SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Der geschwätzige Gary (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der geschwätzige Gary
226a Episodenkarte-Der geschwätzige Gary.jpg

© Viacom

Episodennummer: 226a
Staffel/
Produktionsjahr:
11/2018
Originaltitel: Chatterbox Gary
Erstausstrahlung
USA:
12.02.2018
Erstausstrahlung
Deutschland:
13.06.2018
Vorherige Episode: Patrick, das Pferd
Nächste Episode: Clown-Kummer
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Gary Tilo Schmitz
Thaddäus Tentakel Joachim Kaps
Patrick Star Fritz Rott
Sandy Cheeks Cathlen Gawlich
226a Gary-Thaddäus.jpg
Gary betrachtet Thaddäus’ Bilder.

© Viacom

Der geschwätzige Gary ist eine Episode aus der elften Staffel, in der Gary ein Übersetzungs-Halsband für Haustiere bekommt, sodass ihn jeder verstehen kann.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

SpongeBob und Gary sind zu Hause und schauen sich ein Magazin an, als Gary zum Miauen beginnt, da er etwas will. Der Schwamm versteht die Schnecke allerdings nicht richtig. Gary weist SpongeBob auf einen Artikel in dem Magazin hin, in dem es um ein Plappermaul-Übersetzungshausband, welches Garys Laute übersetzen soll. Das Hausband wird sofort geliefert und Gary spricht damit mit einer tiefen Stimme und nennt SpongeBob nun „PapaBob“. SpongeBob ist begeistert und stellt Gary einige Fragen. Danach präsentieren SpongeBob und Gary das Hausband auch Patrick und Sandy. Beide finden es großartig, dass Gary nun sprechen kann, und so gehen SpongeBob und Gary auch zu Thaddäus. Thaddäus interessiert sich weniger dafür, doch als Gary beginnt, Thaddäus’ Einrichtung zu bewerten, ist der Tintenfisch ganz anderer Meinung. Gary beginnt allerdings schon bald, Thaddäus’ Kunst und Kleidung schlecht zu bewerten. Der Tintenfisch ist darüber sehr wütend und möchte es der Schnecke heimzahlen.

Am selben Abend schleicht sich Thaddäus in SpongeBobs Haus und tauscht Garys Übersetzungshausband durch ein Walkie-Talkie, in das nun er spricht, aus. Er befiehlt SpongeBob nun beispielweise, Gary ein Glas Wasser zu bringen, in den Park zu gehen oder ihn in sein Bett zu legen. SpongeBob tut dies und merkt, weil er so müde ist, nicht, dass Gary schläft. Letztendlich meint Thaddäus, dass es zu stickig sei und so schlägt SpongeBob ein Loch in die Wand, woraufhin Thaddäus allerdings sagt, dass der Ausblick einen Block weiter viel schöner sei. SpongeBob montiert deswegen nun Räder an seinem Haus, mit denen er das Haus einen Block weiter schiebt. Das Haus rollt jedoch davon und bleibt an einer Klippe stehen. SpongeBob und Gary retten sich, doch das Haus stürzt in den Abgrund.

SpongeBob und Gary sitzen nun dort, wo einst ihr Haus stand, plötzlich redet Thaddäus wieder durch das Walkie-Talkie zu SpongeBob. Gary bemerkt allerdings den Schwindel und sorgt dafür, dass das Walkie-Talkie in Thaddäus’ Mund fliegt. Nun spricht Gary in das andere Walkie-Talkie, sodass Thaddäus nun miaut. SpongeBobs Haus kommt plötzlich wieder angerollt, während Thaddäus aufgrund seiner Miau-Laute von Würmern angegriffen wird.

Trivia und Fehler

  • Einige Bilder von Thaddäus aus der Episode Kunst und Kohle sind hier wieder zu sehen.

Alle Charaktere

© Viacom

Mitschrift und Bewertung



← 10. Staffel 11. Staffel 12. Staffel →
216a 216b 217a 217b 218a 218b 219a 219b 220 221a 221b 222a 222b 223a 223b 224a 224b 225a 225b 226a 226b 227a 227b 228a 228b
229a 229b 230a 230b 231a 231b 232a 232b 233a 233b 234a 234b 235a 235b 236a 236b 237 238a 238b 239a 239b 240a 240b 241a 241b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen