Besuche uns auch auf Facebook-Logo 200px.png!

Trödel (Episode)

Aus SpongePedia
(Weitergeleitet von Trödel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trödel
46b Episodenkarte-Trödel.jpg

© Viacom

Episodennummer: 46b
Staffel/
Produktionsjahr:
3/2002
Originaltitel: One Krab's Trash
Erstausstrahlung
USA:
22.02.2002
Erstausstrahlung
Deutschland:
08.09.2003
Vorherige Episode: Die Schneeballschlacht
Nächste Episode: Der Fernsehstar
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
Patrick Star Marco Kröger
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Smittys Grabstein.JPG
Smittys Grabstein

© Viacom

In der Episode Trödel aus der dritten Staffel verkauft Mr. Krabs an SpongeBob, ohne es zu wissen, eine sehr wertvolle Trinkmütze; als er herausbekommt, wie viel sie wert ist, will er sie unbedingt wiederhaben, doch SpongeBob möchte sie nicht so einfach zurückgeben.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Mr. Krabs veranstaltet einen Flohmarkt, wobei es sich bei den vermeintlichen Antiquitäten eigentlich um den Inhalt einer Mülltonne handelt, z. B. Einwegrasierer, Trinkbecher, einen durchlöcherten Regenschirm und eine Saugglocke (die Mr. Krabs allerdings als antike Suppenkelle verkauft).
SpongeBob erwirbt von ihm für 10 Dollar eine Trinkmütze, die er später jedoch für die Seifenblasenproduktion verwendet. Kurz darauf erscheinen mehrere Interessenten für ebendiese Mütze, die angeblich von äußerster Seltenheit und daher enormem Wert sein soll. Die Gebote wachsen binnen Augenblicken von 500 auf 1 Million Dollar.
Sofort macht sich Mr. Krabs daran, die Mütze von SpongeBob zurückzuholen. Da er sie nicht herausrücken will, geht Mr. Krabs nachts zu seinem Haus und gibt sich als der Geist der Trinkmützen aus. Er erklärt ihm, dass seine Trinkmütze verflucht sei und eigentlich dem nunmehr toten Smitty Werben Jagger Man Jensen gehöre. Ein Fluch werde auf SpongeBob lasten, wenn die Mütze nicht unverzüglich zu ihrem Besitzer zurückkehre.
Plötzlich taucht SpongeBob hinter Mr. Krabs auf und teilt ihm mit, dass er die Mütze soeben zum Grab von Smitty gebracht habe. Mr. Krabs begibt sich nun selbst auf den Friedhof der Verfluchten und findet dort verblüfft - denn eigentlich war Smitty Werben Jagger Man Jensen eine von ihm erdachte Figur - dessen Grab.
Nach einem Kampf mit diversen auferstandenen Toten kehrt Mr. Krabs schließlich mitsamt der Trinkmütze zu den Bietern zurück. Er erfährt jedoch, dass inzwischen ein ganzes Lager voll Trinkmützen gefunden wurde und diese Version damit ihren Wert verloren hat. Doch als SpongeBob mit einer Mütze mit angebrachten Händen, die man zum Klatschen bringen kann, vorbeigeht, eilen ihm die Geschäftsleute augenblicklich hinterher und bieten ihm sogar eine Milliarde Dollar dafür an…

Trivia und Fehler

  • Mr. Krabs hat insgesamt $17.68 durch den Flohmarkt eingenommen.
  • Mr. Krabs’ Kampf mit den Zombies auf dem Friedhof der Verfluchten ist eine Anspielung auf den Film Jason und die Argonauten, in dem sich Jason gegen lebende Skelette zur Wehr setzt.
  • Auf Smittys Grab steht nur „Smitty Werben Man Jansen“, ohne das Wort „Jagger“. Es ist ungeklärt, warum es nicht auf dem Grab steht, da es sowohl im Original als auch im Deutschen genannt wird.
  • In dieser Episode liegt SpongeBob direkt vor dem Schlafzimmerfenster. In anderen Episoden liegt er jedoch mit dem Rücken zum Fenster.
  • In dieser Episode sieht man, dass SpongeBobs Schlafzimmer im Erdgeschoss liegt, doch in anderen Episoden liegt das Schlafzimmer im ersten Stock.
  • Mr. Krabs verlangt $10 für die Trinkmütze, SpongeBob hat jedoch nur $5.68 und schlägt ihm deshalb vor, die restlichen $3.42 vom Lohn abzuziehen. Es müssten aber $4.32 sein. Dies ist ein Übersetzungsfehler, da SpongeBob im Original „$4.32“ sagt.
  • Zunächst hat SpongeBob nur einen $5-Schein, als er aber mit weiteren $0.68 zurückkommt, hält er auf einmal zwei Geldscheine in der Hand und nachdem er sie Mr. Krabs gegeben hat, hält dieser ein ganzes Geldbündel in den Klauen.
  • In einer Episode der Nickelodeonserie „Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen“ besitzt Cosmo eine ähnliche Trinkmütze wie SpongeBob.

Alle Charaktere

© Viacom

Zitate

  • Dennis: „Ich geb Ihnen 1.50 für den Schirm da.“
    Mr. Krabs: „Was, bloß 1.50 dafür? Das Ding ist antik! Es hat einer Königin gehört! Zehn Dollar!“
    Dennis: „Zehn Dollar? (öffnet den Schirm) Und die ganzen Löcher?“
    Mr. Krabs: „Es war die Königin der Schweiz!“
    Dennis: „Eine Königin, sagen Sie… Nicht schlecht, nur soweit ich weiß, ist die Schweiz gar kein Königreich!“
    Mr. Krabs: „Na gut, Mister Schnäppchenjäger, fünf Dollar!“
    Dennis: „Oh! In Ordnung!“
    Mr. Krabs: „Ah, der süße Duft eines dahergelaufenen Trottels!“
  • SpongeBob: „Hey Patrick, guck dir das an. Ziemlich cool, hä?“
    Patrick: „Sieht aus wie dieser Saugnapf fürs Klo, den ich gestern weggeworfen habe!“
    Mr. Krabs: „Das ist doch kein Klosaugnapf! Das ist echt antik! Das ist, ähm, Hunderte von Jahren alt! ’ne antike Suppenkelle!“
    Patrick: „Mann, dann hab ich meinen ganz falsch verwendet. Wie viel?“
    Mr. Krabs: „Fünf Dollar!“
    Patrick: „Ich hab aber nur sieben!“
    Mr. Krabs: „In Ordnung!“
    Patrick: „Patrick Star, du bist wirklich der absolute Schnäppchenkönig!!“
  • Mr. Krabs: „Hör mal, ich wollt's dir nicht vor Patrick sagen, aber mit der Mütze siehst du aus wie ’n Mädchen.“
    SpongeBob: „Bin ich denn ’n hübsches Mädchen?“
    Mr. Krabs: „Oh na ja, d-du bist bezaubernd.“
    (Ein Briefträger guckt ihn argwöhnisch an.)
  • SpongeBob: „Hey, Mr. K, mit Antik alles okay?“

Mitschrift und Bewertung



← 2. Staffel 3. Staffel 4. Staffel →
41a 41b 42a 42b 43a 43b 44a 44b 45a 45b 46a 46b 47a 47b 48a 48b 49a 49b 50a 50b
51 52a 52b 53a 53b 54 55a 55b 56a 56b 57a 57b 58a 58b 59 60a 60b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen