Die SpongePedia nimmt Abschied von Thomas Petruo, welcher am 13. April 2018 in Berlin-Neukölln gestorben ist.

Der Gesundheits-Check (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Gesundheits-Check
217b Episodenkarte-Der Gesundheits-Check.jpg

© Viacom

Episodennummer: 217b
Staffel/
Produktionsjahr:
11/2016
Originaltitel: The Check-Up
Erstausstrahlung
USA:
24.06.2017
Erstausstrahlung
Deutschland:
19.02.2018
Vorherige Episode: Amöbennachwuchs
Nächste Episode: Flaschendrehen
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
Thaddäus Tentakel Joachim Kaps
Larry der Hummer Jörg Hengstler
217b SpongeBob-Mr. Krabs.jpg
SpongeBob bereitet Mr. Krabs auf seine Untersuchung vor.

© Viacom

Der Gesundheits-Check ist eine Episode aus der elften Staffel, in der Mr. Krabs zu verängstigt ist, um seine ärztliche Untersuchung zu machen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Handlung

Eine Ärztin durchführt gerade den alljährlichen Gesundheits-Check in der Krossen Krabbe. Während SpongeBob und Thaddäus den Test problemlos bestehen, fürchtet sich Mr. Krabs fürchterlich davor und versteckt sich in seinem Büro. Da die Ärztin droht, das Restaurant zu schließen, wenn Mr. Krabs nicht auch den Gesundheits-Check macht, überzeugen sie SpongeBob und Thaddäus davon, dass sie über das Wochenende Mr. Krabs’ Gesundheits-Check durchführen und die Ärztin am Montag die Ergebnisse holen kann. Die Ärztin gibt sich damit zufrieden und geht.

Ein wenig später geht Mr. Krabs durch die Stadt. SpongeBob und Thaddäus beobachten ihn aus einer Seitengasse. Thaddäus liest, dass Mr. Krabs’ erster Test der Kneif-Test ist. Damit Mr. Krabs allerdings keine Angst bekommt, müssen die beiden den Test durchführen, ohne dass er es mitbekommt. SpongeBob schreibt daraufhin auf einen Karton, dass sich innen Geld befinden würde. SpongeBob und Thaddäus vestecken sich daraufhin im Karton. Mr. Krabs wird tatsächlich angelockt und greift mit einer Klaue in den Karton, um Geld zu finden. Da er in etwas Hartes kneifen soll, schlägt SpongeBob vor, dass er in seine andere Klaue kneifen soll. SpongeBob gelingt dies, doch daraufhin zerbricht an Mr. Krabs’ Händen seine Schale. Thaddäus meint daraufhin, dass Mr. Krabs beim ersten Test durchgefallen sei und hofft, dass der zweite besser läuft.

Der nächste Test ist der Augenstiel-Test. Als Mr. Krabs durch die Stadt geht, wird er von einem Plakat, auf dem „Anzüge gratis“ steht, in einen Laden gelockt. Mr. Krabs betritt den Laden, wo er SpongeBob und Thaddäus als Ladenbesitzer vorfindet. Der vermeintliche Ladenbesitzer möchte Mr. Krabs’ Maße abmessen. SpongeBob misst daraufhin Mr. Krabs’ Augen ab und führt weitere Tests mit ihnen durch. Letztendlich verlässt Mr. Krabs genervt den Laden und SpongeBob meint, dass Mr. Krabs auch diesen Test nicht bestanden habe.

Beim dritten Test muss Mr. Krabs geröntgt werden. SpongeBob, der sich als Fotoautomatenbesitzer ausgibt, kann Mr. Krabs überzeugen, Fotos in diesem zu machen. Daraufhin wird Mr. Krabs geröntgt, doch die Maschine macht nicht ein Bild von ihm, sondern 25.000, sodass Mr. Krabs als Skelett wieder aus dem Automaten kommt. Auch diesen Test hat die Krabbe nicht bestanden.

Der nächste Test ist der Kaltblüter-Test. Mr. Krabs geht erschöpft durch die Stadt als ihm SpongeBob, der als Hippie verkleidet ist, eine Massage anbietet. Mr. Krabs sagt zu und legt sich auf eine Matratze. SpongeBob sorgt allerdings dafür, dass Mr. Krabs im Kühlraum landet. Als Thaddäus auftaucht, erklärt er SpongeBob, dass Kaltblüter bedeutet, dass der Körper dieselbe Temperatur wie das Wasser drumherum hat. Mr. Krabs kommt darafhin als Eisblock aus dem Kühlraum. Thaddäus erklärt ihm daraufhin, dass SpngeBob und er das gemacht haben, damit er den Gesundheits-Check besteht. Plötzlich holt SpongeBob einen Hammer hervor und führt den letzten Test durch: die Haltbarkeit der Schale. Doch Mr. Krabs’ Schale zerspringt als SpongeBob mit dem Hammer draufhaut.

SpongeBob und Thaddäus wollen Mr. Krabs daraufhin wieder in Form für den Gesundheits-Check bringen und unterstützen ihn beim Sport machen. Doch letztendlich sieht Mr. Krabs noch schlimmer aus als vorher. Glücklicherweise hat er einen Plan, damit die Ärztin doch nicht die Krosse Krabbe schließt.

Als am Montag die Ärztin kommt, geht sie in Mr. Krabs’ Büro und führt die Tests durch. Sie meint, dass die Krabbe in erstaunlicher körperlicher Verfassung sei. Daraufhin stellt sich heraus, dass es sich bei Mr. Krabs eigentlich um Larry dem Hummer handelt, der sich als die Krabbe ausgibt, was der Ärztin allerdings nicht auffällt und daher die Krosse Krabbe nicht schließt. SpongeBob, Thaddäus und Mr. Krabs freuen sich, als Larry aus dem Büro kommt und Mr. Krabs nach seiner versprochenen Bezahlung fragt. Kurz darauf sieht man die Krabbe ohne Schale aus dem Restaurant rennen.

[Bearbeiten] Trivia und Fehler

[Bearbeiten] Alle Charaktere

© Viacom

[Bearbeiten] Bewertung


← 10. Staffel 11. Staffel
216a 216b 217a 217b 218a 218b 219a 219b 220 221a 221b 222a 222b 223a 223b 224a 224b 225a 225b 226a 226b 227a 227b 228a 228b
229a 229b 230a 230b 231a 231b 232a 232b 233a 233b TBA TBA TBA TBA TBA TBA TBA TBA TBA TBA TBA TBA TBA TBA TBA
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen