SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Das Tentakel-Paradies (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Tentakel-Paradies
26b Episodenkarte-Das Tentakel-Paradies.jpg

© Viacom

Episodennummer: 26b
Staffel/
Produktionsjahr:
2/2001
Originaltitel: Squidville
Erstausstrahlung
USA:
06.03.2001
Erstausstrahlung
Deutschland:
25.09.2002
Vorherige Episode: Omas Liebling
Nächste Episode: Bis zur Erschöpfung
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Patrick Star Marco Kröger
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Moderator Eberhard Prüter
Männliche Einwohner des Tentakel-Paradieses Eberhard Prüter
26b Patrick-Tintenfische.jpg
„Bist du Thaddäus? … Schon gut, lass dir Zeit.“

© Viacom

In der Episode Das Tentakel-Paradies aus der zweiten Staffel flüchtet Thaddäus vor seinen nervtötenden Nachbarn und zieht in das Tentakel-Paradies um, in dem die Welt perfekt zu sein scheint.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

„Aber sie haben bestimmt nicht … Wow! Sie haben es doch: Brot in der Dose!“
© Viacom

SpongeBob und Patrick erhalten beide ein Paket, in dem sich ein Laubgebläse befindet. Anfangs spielen sie damit rum, doch als sie Thaddäus’ Fassade reinigen wollen, zerstören sie versehentlich sein Haus. Nun reicht es Thaddäus: Er beschließt, so weit von seinen beiden Nachbarn wegzuziehen, dass er sogar damit angeben kann. Da sieht er im Fernsehen eine Werbesendung: Thaddäus’ Problemlösung ist das Tentakel-Paradies. Also zieht er dorthin. Das Tentakel-Paradies beinhaltet alles, was einen Tintenfisch glücklich macht. Thaddäus fährt jeden Morgen Fahrrad, kauft sein geliebtes Brot in der Dose im Supermarkt Full of Health, besucht die Gruppe für Ausdruckstanz und spielt bei einem Klarinettentrio (mit ihm ein Klarinettenquartett) mit. Doch weil sich jeden Tag das Gleiche abspielt, wird es Thaddäus schon bald langweilig. Als er dann eines Tages ein Laubgebläse entdeckt, richtet er damit Verwüstung im Tentakel-Paradies an, wobei er riesige Freude verspürt. SpongeBob und Patrick wollen in der Zwischenzeit ihren Nachbarn mithilfe eines Entschuldigungskuchens zurückholen und schaffen es, in das Tentakel-Paradies einzudringen, da Patrick Austernhäute gegessen hat und die Wächter von dem Geruch in Ohnmacht fallen. Doch Thaddäus zu finden erweist sich als schwieriger als erwartet, denn alle Einwohner des Tentakel-Paradieses sehen genauso aus wie er. Thaddäus erhält währenddessen eine akkurat abgefasste und durchnummerierte Liste aller Beschwerden der übrigen Einwohner wegen seines kindischen Verhaltens. Aufgrund dessen schießt sich Thaddäus lauthals mit dem Laubgebläse aus dem Tentakel-Paradies, um vor der Verantwortung zu fliehen und seine alte Freiheit wieder genießen zu können. SpongeBob, der mit Patrick immer noch nach ihm sucht, ist sich daraufhin sicher: „Also, eins wissen wir: Der ist es sicher nicht.“

Trivia und Fehler

  • Der Hintergrund der Titelkarte ist der gleiche wie der von der Episode Die Kuschel-Krabbe.
  • Thaddäus gibt an, in „Neues Leben, Straße 304“ zu wohnen. Thaddäus wohnt aber in Hausnummer 304!
  • Insgesamt scheint Thaddäus 14 Tage im Tentakel-Paradies verbracht zu haben.
  • Als Thaddäus in sein Haus einzieht, steht an jeder Tür eine Zahl, jedoch sind diese verschwunden, während er wegrennt.
  • Als Thaddäus in den Laden geht, um sein Brot in der Dose zu kaufen, stellt er sein Fahrrad vor dem Geschäft ab. Als er wieder rauskommt, steht das Fahrrad nicht mehr da.
  • Woher wissen SpongeBob und Patrick die Telefonnummer von Thaddäus, wenn er im Tentakel-Paradies wohnt?
  • Warum muss Thaddäus nicht mehr arbeiten, wenn er im Tentakel-Paradies wohnt?
  • Als Thaddäus vor dem Tor steht, muss er den roten Knopf gedrückt halten, um etwas sagen zu können. SpongeBob und Patrick haben den Knopf nur am Anfang als eine Art Klingel benutzt, mussten ihn aber zum Sprechen nicht gedrückt halten.
  • Als SpongeBob und Patrick nach dem Säubern von Thaddäus’ Haus Patricks Haus säubern wollen, sieht man an Thaddäus’ Haus noch dessen „Ohren“. Als SpongeBob und Patrick dann später Thaddäus’ Haus wieder zusammensetzen, fehlen diese „Ohren“ und fliegen mit den übrigen Teilen in Richtung Haus, obwohl Patrick sie gar nicht aufgesogen hat.
  • Als SpongeBob und Patrick zusehen, wie Thaddäus mit dem Gebläse wegfliegt, stehen sie erst auf Sand und in der nächsten Szene, ohne sich bewegt zu haben, mitten auf einer Wiese.
  • Das Tentakel-Paradies erinnert stark an die „Gated Communities“ aus den USA. Dabei handelt es sich um große Gruppen eingezäuter Häuser für reiche Menschen. Sie bieten alles, was man zum Leben braucht, und haben auch eine Rezeption, an der man beweisen muss, dass man autorisiert ist, einzutreten.
  • Als Tag 2 im Tentakel-Paradies beginnt und man die Radfahrer sieht, haben die Häuser im Hintergrund nur zweistellige Hausnummern. Kurz darauf, als Thaddäus sagt „Sieh an, heute fahren wohl alle Fahrrad“, sind diese wieder dreistellig.

Alle Charaktere

© Viacom

Zitate

  • SpongeBob: „Thaddäus, du kochst ja! Du siehst aus wie gekochtes Gemüse, nur schlauer.“
  • Thaddäus: „SpongeBob, das Maß ist endgültig voll. Es reicht. Ich werd’ soweit von hier weg ziehen, dass ich sogar damit angeben kann. Ich reiß mir … (ein paar kleine Steine fallen Thaddäus auf den Kopf und er fängt mit seinem Satz noch mal an) Ich reiß mir lieber mein Rückgrat raus, gehe auf die nächste Kreuzung und mache Seilspringen damit, als weiterhin in dieser Gegend zu wohnen.“
    Fernsehsprecher: „Grüß Gott. Ist das Maß bei Ihnen voll? Wollen Sie soweit wegziehen, dass Sie damit angeben können? Würden Sie lieber Ihr Rückgrat raus reißen und damit auf den nächsten Kirchplatz …“
    Thaddäus: „Kreuzung!“
    Fernsehsprecher: „Okay, auf die nächste Kreuzung gehen und Seil springen, als weiterhin in Ihrer Gegend zu wohnen?“
  • Thaddäus: „Es sollte ein Gesetz dagegen geben, dass so viele verklemmte Spießer an einem Ort wohnen. Diese Stadt sollte zerstört werden! - Oder zumindest in einer anderen Farbe angestrichen.“
  • Patrick: (zu einem Hydranten) „Bist du Thaddäus?“
    Hydrant: „ … “
    Patrick: „Schon gut, lass dir Zeit!“
  • SpongeBob:: (sieht einen Tintenfisch von hinten) „Guck mal da, das ist Thaddäus!! (umarmt ihn) Ach, Thaddäus, endlich haben wir dich gefunden!“
    Nicht-Thaddäus: (sauer) „Lass mich los, du Schwamm, ich heiße nicht Thaddäus!“
    Patrick: „Bist du jetzt Thaddäus?“

Mitschrift und Bewertung



← 1. Staffel 2. Staffel 3. Staffel →
21a 21b 22a 22b 23a 23b 24a 24b 25a 25b 26a 26b 27a 27b 28 29a 29b 30a 30b
31a 31b 32a 32b 33a 33b 34a 34b 35a 35b 36a 36b 37a 37b 38a 38b 39a 39b 40a 40b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen