob doch überzeugen, umzuziehen.

Das erste Haus, das Thaddäus vorschlägt, ist eine Banane. Plötzlich beginnt das Intro und SpongeBob kommt aus der Banane raus, rutscht allerdings auf einer Bananenschale aus. Thaddäus schlägt nun ein Haus, das wie eine Chili aussieht, vor. Erneut startet das Intro, doch diesmal kommt SpongeBob brennend aus der Chili. Nun schlägt Thaddäus ein Haus, das wie ein Hamburger aussieht, vor. Zum dritten Mal startet das Intro. SpongeBob kommt übergewichtig aus dem Burger und kann sich kaum auf seinen Beinen halten. Thaddäus schlägt daraufhin einen riesigen Sarg, eine riesige Kommode und ein Schloss, das in einem echten Restaurant steht, vor. Doch all diese Häuser sind nicht das Richtige für SpongeBob. Zu guter Letzt stellt Thaddäus SpongeBob noch ein letztes Haus vor. Von außen sieht es heruntergekommen aus, doch innen ist es sehr luxuriös und futuristisch eingerichtet. SpongeBob und Thaddäus sind begeistert, doch Thaddäus stellt sich bereits vor, selbst in dem Haus zu wohnen, da er viele noble Partys schmeißen könnte. Doch nun weiß SpongeBob nicht, wo er wohnen soll, weshalb Thaddäus vorschlägt, er solle in seinem Haus wohnen. SpongeBob findet dies in Ordnung, da er so ein Haus näher an Patrick wohnt.

Am selben Abend geht Thaddäus in seinem neuen Haus zufrieden schlafen, doch er merkt nicht, dass er dabei einen Countdown startet, welcher 8 Stunden läuft. Nachdem die 8 Stunden vorbei sind, verwandelt sich das Haus plötzlich in eine Rakete. Thaddäus wird einmal ins Weltall und wieder zurück geschossen und landet letztendlich in der Schneckenstraße, wo SpongeBob Thaddäus’ Haus bereits wie seines angemalt hat. Thaddäus bittet SpongeBob daraufhin, ihm wieder sein Haus zurückzugeben, doch SpongeBob meint, es gehöre nun ihm. So muss Thaddäus nun in Patricks Haus wohnen, da der Seestern bereits in SpongeBobs Haus gezogen ist und nun dabei ist, dieses zu essen.

Trivia und Fehler

  • Diese Episode feierte ihre Weltpremiere am 14.03.2017 in Israel.
  • Der ursprüngliche Originaltitel lautet „House Hunters“.

Alle Charaktere

© Viacom

Bewertung


Galerie

© Viacom

← 9. Staffel 10. Staffel 11. Staffel →
205a 205b 206a 206b 207a 207b 208a 208b 209a 209b 210a
210b 211a 211b 212a 212b 213a 213b 214a 214b 215a 215b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen