SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Ganoven (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ganoven
27b Episodenkarte-Ganoven.jpg

© Viacom

Episodennummer: 27b
Staffel/
Produktionsjahr:
2/2001
Originaltitel: Life of Crime
Erstausstrahlung
USA:
05.05.2001
Erstausstrahlung
Deutschland:
26.09.2002
Vorherige Episode: Bis zur Erschöpfung
Nächste Episode: Weihnachten unter Wasser
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Patrick Star Marco Kröger
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
Krustentierkrimi Jürgen Kluckert
27b SpongeBob-Patrick.jpg
„Wir reden hier nicht von ’nem popligen Postraub oder ’ner Flugzeugentführung … WIR HABEN EINEN BALLON GEKLAUT!“

© Viacom

Die Episode Ganoven aus der zweiten Staffel erzählt, wie SpongeBob und Patrick von Mr. Krabs erfahren, dass man sich alles leihen könne. Daraufhin borgen sie sich ungefragt einen Ballon aus, der jedoch platzt. Nun haben die beiden Angst vor den Konsequenzen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Handlung

Planktons Rasenmäher © Viacom
Die Polizisten lassen SpongeBob und Patrick wieder frei. © Viacom

Mr. Krabs sieht sich eine weitere Folge des Krustentierkrimis an. Er erklärt SpongeBob und Patrick, dass es ein schlimmes Verbrechen sei, zu klauen. Allerdings sei es in Ordnung, sich etwas „auszuleihen“. Man müsse das Geborgte nur zurückgeben, bevor es jemand vermisst. Am Nachmittag gehen SpongeBob und Patrick spazieren und sehen einen Ballon-Verkaufsstand. Sie wollen einen der Ballons unbedingt kaufen, stellen aber fest, dass weder Patrick in seinem Bauchnabel, noch SpongeBob genügend Geld haben. Und bevor sie sich irgendwo welches borgen müssen, beschließen sie, kurzerhand den Ballon einfach „auszuleihen“. Alles scheint in Ordnung, doch plötzlich platzt ihnen der Ballon beim Spielen. Zurückgeben ist nun unmöglich. Sie sehen sich als Diebe.
Die Freunde sind ratlos, was sie tun sollen und beschließen, die Stadt zu verlassen, um als „Kriminelle“ ein neues Leben anzufangen – außerhalb von Bikini Bottom. Am Anfang stellen sie fest, dass dieses Dasein vielleicht Spaß machen könnte – da sie jetzt nicht mehr an irgendwelche Gesetze gebunden sind. Doch dann stellen sie fest, dass sie nichts mehr zu Essen haben und über kurz oder lang so nicht überleben können.
SpongeBob hat jedoch noch zwei Schokoriegel eingepackt. Er bietet Patrick einen an. Dieser isst ihn sofort auf, kann sich aber im nächsten Moment nicht mehr daran erinnern. Daher beschuldigt er nun SpongeBob, seinen gestohlen zu haben. Patrick beschließt, SpongeBob bei der Polizei anzuzeigen, doch SpongeBob rennt gleichauf mit ihm zur Polizei, um Patrick anzuzeigen. Zuletzt sind sie beide jedoch so verzweifelt, dass sie weinend vor den Polizisten zugeben, einen Ballon geklaut zu haben. Bestraft werden sie jedoch nicht, da an dem Tag offizieller Ballon-Gratis-Tag ist. Am Ende bekommen die beiden von der Polizei zwei Lollis geschenkt. Und wieder ist es Patrick, der SpongeBob beschuldigt, seinen Lolli geklaut zu haben, obwohl er ihn zuvor selbst vertilgt hat.

[Bearbeiten] Trivia und Fehler

© Viacom
  • Mr. Krabs hat folgende Gegenstände gestohlen:
  • Als SpongeBob und Patrick von weiter weg einen „letzten Blick“ auf Bikini Bottom werfen, packen sie ihr Handgepäck und Patrick versucht sein Haus mitzuschleifen, schafft es aber keinen Zentimeter weit. Doch wie konnte er das Haus überhaupt erst aus Bikini Bottom heraus hierher schaffen?
  • SpongeBob sagt, dass sie nur mit leichtem Gepäck reisen könnten und hat einen Reisebeutel dabei, nimmt ihn aber nachher nicht mit.
  • Als Patrick seinen Schokoriegel isst, isst er die Verpackung auch mit.

[Bearbeiten] Alle Charaktere

© Viacom

[Bearbeiten] Zitate

Sonnenuntergang in Bikini Bottom © Viacom
  • Mr. Krabs: „Dann ist ja alles klar, Jungs. Ihr habt ein harten Arbeitstag hinter euch.“
    Patrick: „Aber ich arbeite nicht hier!“
  • Patrick: „Ich weiß nicht, was willst du denn heute machen?“
    SpongeBob: „Ich weiß nicht, was willst du denn heute machen?“
    Patrick: (ein wenig alberner) „Ich weiß nicht, was willst du denn heute machen?“
    SpongeBob: (noch alberner) „Ich weiß nicht, was willst du denn heute machen?“
  • (Der Luftballon ist geplatzt.)
    SpongeBob: „Er ist geplatzt.“
    (Beide schreien panisch.)
    Patrick: „Oh nein! Wir können ihn nicht mehr zurückgeben.“
    SpongeBob: „Ich hab die Teile.“
    Patrick: „Ich hab die Luft.“
    SpongeBob: „Ich mach die Teile dran.“
    (SpongeBob bringt die Teile an die Luft dran, aber diese fallen wieder ab.)
    SpongeBob: „Wir haben ihn kaputt gemacht! Zurückgeben unmöglich! Wir sind Diebe! Wir müssen alles gestehen!“
    Patrick: „Gestehen? Bist du verrückt geworden? Hast du eigentlich ’ne Ahnung, was die mit Leuten wie uns machen? Wir reden hier nicht über ’nen popligen Postraub oder ’ner Flugzeugentführung … WIR HABEN EINEN BALLON GEKLAUT!!!“
  • SpongeBob: „Wir können die Krawatte lockern!“
    Patrick: „Ja! (sein Kopf ist aufgeblasen, er lockert die Krawatte und sein Kopf wird ganz schlaff) Und wir können fliegen!“
    SpongeBob: (springt runter) „Yea…aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah! (prallt heftig auf) Okay, das dann vielleicht doch nicht!“
  • Patrick: „Du hast mein letztes Essen geklaut! (Man sieht Patricks dicken Bauch) Jetzt muss ich verhungern!“

[Bearbeiten] Mitschrift und Bewertung



← 1. Staffel 2. Staffel 3. Staffel →
21a 21b 22a 22b 23a 23b 24a 24b 25a 25b 26a 26b 27a 27b 28 29a 29b 30a 30b
31a 31b 32a 32b 33a 33b 34a 34b 35a 35b 36a 36b 37a 37b 38a 38b 39a 39b 40a 40b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen