SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Lizenz zum Mixen (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lizenz zum Mixen
181a Episodenkarte-Lizenz zum Mixen.jpg

© Viacom

Episodennummer: 181a
Staffel/
Produktionsjahr:
9/2012
Originaltitel: License to Milkshake
Erstausstrahlung
USA:
07.09.2012
Erstausstrahlung
Deutschland:
25.02.2015
Vorherige Episode: Ball oder Bob?
Nächste Episode: Thaddi Baby
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
Captain Frostbecher Frank Röth
181a SpongeBob Milkshake.jpg
SpongeBob will für Captain Frostbecher einen Milchshake machen.

© Viacom

Lizenz zum Mixen ist eine Episode aus der neunten Staffel, in der SpongeBob wieder zur Milchshake-Akademie gehen muss, weil seine Lizenz abgelaufen ist.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

SpongeBobs neue Milchshake-Lizenz © Viacom

Als SpongeBob einem Kunden in der Krossen Krabbe einen Milchshake serviert, ist dieser nichts weiter als ein Eisklotz. Mr. Krabs merkt, dass SpongeBobs Milchshake-Lizenz seit sieben Jahren abgelaufen ist und schickt ihn daher zurück zur Milchshake-Akademie. Dort lernt er Captain Frostbecher kennen, der die Milchshake-Akademie leitet. Dieser nimmt ihn im Training hart ran, doch es stellt sich schnell heraus, dass SpongeBob nur mäßig begabt ist. Am Automaten macht er zwar alles soweit richtig, aber als Captain Frostbecher SpongeBobs Milchshake trinkt, befindet sich schon wieder nur ein Eisklotz im Glas. Seine Mitschüler stellen sich weitaus geschickter an und bekommen schlussendlich auch eine Urkunde verliehen, während SpongeBob leer ausgeht. Captain Frostbecher verweigert ihm diese mit der Begründung, er könne einfach keine Milchshakes zubereiten. Als SpongeBob es noch einmal versucht, reißt Captain Frostbecher ihm den Becher aus der Hand und will ihm höchstpersönlich die richtige Technik zeigen. Doch leider hat er in all den Jahren selbst vergessen, wie es funktioniert und wird von dunklen Erinnerungen an einen früheren Unfall, den er verursacht hat, heimgesucht. Daraufhin wird der Leiter der Milchshake-Akademie in den Mixer gesaugt, kann jedoch von SpongeBob in letzter Minute gerettet werden. Zurück in der Krossen Krabbe vertraut SpongeBob auf einen Rat des gleichen Kunden wie zu Beginn der Episode und kann diesen schlussendlich doch noch mit einem gelungenen Milchshake zufriedenstellen.

Trivia und Fehler

SpongeBob ist mitten im Training. © Viacom
  • Die Episodenkartenmusik ist die gleiche wie die von den Episoden Planktons Haustier und Vom Grill verjagt.
  • In der Episode Deins, meins und meins erfährt man bereits, dass SpongeBob einen „Milchshake-Automaten-Bedienschein“ besitzt.
  • Im Original wird Captain Frostbecher vom Schauspieler Michael McKean synchronisiert.
  • In Deutschland wurde zum zweiten Mal in dieser Episode eine Zeittafel nicht vom Erzähler übersetzt bzw. vorgelesen. Zum ersten Mal geschah dies in der Episode Zur Schnecke gemacht.
  • Im Original steht auf der Zeittafel 20 Years Earlier (20 Jahre zuvor), aber in der deutschen Version steht dort 30 Jahre zuvor.
  • Das Training, welches SpongeBob absolviert, ist eine Parodie auf den Film Top Gun.
  • Der Episodentitel ist eine Anspielung auf den James Bond-Film „Lizenz zum Töten“, der englische Titel ist ebenso eine Anspielung darauf.
  • Laut der Aussage von Captain Frostbecher hat das Training insgesamt 4 Stunden gedauert.

Alle Charaktere

© Viacom

Mitschrift und Bewertung


← 8. Staffel 9. Staffel 10. Staffel →
179a 179b 180a 180b 181a 181b 182a 182b 183a 183b 184a 184b 185 186a 186b 187a 187b 188a 188b 189 190a 190b 191a 191b
192a 192b 193a 193b 194a 194b 195a 195b 196a 196b 197a 197b 198a 198b 199a 199b 200 201a 201b 202a 202b 203a 203b 204a 204b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen