SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Episodenmitschrift: Superhelden im Ruhestand

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Episodenmitschrift wurde bisher von Sponge-amir-h und Tschakko1995 korrekturgelesen. Eine endgültige Überprüfung steht noch aus.

Vorherige Episodenmitschrift Episodenartikel Nächste Episodenmitschrift
Heimat, süße Ananas Superhelden im Ruhestand Gedächtnisverlust


Superhelden im Ruhestand © Viacom

Charaktere:

Fernsehen

Sprecher: „Meerjungfraumann! Flott und furchterregend! Nur er hat die Fähigkeit, die Kreaturen tödlicher Tiefen zu vereinen!“
Meerjungfraumann: „Durch die Macht des Neptun!“
Sprecher: „Meerjungfraumann und sein junger Gehilfe Blaubarschbube kämpfen für alle Meereslebewesen gegen die Kräfte des Bösen!“

Der Bösewicht nimmt dem Baby den Lutscher weg © Viacom
(Ein Schurke nimmt einem Kleinfisch den Lutscher weg, während Meerjungfraumanns Whirlpool naht und den Schurken mitreißt.)

Schurke: „Hehehe! Hai hilf! Der wilde Whirlpool! Ooohohohohohoo!“
Sprecher: „Meerjungfraumann! Unser Titan der Tiefsee!“

(Meerjungfraumann wirft einen Wasserball in die Kamera, Titeleinblendung MERMAIDMAN and BARNACLEBOY. )

SpongeBobs Haus

(SpongeBob und Patrick in der Verkleidung von Meerjungfraumann und Blaubarschbube, beide jubeln vor dem Fernseher.)

SpongeBob: „Mach dich bereit, Blaubarschbube, es ist Böses im Busch!“
Patrick: „Beim Nässenden Neunauge, Meerjungfraumann! Ich folge dir auf dem Fuß!“

Schneckenstraße

(SpongeBob und Patrick fliegen wie Superman aus der Ananas und schleichen hinter Thaddäus’ Haus, der sich davor sonnt.)

SpongeBob: „Meerjungfraumann und Blaubarschbube beobachten ihren Erzfeind, den Reflektor, der Übles im Schilde führt!“
Thaddäus (genervt): „SpongeBob…“
SpongeBob: „Du weißt, was das heißt.“
Patrick: Donuts!

SpongeBob und Patrick in ihren Kostümen © Viacom
(Beide greifen in eine Donutschachtel und ziehen sich einen Donut als Meerjungfraumanns Ring auf den Finger.)

SpongeBob: „Durch die Macht des Neptun!“
SpongeBob und Patrick im Chor: „Meerjungfraumann und Blaubarschbube - vereint!“
SpongeBob: „Kreaturen der Tiefe, versammelt euch!“

(SpongeBob und Patrick strengen sich an, die Kreaturen mental herbeizurufen.)

SpongeBob: „Konzentrier dich, Blaubarschbube!“

(Eine Qualle schwimmt vorbei.)

SpongeBob: „Da sind sie schon.“

(Die Qualle schwimmt weiter zu Thaddäus, der sie wegpustet.)

SpongeBob: „Verdammt, die Macht des Reflektors ist zu groß!“

(SpongeBob und Patrick stellen ein Pavillon-Zelt über Thaddäus auf, sodass er komplett im Schatten sitzt.)

Thaddäus: „Ja, was denn? Grrrrr!“
SpongeBob: „Wenn man dem Reflektor das Sonnenlicht entzieht, wird er schwach!“
Patrick: „Quasselnde Qualle, Meerjungfraumann! Er zerstört unseren Schild!“

(Thaddäus macht wütend das Zelt kaputt.)

SpongeBob: „Schnell, Blaubarschbube! Zurück ins Geheimversteck!“
Patrick: „Jawohl, Meerjungfraumann!“
Thaddäus: „SpongeBob!“

(SpongeBob und Patrick rennen in die Ananas, Thaddäus rennt hinterher und klopft an die Tür.)

Thaddäus: „SpongeBob, aufmachen!“

SpongeBobs Haus

SpongeBob: „Der Reflektor kennt unser Geheimversteck!“
Patrick: „Was würde der echte Meerjungfraumann jetzt tun?“
Thaddäus (vor dem Haus): „Warum fragt ihr ihn nicht einfach selbst?“
SpongeBob: „Was meinst du damit, du fieser Feind?“
Thaddäus: „Er und Blaubarschbube wohnen im Altersheim am anderen Ende der Stadt.“
SpongeBob: „Hmm, sie ermitteln bestimmt verdeckt!“
Thaddäus: „Na klar, und jetzt lasst mich bitte in Ruhe!“

(Thaddäus geht weg, SpongeBob und Patrick halten ihre Donutringe aneinander, Patricks Donut ist schon mehrfach angebissen.)

SpongeBob und Patrick im Chor: „Meerjungfraumann und Blaubarschbube - wieder vereint!“

Seniorenheim „Schattige Untiefen“

(SpongeBob und Patrick kommen zum Wärter, der Zeitung liest.)

SpongeBob: „Entschuldigen Sie! Ich weiß, dass Meerjungfraumann hier in einem wichtigen Fall verdeckt ermittelt. Aber könnten wir ihn vielleicht trotzdem seh’n?“
Wärter: „Verdeckt ermitteln? Ah ja… dann werde ich mal nachsehen, ob sie Zeit für euch erübrigen könnten.“

(Der Wärter geht in den Aufenthaltsraum, SpongeBob und Patrick folgen ihm kichernd.)

Wärter: „Hier sind sie schon. Gleich da drüben. Und versucht sie nicht zu erschrecken.“

(Meerjungfraumann und Blaubarschbube sitzen zusammen auf einer Couch und sehen fern, SpongeBob und Patrick sind erstaunt.)

SpongeBob (klammert sich an Patrick): „Patrick! Ist denn das zu fassen?“
Patrick: „Meerjungfraumann und Blaubarschbube in Fleisch und Blut!“

(Meerjungfraumann und Blaubarschbube sehen sich im Fernsehen eine lustige Sendung mit einem Glas Algengrütze an, SpongeBob und Patrick schauen hinter dem Fernseher hervor und stellen sich vor den Bildschirm.)

Blaubarschbube: „Hey! Wer sind denn die?“
Meerjungfraumann: „Ähm… reparieren die endlich den Fernseher?“

(SpongeBob und Patrick kichern völlig fanatisch.)

Blaubarschbube (genervt): „Was wollt ihr denn?!“

(SpongeBob und Patrick tun aus Spaß so, als würden sie die Helden nicht kennen.)

SpongeBob: „Sind Sie Meerjungfraumann und Blaubarschbube?“
Blaubarschbube: „Tja, das waren wir mal, aber inzwischen sind wir im Ruhestand.“
SpongeBob: „Aber das geht doch nicht, es ist Böses im Busch!“
Meerjungfraumann: „Was? Böses?“

(Meerjungfraumann überreagiert und springt energisch auf.)

Meerjungfraumann: „Bööses!!“

(Meerjungfraumann klammert sich im Wahn an eine Zimmerpflanzenkoralle und 'kämpft' mit ihr.)

Meerjungfraumann: „Blaubarschbube! Komm schnell! Ich hab' das Böse!“
SpongeBob: „Ich hab' doch nur gesagt, es ist Böses im Busch.“
Meerjungfraumann: „Das Böse! Böööseee!!“
Blaubarschbube (genervt zu SpongeBob): „Würdest du das bitte nicht wiederholen!“

(Meerjungfraumann versucht im Wahn ein Trinkwasserbecken aus seiner Verankerung zu ziehen, eine Anspielung auf den Film „Einer flog über das Kuckucksnest.“)

Meerjungfraumann: „Böse! Böse böse böse böse, wläähwaaa…“

(Ein Wasserstrahl spritzt ihm ins Gesicht.)

Meerjungfraumann: „Todesstrahlen!“

(Der Wärter kommt, packt SpongeBob und Patrick von hinten bei den Köpfen und wirft sie auf die Straße.)

SpongeBob: „Wow! Meerjungfraumann und Blaubarschbube!“
Patrick: „Bloß schade, dass sie so alt sind.“
SpongeBob: „Wie bitte, Patrick? Alte Menschen sind das Größte überhaupt, sie sind voller Weisheit und Erfahrung!“

(In einer Realfilmsequenz streckt ein alter Mann mit Kapitänsmütze den Daumen nach oben und zwinkert. Patrick imitiert SpongeBobs Gesten, während dieser eine Rede hält.)

SpongeBob: „Die Welt braucht Meerjungfraumann und Blaubarschbube! Irgendwo braucht irgendwer immer Hilfe. Und ich werde nicht ruhen noch rasten, bis Meerjungfraumann und Blaubarschbube aus dem Ruhestand zurückkehren!“

(Ein Feuerwerk wird abgeschossen.)

Patrick: „So schöne Farben.“

Seniorenheim, im Speisesaal

Senioren stehen an, um ihr Essen zu bekommen © Viacom
(Meerjungfraumann und Blaubarschbube stehen mit anderen Heimbewohnern an der Theke, um ihr Essen entgegenzunehmen.)

Meerjungfraumann: „Auf zum Hackbraten… auf zum Broccoli… und geben sie dem Kleinen hier eine Extraportion Broccoli, der Junge braucht seine Vitamine!“

(Die weibliche Küchenhilfe gibt Blaubarschbube eine Extraportion.)

Küchenhilfe (mit fast männlicher Stimme): „Bitte schön, mein… Sohn! Hehehehe…“
Meerjungfraumann: „Auf zum Esstisch… auf geht’s!“
Blaubarschbube: „Vorsicht! Nicht rennen!“

(Die Helden setzen sich an einen Tisch, während SpongeBob in der Tür erscheint.)

SpongeBob: „Hey! Meerjungfraumann!“
Meerjungfraumann: „Aaah… da ist schon wieder der Fernsehmechaniker.“
Blaubarschbube: „Was willst du denn von uns?“
SpongeBob: „So bleiben! Ich möchte euch nur ansehen.“
Meerjungfraumann (flüsternd): „Bleib wachsam, Blaubarschbube! Der hat irgendwas vor.“
Blaubarschbube: „Nenn mich nicht… nenn mich bitte nicht Bube!“

(SpongeBob erzählt mit ganzem Körpereinsatz von einem Heldenabenteuer. Blaubarschbube hält sich die Hände vor das Gesicht und schüttelt den Kopf, während Meerjungfraumann aufmerksam zuhört und in den 'guten alten Zeiten' schwelgt.)

SpongeBob: „Wisst ihr noch damals, als die Nahrungsmittel in Atlantis knapp wurden? Da habt ihr eine Strahlenpistole erfunden, die alles 6-fach vergrößert, und damit die Seetangfelder bestrahlt! Aber dann taucht der böse weiße Hai herab, schnappt sich die Pistole und schießt alle Algen tot! Dann stürzt er sich auf die Tiefseekuppel… und er saugt sich am Glas fest.“

(SpongeBob saugt sich an einem Tisch fest, der alte Fisch, der daran sitzt, zieht entrüstet seinen Teller weg.)

Blaubarschbube: „Was soll das Ganze?“
SpongeBob: „Ihr beiden seid die größten Superhelden aller Zeiten. Und ihr müsst aus dem Ruhestand zurückkehren!“
Meerjungfraumann: „Hör' gut zu: Ich will meinen Hackbraten essen! Und wenn ihr nicht verschwindet, werde ich kraft des mir verliehenen Amtes euch zu Mann und Frau erklären!“

(Der Wärter kommt zur Tür herein.)

Wärter: „Was ist denn hier eigentlich los?!“
Meerjungfraumann (zum Wärter): „Du darfst die Braut jetzt küssen!“

(Während der Hochzeitsmarsch spielt, wird SpongeBob erneut auf die Straße geworfen und rollt wie eine Walze bis vor seine Ananas. An der Tür steht Patrick in wartender Haltung.)

Patrick: „Hast du unsere Helden wieder vereint?“
SpongeBob: „Nö. Bloß geheiratet.“

Außerhalb des Seniorenheimes

(Die Heimbewohner haben Ausgang, Meerjungfraumann und Blaubarschbube sitzen gemeinsam auf Schaukelstühlen vor dem Heim und singen.)

Meerjungfraumann und Blaubarschbube im Chor: „Auf, auf und davooohoon! Auf… auf und davon!“

(SpongeBob nähert sich als Frau verkleidet.)

SpongeBob: „Auweia! Dieser Geldbeutel ist so groß und schwer!“

(Patrick kommt aus der anderen Richtung als Räuber verkleidet.)

Patrick: „Keine Bewegung, Ma’am! Ihr Geld gehört jetzt mir!“

(Patrick entreißt SpongeBob die Handtasche und flüchtet damit hinter das Haus.)

SpongeBob: „Aaaah! Hilfe! Hilfe! Hilfe!“

(Blaubarschbube geht zu SpongeBob.)

Patrick (aus dem Hinterhalt): „Es funktioniert!“
SpongeBob (zu Blaubarschbube): „Hach, sind sie gekommen, um meine Wenigkeit zu retten?“

(Blaubarschbube schreit SpongeBob an, dass ihm die Frauenkleider wegwehen.)

Blaubarschbube: „Halt die Klappe! Du weckst noch Meerjungfraumann auf, und dann wird er schnell mal aggressiv!“

(Blaubarschbube zeigt auf Meerjungfraumann, der grinsend und mit offenen Augen auf dem Stuhl sitzt und schläft. SpongeBob geht zu Meerjungfraumann.)

SpongeBob: „Der stets wachsame Meerjungfraumann kann auch mit geöffneten Augen schlafen.“
Blaubarschbube: „Verflixt noch mal, lass ihn in Ruhe!“
Meerjungfraumann: „Hör auf hier rumzubrüllen, ich schlafe!“
Blaubarschbube: „Das bin nicht ich, du alter Sack!“

(Die anderen Heimbewohner fühlen sich mit 'Du alter Sack' angesprochen und reagieren.)

Heimbewohner 1: „Jahaa!“
Heimbewohner 2: „Anwesend!“
Heimbewohner 3: „Ich bin hier drüben!“

(Meerjungfraumann und Blaubarschbube geraten in Streit.)

Meerjungfraumann und Blaubarschbube (gemischt):

Meerjungfraumann: „Unverschämtheit! Kein Respekt vor dem Alter! Was soll das?!“
Blaubarschbube: „Ich war das nicht! Vielleicht glaubst du mir ja einmal!“
(SpongeBob greift ein und zieht Meerjungfraumann an der Hose.)

SpongeBob: „Entschuldigung, Meerjungfraumann!“
Meerjungfraumann: „Was willst du denn?!“
Blaubarschbube: „Na, da bin ich ja mal gespannt!“
SpongeBob: „Das wird euch sicher freuen, wir haben euer unsichtbares Bootmobil frisch angestrichen.“

(Patrick hält breit grinsend einen mit schwarzer Farbe triefenden Pinsel hoch, neben ihm das schlecht gestrichene, nun halb sichtbare Bootmobil.)

Blaubarschbube: „Aaah, wie kann man nur so blöd sein?! Es soll doch unsichtbar bleiben, ihr Trottel! Jetzt reicht’s!! Es wird Zeit, dass wir unser bequemes Leben aufgeben und aus dem Ruhestand zurückkehren! Da ist Böses im Busch!“
Meerjungfraumann: „Böses?! Oh… oh… ja, wo denn?“

(Blaubarschbube zeigt auf SpongeBob und Patrick.)

Blaubarschbube: „Da ist es!“ (zeigt auf SpongeBob und Patrick) „Du weißt, was das heißt!“

(Er holt einen Holzkasten hervor, in dem sich die beiden Superheldenringe befinden.)

Meerjungfraumann: „Donuts!“
Blaubarschbube: „Oh Mann, oh Mann…“

(Die beiden Helden ziehen sich die Ringe auf und wollen sie zusammenführen, verfehlen aber mehrmals, bis es ihnen schließlich doch gelingt.)

Blaubarschbube: „Sag den Schwur!“
Meerjungfraumann (mit seiner früheren Stimme aus Heldenzeiten): Meerjungfraumann und Blaubarschbube - vereint!
Blaubarschbube: „Ehehehehehehehee…“
Meerjungfraumann: „Wirf einen Wasserball auf sie!“

(SpongeBob und Patrick geraten in Verzückung.)

SpongeBob und Patrick im Chor: „Wasserball! Wasserball!!“

Blaubarschbube schleudert einen Wasserball auf SpongeBob © Viacom
(Blaubarschbube schleudert altersschwach einen winzigen, kraftlosen und langsamen Wasserball auf SpongeBob, der allerdings wirkungslos an ihm zerplätschert, Patrick lacht.)

Blaubarschbube: „Magenkranke Muräne… es funktioniert nicht, Meerjungfraumann!“
Meerjungfraumann: „Er… er… absorbiert es einfach, wie so eine Art böser Schwamm!“
Meerjungfraumann und Blaubarschbube im Chor: „Flossen hoch und los! Floss, floss, floss, floss, floss, floss…“

(Meerjungfraumann und Blaubarschbube paddeln gemeinsam um SpongeBob und Patrick herum.)

Patrick: „Jetzt kommt der wilde Whirlpool!“

(SpongeBob und Patrick jubeln und lachen, während der Whirlpool sie wegwirbelt.)

Meerjungfraumann (entsetzt): „Die Feinde! Denen macht es wohl auch noch Spaß!“

(SpongeBob und Patrick landen wirbelnd, aber sanft auf dem Meeresboden.)

SpongeBob und Patrick: „Noch mal! Noch mal! Noch mal! Noch mal!“
Blaubarschbube (ratlos): „Was jetzt, Meerjungfraumann? Wir brauchen Hilfe!“
Meerjungfraumann und Blaubarschbube im Chor: „Kreaturen der Tiefe, kommt!“

Die Kreaturen der Tiefe um Meerjungfraumann und Blaubarschbube © Viacom
(Die beiden Helden senden Gedankenstrahlen aus, um die Kreaturen herbeizurufen. Die Strahlen verteilen sich in verschiedene Räume des Seniorenheimes und erreichen die Heimbewohner, welche durcheinanderbrabbelnd nach draußen gehen und Meerjungfraumann und Blaubarschbube einkreisen.)

Blaubarschbube: „Hmm… die Kreaturen der Tiefe haben etwas von ihrem Glanz verloren.“
Meerjungfraumann: „Ihr Kreaturen - greift aaaan!!“
SpongeBob: „Zwick mich… ich glaub', ich träume!“

(Die Heimbewohner stürmen - mit Heugabeln, Fackeln und Sensen bewaffnet - auf SpongeBob und Patrick los, heben sie hoch und tragen sie ein Stück.)

SpongeBob: „Mission erfüllt, Patrick!“
Patrick: „Ja, wir haben’s geschafft!“

(SpongeBob und Patrick werden von den Heimbewohnern in hohem Bogen weggeworfen.)

Meerjungfraumann: „Ich hab’s geschafft, ich fühl mich 5 Jahre jünger. Oh, es tut gut, wieder im Geschäft zu sein!“

(Meerjungfraumann und Blaubarschbube schütteln sich die Hände.)

Blaubarschbube: „Wir haben’s geschafft, alter Sack!“
Meerjungfraumann: „Wer bist du?“
Blaubarschbube: „Hmm…“

Schneckenstraße - SpongeBobs Haus - Fernsehen

Sprecher: „Die neuen Abenteuer von Meerjungfraumann und Blaubarschbube! Unsere Helden sind mitten in einer Dame-Schlacht!“

(Meerjungfraumann und Blaubarschbube sitzen an einem Tisch und spielen Dame. Meerjungfraumann macht einen Zug. Jeder Zug wird von einer Art Comic-Sprechblase mit Lautschrift begleitet, wie man sie z. B. von Schlägereien aus der alten Batman-Serie kennt.)

Meerjungfraumann (Sprechblase): „Peng!“
Blaubarschbube (Sprechblase): „Klack!“
Meerjungfraumann (Sprechblase): „Gewinn!“

(Das Telefon klingelt mit Delphinlauten.)
Das Aquaphon © Viacom

Meerjungfraumann: „Das ist das Aquaphon!“

(Meerjungfraumann nimmt den Hörer ab, hält ihn aber verkehrt herum ans Ohr.)

Meerjungfraumann: „Was is los, Chef? Hallo? Haaallooo! Haaalloooo!!“
Meerjungfraumann (Sprechblase): „Aufhäng!“
Meerjungfraumann: „Ach. Das Telefon geht immer noch nicht. Erinnere mich daran es reparieren zu lassen!“

(Die beiden setzen sich wieder an den Tisch.)

Meerjungfraumann (Sprechblase): „Setz hin!“
Blaubarschbube: „An was erinnern?“
Meerjungfraumann: „An was erinnern?“
Sprecher: „Werden unsere Helden ihr Telefon je repariert kriegen? Das und viel mehr sehen sie nächste Woche!“
SpongeBob: „Wow! Das war sogar noch besser als die alte Serie!“
Patrick: „Und das alles dank dir!“

(SpongeBob streckt seinen Daumen hoch und zwinkert, in einer weiteren Comic-Sprechblase steht 'Blink'.)

SpongeBob (Sprechblase): „Zwinker!“

Mitschriften – Staffel 1 2. Staffel →
01a 01b 01c 02a 02b 03a 03b 04a 04b 05a 05b 06a 06b 07a 07b 08a 08b 09a 09b 10a 10b
11a 11b 12a 12b 13a 13b 14a 14b 15a 15b 16a 16b 17a 17b 18a 18b 19a 19b 20a 20b

Bitte beachte, dass die Inhalte dieser Seite nicht unter der GNU Free Documentation License stehen, sondern die Rechte mehrheitlich bei der Deutschen Synchron Filmgesellschaft mbH & Co. liegen. Die Texte – auch auszugsweise – darfst du nicht ohne deren Genehmigung vervielfältigen.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen