SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Energisch (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Energisch
18b Episodenkarte-Energisch.jpg

© Viacom

Episodennummer: 18b
Staffel/
Produktionsjahr:
1/2000
Originaltitel: Walking Small
Erstausstrahlung
USA:
22.03.2000
Erstausstrahlung
Deutschland:
18.09.2002
Vorherige Episode: Texas
Nächste Episode: Aprilscherze
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Sheldon J. Plankton Thomas Petruo
Larry der Hummer Jörg Hengstler
Sitzen.jpg
„Sag ihm, er soll sich verziehen!“
„Ähm … entschuldigen Sie, Sir! Aber Sie sitzen auf meinem Körper, der außerdem auch mein Gesicht ist.“
„Nein, nein, werd energisch!“

© Viacom

Plankton zeigt SpongeBob in der Episode Energisch aus der ersten Staffel, wie man energisch ist, damit dieser alle Leute vertreibt, sodass er einen Freizeitpark errichten kann.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Plankton versucht, in der Goo Lagoon einen Freizeitpark zu bauen. Doch er wird von den Badegästen beim Versuch, den Strand zu räumen, nicht wahrgenommen, weil er so klein ist. Deshalb plant er, SpongeBob für sein Unterfangen zu gewinnen, indem er ihn den Strand leerräumen lässt. Er will ihn ausnutzen, indem er vorgibt, ihm helfen zu wollen, die Dinge zu bekommen, die er haben möchte mittels „energischem“ Auftreten. Weil SpongeBob kein Eis bekommt, setzt sich Plankton mit zwei Waffeln Eiscreme auf eine Bank am Strand und weint. Er gibt vor, traurig zu sein, weil er nicht weiß, was er mit dem zweiten Eis anfangen soll. Natürlich fragt SpongeBob nach, warum Plankton so weint, und bietet ihm schließlich an, das überzählige Eis für ihn zu essen. Planktons Plan scheint aufzugehen und so macht er SpongeBob klar, dass er sich „energischer“ verhalten muss, um nicht mehr von allen ausgenutzt zu werden. Anfangs ist SpongeBob noch höflich zu den Leuten, die sich vor ihn drängeln oder ihn ausnutzen, doch dann schlagen Planktons Lektionen an und er vertreibt alle vom Strand, indem er

  • Sand mit seinem Handtuch aufwirbelt
  • alle Hotdogs isst
  • die Drachen abschneidet
  • einen Volleyball zum Zerplatzen bringt

Doch kurz darauf tun ihm seine Taten furchtbar leid, sodass er sich entschließt, seine Fehler wiedergutzumachen. Er macht all seine Aktionen rückgängig und setzt sogar sich selbst als Volleyball ein. Alle Leute kommen freudig zurück zum Strand, sodass Planktons Vorhaben, seinen Freizeitpark zu bauen, am Ende doch scheitert.

Trivia und Fehler

  • Die Szene, in der Plankton aus SpongeBobs Mund spricht, ist eine Anspielung auf den Film „The Shining“. Darin verfügt der telepathische Junge Danny Torrance über einen imaginären Freund namens Tony, welcher mit und aus ihm mit verfremdeter Stimme spricht.
  • Dies ist die erste (und offensichtlich einzige) Episode, in der Plankton nicht hinter der Krabbenburgerformel, sondern hinter etwas anderem her ist.
  • In dieser Episode ist Plankton sehr klein und sogar mit einem Megafon hört man ihn nicht.
  • SpongeBob wird immer als Schwächling dargestellt, in dieser Episode schafft er es jedoch, einen Volleyball mit der Nase zum Platzen zu bringen.
  • In der Szene, in der Plankton wegrobbt, ist die Eiskugel des kleinen Mädchens erneut verdreckt.

Alle Charaktere

© Viacom

Zitate

  • Plankton: „Aber leider wird es immer offensichtlicher! Ich kann es nicht länger bestreiten! … Ich bin klein.“
  • Plankton: „Sag ihm, er soll sich in das nächste Loch verkriechen.“
    SpongeBob: „Hey, verkriech dich mal in das Loch da!“
    Scooter: (geht in das Loch, findet einen Schatz) „Wow, ’ne alte Schatzkiste, danke!“
    Plankton: „Wie kann man nur so dämlich sein?! Sag ihm, dass du Karate kannst und ihn so was von platt machst, wenn er dir das Ding nicht zurückgibt!“
    SpongeBob: „Hey, äh … ich mach dir die Schnürsenkel zu, wenn du mir das Ding nicht wiedergibst!“
    Scooter: „Aber ich hab doch Gesundheitssandalen an!“
  • Plankton: „So und jetzt sagst du ihm mal, was Sache ist!“
    SpongeBob: „Eigentlich ist das da mein Eis!“
    Plankton: „Klasse! Und jetzt gib’s ihm richtig!“
    SpongeBob: „Aber ich geb’s Ihnen!“
    Aal: „Hey, danke!“
  • Plankton: „Siehst du, wie schön das Leben doch sein kann, wenn man besessen ist?!“
    SpongeBob: „Äh, ich hab gedacht, das heißt energisch …?“
    Plankton: „Unwichtig!“

Mitschrift und Bewertung


1. Staffel 2. Staffel →
01a 01b 01c 02a 02b 03a 03b 04a 04b 05a 05b 06a 06b 07a 07b 08a 08b 09a 09b 10a 10b
11a 11b 12a 12b 13a 13b 14a 14b 15a 15b 16a 16b 17a 17b 18a 18b 19a 19b 20a 20b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen