SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Quallen

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine normale Qualle © Viacom

Quallen (engl. Jellyfish) sind Tiere, die auf den Quallenfeldern leben. Offenbar sind sie Rudeltiere, was in mehreren Episoden deutlich wurde (16a, 97).
SpongeBob und Patrick fangen sie gerne, allerdings gibt es noch weitere Quallenfischer, wie etwa Kevin und seine Sardellen. Quallen sind meistens pink und haben dunkle Flecken, jedoch können sie auch in blau auftreten (39a). Köstlich schmeckt das Quallengelee, welches SpongeBob aus ihnen gewinnt, indem er sie, ähnlich wie Kühe, melkt. In der Episode Disco-Quallen merkt Thaddäus an, dass das Quallengelee nach Erdbeeren schmeckt.
Ferner gibt es auch einen Quallenkönig und eine Quallenkönigin.
In der Episode Der Quallenfischernetzdieb sieht man, dass sich jedes Jahr alle Quallen der Welt an einem Ort versammeln, um Geleegeheimnisse auszutauschen.
Eine anscheinend sehr große und gefährliche Qualle trägt den Namen Big Lenny (30b). In manchen Videospielen gibt es blaue, sowie gelbe, rote als auch grüne Quallen. Auch in der Episode Der Quallenfischernetzdieb sind viele Quallenarten zu sehen, welche mitunter andersfarbig als die rosanen Standardquallen in der Serie sind. In der Episode Rettet die Quallenfelder wurden die Quallen durch den Bau des Muschelsand Superhighway vertrieben, kamen aber zum Schluss der Episode wieder und erkämpften sich die Quallenfelder wieder zurück.

Im deutschen werden die Quallen von Bob van der Houven gesprochen.

Arten

SpongeBob und Patrick mit einer seltenen Qualle © Viacom
Eine Zeichnung einer Qualle in einem Wissenschaftsbuch © Viacom

Bilder

© Viacom

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen