SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Der edle Ritter (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der edle Ritter
66 Episodenkarte-Der edle Ritter.jpg

© Viacom

Episodennummer: 66
Staffel/
Produktionsjahr:
4/2006
Originaltitel: Dunces and Dragons
Erstausstrahlung
USA:
20.02.2006
Erstausstrahlung
Deutschland:
07.05.2006
Vorherige Episode: Kaputt gelacht
Nächste Episode: Wo die Liebe hinfällt
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Patrick Star Marco Kröger
König Krabs Jürgen Kluckert
Thaddili Eberhard Prüter
Schwarzer Ritter Cathlen Gawlich
Planktonamor Thomas Petruo
Prinzessin Perla Sabine Winterfeldt
Bikinibottonland.jpg
Bikini Bottomland wird von der Drachenqualle angegriffen.

© Viacom

SpongeBob und Patrick werden in der Episode Der edle Ritter aus der vierten Staffel in die Zeit des Mittelalters versetzt, in der sie einige Bekannte treffen.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

SpongeBob und Patrick gehen auf ein mittelalterlich anmutendes Ritterturnier namens „Momente des Mittelalters“. Der König bzw. Ansager Maurice muss zwei aus dem Publikum auswählen, die beim Turnier teilnehmen können. SpongeBob und Patrick denken, Maurice wählt welche, die nur den Kampf aus nächster Nähe beobachten können, sodass sie sich begierig melden. Als sie verstehen, dass sie in Gefahr sind, ist es schon zu spät. Die beiden werden ausgewählt, auf Seepferden gegeneinander zu kämpfen und schon rennen SpongeBobs und Patricks Seepferde aufeinander los, prallen zusammen und die beiden Freunde fliegen aus dem Schloss. Sie landen unsanft auf dem Boden, als sie auch schon von Rittern, die SpongeBob für Angestellte aus dem Restaurant hält, umzingelt werden. Sie werden verhaftet wegen „aus dem Himmel fallen“ und landen im Kerker. Dort treffen sie auf Thaddili, einem Vorfahren von Thaddäus. Dieser wurde in den Kerker geworfen, da er früher Hofnarr von König Krabs, einem Vorfahren von Mr. Krabs, war, jedoch der König Thaddilis Darbietungen nicht sehr überzeugt ist. Thaddili erklärt den, dass das Bikini Bottomland in Gefahr sei, weil der böse Planktonamor, ein Vorfahre von Plankton, eine Drachenqualle auf das Land losgelassen habe, die alles zerstören soll. SpongeBob und Patrick sehen jetzt endlich ein, dass sie wirklich im Mittelalter gelandet sind. Der Folterknecht befiehlt den beiden, zu König Krabs zu kommen. Die beiden wollen aber nicht ohne Thaddili gehen. Dieser sagt, dass er sich bessere Lieder ausgedacht habe, die er unbedingt dem König vorführen will. Als die drei beim König ankommen, ist Krabs empört, da SpongeBob ihn ganz gelassen mit „Alles locker, Mr. Krabs“ begrüßt, statt ihm die Füße zu küssen. Thaddili führt sein neues Lied vor, jedoch ist Krabs beleidigt, da im Lied gesagt wird, dass der König an der Zerstörung der Stadt Schuld sei. Die drei sollen daraufhin geköpft werden. Doch Prinzessin Perla weist ihren Vater darauf hin, dass SpongeBob und Patrick den zwei Figuren aus der Prophezeiung ähneln würden, nach der ein Schwamm und ein Seestern vom Himmel fallen und das Bikini Bottomland vor Planktonamor retten sollen. Doch während Perla erklärt, bricht plötzlich die Drachenqualle in das Schloss ein. Sie entführt Perla und schleudert Krabs, der seine Tochter retten will, weg. Dieser fliegt in die Guillotine, die gerade SpongeBob köpfen sollte. Krabs zerstört sie gerade noch rechtzeitig. Krabs erinnert sich an die Prophezeiung und schickt SpongeBob, Patrick und Thaddili zu Planktonamor, um seine geliebte Tochter zu retten. Also laufen die drei los. Um gegen Planktonamor zu kämpfen, brauchen die drei Waffen und Ausrüstung. Bei einem Schmied wollen sie sich die nötigen Utensilien besorgen. SpongeBob sind die Waffen jedoch zu schwer, also nimmt er sich einfach ein Quallennetz. Planktonamor, der die drei mithilfe Glaskugel Karen ausspionieren kann, ist aber nicht aufgeregt, da er denkt, dass sie keine wirkliche Gefahr für seine Pläne darstellen dürften. Als die drei Helden endlich vor dem Tor von Planktonamors Burg stehen, entdecken sie den schwarzen Ritter, der die drei erst durchlässt, wenn sie ihn besiegen können. Der schwarze Ritter entpuppt sich als Vorfahre von Sandy. SpongeBob wendet ein bisschen Karate an, wodurch er sie nach einem kurzen aber intensiven Kampf besiegen kann. Sandy will nun die drei begleiten und ihnen helfen, damit SpongeBob ihr ein Bisschen Karate beibringen kann. Um in Planktonamors Festung zu kommen, schmuggelt Sandy die drei als Gefangene in den Turm.

SpongeBob und die Anderen wollen Prinzessin Perla retten. © Viacom
Da Prinzessin Perla ganz oben auf dem Turm hängt, rennen die vier alle Treppen hoch. Völlig außer Puste erreichen sie schließlich die oberste Etage, doch Planktonamor ruft schon die Drachenqualle. SpongeBob besiegt sie jedoch mit seinem Quallennetz, indem er sie einfängt. In der Zwischenzeit befreit Sandy die Prinzessin. Das Quallennetz hält jedoch nicht lange und die Drachenqualle zerstört es mit einem Stromschlag. Die Qualle treibt SpongeBob und Patrick in die Ecke und sie bereiten sich schon auf ihren Tod vor – Patrick schlägt einen letzten Snack vor. SpongeBob hält das für eine gute Idee und packt die Krabbenburger aus, die er als Vorrat dabei hat. Die Qualle riecht den Burger und isst gleich einen. Plötzlich wirkt die Qualle total zahm, sodass SpongeBob ihr noch mehr Krabbenburger gibt. Planktonamor ist empört und schreit die Qualle an, doch diese setzt den Winzling mit einem Stromschlag außer Gefecht. Die Qualle ist gezähmt und Perla ist gerettet. Zurück im Bikini Bottomland gibt es eine große Feier zu Ehren der „großen Helden, die aus dem Himmel fielen“. Thaddili spielt Klarinette, allerdings so schlecht, dass die Seepferde, auf denen SpongeBob und Patrick sitzen, ausschlagen. Die beiden werden wegkatapultiert. SpongeBob findet sich bei „Momente des Mittelalters“ wieder und merkt, dass er das alles nur geträumt hat. Doch Thaddili ist plötzlich auch da im echten Bikini Bottom. War es also doch Realität?

Trivia und Fehler

  • Der Name des Restaurants „Medieval Moments“ ist eine Anspielung auf die Restaurantkette „Medieval Times“.
  • Die Guillotine, die sich im Thronsaal des Königs befindet, war im Mittelalter noch nicht bekannt. Das in der Episode gezeigte Fallbeil mit schräger Klinge ist eine Erfindung der französischen Revoultion und als Hinrichtungsinstrument erst seit 1792 im Einsatz.
  • Planktonamors Turm ähnelt dem Turm von Xardas in der „Gothic“-Reihe.
  • SpongeBob sagt, dass er nicht auf einem Seepferd reiten kann, aber in den Episoden Der Seepferdeflüsterer und Leben wie Larry konnte er auf Mystery bzw. anderen Seepferden tadellos reiten. Außerdem können die beiden am Ende der Episode auch noch auf Seepferden reiten.
  • Der Schwarze Ritter hat keinen Helm auf. Wie kann er dann als Sandys Vorfahre im Wasser überleben?
  • Der Originaltitel ist eine Anspielung auf das amerikanische Pen-and-Paper-Rollenspiel „Dungeons and Dragons“.
  • Die Musik, die eingespielt wird, als SpongeBob und Patrick von den Rittern bedroht werden, ist dieselbe, die man in der Episode Ein göttlicher Burger hören kann, wenn König Neptun seine 1000 Krabbenburger zubereitet.

Alle Charaktere

© Viacom

Zitate

  • Thaddili: „Der König ist schlecht, er hat versagt, nun wird er bald davongejagt!“
  • SpongeBob: (zu Sandy) „Ich erfülle die Prophezeiung und du bindest Patrick und den königlichen Blödmann los!“
    Thaddili: „Das heißt königlicher Hofnarr!“
  • Schmied: (packt SpongeBob) „Ich hab’s euch doch gesagt, ihr kriegt eure Miete erst, wenn ich sie habe!“
    SpongeBob: „Wir wollten doch nur ein paar Waffen kaufen!“
    Schmied: „Warum sagst du das nicht gleich?“
  • SpongeBob: „Ich bräuchte einen Schluck Wasser …“
    Planktonamor: „Mit Kohlensäure oder still? Von wegen!“
  • Thaddili: (zum schwarzen Ritter) „Lass mich in Ruhe, ich fleh dich an, lass den Kopf auf dem Hals und die Kniescheiben dran, nimm die (zeigt auf SpongeBob und Patrick) für mich und lass mich frei, dafür kriegst du von mir was aus der … Käserei!“

Spiel, Lied, Mitschrift und Bewertung



← 3. Staffel 4. Staffel 5. Staffel →
61a 61b 62a 62b 63 64a 64b 65a 65b 66 67a 67b 68a 68b 69a 69b 70a 70b
71a 71b 72a 72b 73a 73b 74a 74b 75a 75b 76a 76b 77a 77b 78a 78b 79a 79b 80a 80b


Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen