SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Episodenmitschrift: Meeresbodenpflege

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Episodenmitschrift wurde von CFP und Aku korrekturgelesen. Du kannst davon ausgehen, dass sie dem tatsächlichen Inhalt der Episode entspricht.

Vorherige Episodenmitschrift Episodenartikel Nächste Episodenmitschrift
Aushilfe gesucht Meeresbodenpflege Experten


Meeresbodenpflege © Viacom

Hinweis: Diese Episode enthält keine Sprachaufnahmen.

Charaktere:

Wohnebene von SpongeBob, Thaddäus und Patrick

Thaddäus kommt aus dem Haus und entdeckt eine Muschel auf seinem Grundstück. Er tritt sie zu SpongeBobs Haus. SpongeBob setzt sich in das obere Fenster und sieht mit Erschrecken die Muschel, rutscht dann hinter das Haus in die Garage und bringt ein Laubgebläse zum Vorschein.

Thaddäus will sich in seiner Hängematte ausruhen, fühlt sich dann aber durch SpongeBobs Laubgebläse gestört und wird wütend. Kurzerhand steckt er sich Korken in die Ohren. SpongeBob versucht die Muschel wegzublasen, erzeugt dabei jedoch einen riesigen Sandschwall.

SpongeBob bläst Thaddäus frei © Viacom

Man sieht Thaddäus, wie er Salat essen will, dann aber von einem riesigen Sandhaufen getroffen wird. SpongeBob eilt zu ihm, bläst Thaddäus frei und dieser schaut auf den Salat, der immer noch voller Sand ist. SpongeBob bläst diesen ebenfalls weg, woraufhin Thaddäus ihn im Auge hat. Auch von dort entfernt ihn SpongeBob, was zur Folge hat, dass Thaddäus niesen muss. SpongeBob stutzt, da der Sandhaufen jetzt auf seinem Weg liegt. SpongeBobs Augen werden quadratisch, er streckt den linken Arm aus und ein Untertitel mit dem Text „You!“ (Du!) erscheint.

SpongeBob schaltet das Laubgebläse auf REV, also „Saugen“, und saugt all den Sand ein. Danach strahlt der Weg zwar, aber das Laubgebläse spuckt alles wieder aus. SpongeBob steckt das Gebläse in den Boden, schmeißt den Sand wieder hinein und startet es, aber es will nicht anspringen. Also zieht er die Startschnur über Thaddäus’ und Patricks Grundstück, dann auf ein Feld und als er die Schnur loslässt und kurz darauf wieder anfasst, wird er über die nächste Kreuzung gezogen, wo zwei Autos anhalten. Danach funktioniert das Gebläse wieder und saugt das gesamte Wasser aus dem Pazifischen Ozean auf. Man sieht Thaddäus, der vor seiner Tür sitzt und vergebens nach Wasser schnappt. Das Laubgebläse explodiert und ganz Bikini Bottom ist voller Sandhaufen, nur SpongeBobs Grundstück nicht; dieses ist blitzblank. Anschließend sieht man Thaddäus eingebuddelt in einem gigantischen Sandhaufen, dem zu allem Überfluss auch noch die Muschel vom Anfang der Episode auf die Nase fliegt.

Mitschriften – Staffel 1 2. Staffel →
01a 01b 01c 02a 02b 03a 03b 04a 04b 05a 05b 06a 06b 07a 07b 08a 08b 09a 09b 10a 10b
11a 11b 12a 12b 13a 13b 14a 14b 15a 15b 16a 16b 17a 17b 18a 18b 19a 19b 20a 20b

Bitte beachte, dass die Inhalte dieser Seite nicht unter der GNU Free Documentation License stehen, sondern die Rechte mehrheitlich bei der Deutschen Synchron Filmgesellschaft mbH & Co. liegen. Die Texte – auch auszugsweise – darfst du nicht ohne deren Genehmigung vervielfältigen.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen