Das Projekt der Überarbeitung von Episodenmitschriften hat begonnen!
Wenn du wissen willst, was es damit auf sich hat, klicke hier. Wenn du uns helfen willst, dann melde dich in diesem Thread im SpongeForum!

Wurmi (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wurmi
25a Episodenkarte-Wurmi.jpg

© Viacom

Episodennummer: 25a
Staffel/
Produktionsjahr:
2/2000
Originaltitel: Wormy
Erstausstrahlung
USA:
17.02.2001
Erstausstrahlung
Deutschland:
21.09.2002
Vorherige Episode: Der Doppelgänger
Nächste Episode: Eine gute Idee
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Patrick Star Marco Kröger
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
Sandy Cheeks Cathlen Gawlich
25a SpongeBob-Patrick.jpg
„Hey Patrick, du lebst!“
„Ach wirklich?“

© Viacom

SpongeBob und Patrick sollen in der Episode Wurmi aus der zweiten Staffel auf Sandys Wurm aufpassen, der sich jedoch entpuppt und für Angst und Schrecken in Bikini Bottom sorgt.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Da Sandy für ein paar Tage wegfährt, hat sie SpongeBob und Patrick darum gebeten, auf ihre Haustiere aufzupassen. Nachdem sie den beiden noch einmal alles erklärt hat, reist sie ab. Schnell freunden sich SpongeBob und Patrick mit einem Wurm an, der den Namen „Wurmi“ trägt. Zusammen mit Wurmi haben die beiden viel Spaß, und am Abend, ehe sie nach Hause gehen, erklären sie ihn zu ihrem neuen besten Freund.

In der folgenden Nacht jedoch entpuppt sich Wurmi zu einem Schmetterling.
© Viacom
Alle rennen vor Wurmi weg © Viacom

Als SpongeBob und Patrick am nächsten Tag wiederkommen, müssen sie feststellen, dass Wurmi verschwunden ist. Und als sie der Schmetterling mit seinen furchterregenden Facettenaugen ansieht, ist ihnen alles klar: Dieses Ungeheuer hat Wurmi gefressen und wenn SpongeBob und Patrick nicht aufpassen, wird es auch sie verspeisen! Nachdem sie zunächst die Flucht vor dem Untier ergreifen, beschließen sie, es einzufangen. Das gelingt ihnen auch – doch jetzt schwebt das Ungeheuer in einer Seifenblase auf die Krosse Krabbe zu! Durch einen Geheimgang gelangen der Schwamm und der Seestern in das Restaurant und warnen Mr. Krabs und Thaddäus vor dem Ungeheuer. Die glauben ihnen zunächst kein Wort – nur weil man etwas noch nie gesehen hat, ist es ja nicht gleich gefährlich, lautet deren These. Doch als sie dem Monster in die Augen blicken, bekommen auch sie Angst und als SpongeBob und Patrick, die sich inzwischen versteckt haben, wieder aufblicken, sind Thaddäus und Mr. Krabs verschwunden! Der Fall scheint klar: Auch sie sind von dem Ungeheuer gefressen worden.
Damit ihm nicht noch mehr Leute zum Opfer fallen, warnen SpongeBob und Patrick die Einwohner von Bikini Bottom vor dem Monster, sodass schon bald die ganze Stadt auf der Flucht vor dem Untier ist. Bikini Bottom hat sich inzwischen in einen Ort des Grauens verwandelt. Egal, wohin die Bewohner auch flüchten – überallhin folgt ihnen das Monster, sodass sich schließlich alle verstecken. Als Sandy nach Hause kommt, ist sie entsetzt darüber, wie sehr sich Bikini Bottom verändert hat. Als sie jedoch das „Monster“ sieht, fängt sie es ohne Probleme ein. Sandy ist die Heldin des Tages und wird von der Menge frenetisch gefeiert – was Sandy verwundert: Vielleicht sollte sie öfter mal ein paar Tage wegfahren?

Trivia und Fehler

  • Wie kann Wurmi als Schmetterling nach Bikini Bottom gelangen, wenn die erste Eingangstür bei Sandy verschlossen ist (ansonsten würde Sandys Kuppel unter Wasser stehen)?
  • Wurmi ist als Schmetterling ein Monarchfalter, dessen Metamorphose normalerweise mehrere Tage, in der Episode jedoch lediglich eine Nacht in Anspruch nimmt.
  • Während der letzten Szene, in der die Einwohner von Bikini Bottom SpongeBob und Sandy tragen, verliert Patrick plötzlich sein Gesicht, nachdem Sandys Arm davor ist.
  • In den Real-Ansichten ist das „Gesicht“ einer Bremse zusehen, der Kopf eines Schmetterlings sieht aber anders aus. Außerdem summen Schmetterlinge nicht.
  • In dieser Episode sind die Tresen in der Krossen Krabbe so groß, dass SpongeBob, Patrick, Mr. Krabs und Thaddäus hinter der Kasse Platz finden. In anderen Episoden passt gerade mal eine Person in dieses Boot.
  • Wurmi ist anscheinend eine Raupe. Er sieht jedoch aus wie ein Wurm, z. B. hat er keine kleinen Hautausstülpungen, die wie Beinchen aussehen.
  • Wie kann SpongeBob durch seinen Wasserhelm eine Seifenblase blasen?

Alle Charaktere

© Viacom

Zitate

SpongeBob und Patrick springen auf Mr. Krabs © Viacom
  • Französischer Erzähler: „Ah, Sandy Cheeks fährt für ein paar Tage weg und bittet SpongeBob und Patrick, auf ihre Haustiere achtzugeben.“
    Patrick: „’ne Acht geben? Soll ich ihnen denn kein Futter geben?“
  • SpongeBob: „Patrick, du lebst!“
    Patrick: „Ach wirklich?“
  • (Ein Vogel pfeift und Patrick pfeift zurück.)
    SpongeBob: „Ich wusste gar nicht, dass du die Vogelsprache kannst.“
    Patrick: „Vogelsprache kann ich auch nicht, das war italienisch.“
  • Mr. Krabs: (über Wurmi) „Es erinnert mich an Bargeld!“

Kommentare

Hier findet ihr episodenspezifische Kommentare, die von der US-amerikanischen DVD "Nautical Nonsense/Spongebuddies" stammen (Quelle mit den Originalkommentaren).

CL: „Sie ist eine Wissenschaftlerin und ist versessen auf Abenteuer, also denke ich, ist sie lediglich dorthin gefahren, um sich umzusehen und alles über die Welt herauszufinden, was sie zuvor nicht wusste."
BF: „Eine Art Biosphären-Experiment?"
CL: „So ähnlich, ja. Ja, sie ist definitiv ein Original."

Lieder, Mitschrift und Bewertung



← 1. Staffel 2. Staffel 3. Staffel →
21a 21b 22a 22b 23a 23b 24a 24b 25a 25b 26a 26b 27a 27b 28 29a 29b 30a 30b
31a 31b 32a 32b 33a 33b 34a 34b 35a 35b 36a 36b 37a 37b 38a 38b 39a 39b 40a 40b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen