Die SpongePedia nimmt Abschied von Thomas Petruo, welcher am 13. April 2018 in Berlin-Neukölln gestorben ist.

Pizza-Heimservice (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pizza-Heimservice
5a Episodenkarte-Pizza-Heimservice.jpg

© Viacom

Episodennummer: 5a
Staffel/
Produktionsjahr:
1/1999
Originaltitel: Pizza Delivery
Erstausstrahlung
USA:
14.08.1999
Erstausstrahlung
Deutschland:
23.08.2002
Vorherige Episode: Prüfungsangst
Nächste Episode: Heimat, süße Ananas
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
5a Mr. Krabs-Pizza.jpg
Eine Krosse Krabbe Pizza

© Viacom

Pizza-Heimservice ist eine Episode der ersten Staffel, in der ein Kunde bei der Krossen Krabbe eine Pizza bestellt, die nun von Thaddäus und SpongeBob ausgeliefert werden soll.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Handlung

SpongeBob kann vor Angst nicht mehr lesen © Viacom

Feierabend in der Krossen Krabbe, dennoch meldet sich ein Kunde am Telefon und bestellt eine Pizza. Auf Thaddäus’ Einwand hin, dass die Krosse Krabbe eigentlich keine Pizza führe, verarbeitet Mr. Krabs rasch einige Krabbenburger zu einer solchen Teigware und verfrachtet sie auch gleich in einer dafür vorgesehenen Schachtel. Ferner verdonnert er Thaddäus dazu, die Pizza auszuliefern, der sich entsprechend seinem Gemüt natürlich weigert und den Auftrag lieber auf SpongeBob abwälzen will. Mr. Krabs meint, dass beide zusammen dieses Unterfangen auf sich nehmen könnten.

Nachdem SpongeBob eine ausführliche Fahrprüfung des Liefermobils durchgeführt hat, begeben er und Thaddäus sich auf die Reise. Obwohl SpongeBob noch gar nicht über eine Fahrlizenz verfügt, überlässt Thaddäus ihm das Steuer. Sein Vorhaben auszuparken, geht buchstäblich nach hinten los. Zu allem Unglück ist dann auch noch der Tank leer und die beiden befinden sich mitten in der Einöde. Nun bleibt ihnen also nur noch der Weg zu Fuß.

Auf ihrem qualvollen Trip zurück zur Zivilisation verfangen sich die beiden in einen Tornado und landen irgendwo jenseits der Straße. An einem Stein meint SpongeBob zu erkennen, in welcher Richtung mit Zivilisation zu rechnen ist (auf der mit Moos bewachsenen Seite des Steins). Thaddäus ignoriert SpongeBobs Aussage und geht stattdessen in die andere Richtung. Dem Zuschauer wird an dieser Stelle offenbart, dass sich in der Tat eine kleine Stadt ganz in der Nähe befindet, wie SpongeBob angenommen hat.

SpongeBob und Thaddäus wandern nunmehr schon so lange umher, dass es bereits wieder hell ist und die beiden völlig erschöpft sind und großen Hunger verspüren. Thaddäus will seinen Gefährten dazu verführen, die Pizza zu essen, die ja eigentlich für den Kunden bestimmt ist. SpongeBob durchschaut seine Taktik und nach einer kurzen Verfolgsjagd finden die beiden schließlich einen kleinen Felsen. Laut SpongeBob sind früher die Pioniere meilenweit auf derartigen Formationen geritten. Widerwillig steigt Thaddäus mit auf den Gipfel des Felsens und ehe er sich versieht, befinden sich beide vor dem Haus des Kunden.

SpongeBob klingelt also an der Tür und überreicht dem Fisch seine Pizza. Als er sich jedoch nach seiner Diät-Cola erkundigt, blättert SpongeBob nervös in seinem Notizblock und erklärt dem Kunden, dass er doch gar kein Getränk bestellt habe. Erbost schickt ihn der Kunde mitsamt Pizza wieder weg. SpongeBob kehrt völlig resigniert zu Thaddäus zurück, welcher sich ob SpongeBobs offensichtlicher Verzweiflung ein Herz fasst und jenem Kunde die Pizza ins Gesicht schleudert. Auf SpongeBobs Frage hin, ob er es sich überlegt habe, antwortet Thaddäus stolz: „Aber selbstverständlich, er hat sie auf einen Bissen gegessen.“
Glücklich steigen beide wieder auf den Fels und kommen gerade noch rechtzeitig zur Arbeit, sehr zum Unmut von Thaddäus, dem seine Tentakel schmerzen.

[Bearbeiten] Trivia und Fehler

  • In der Anfangseinstellung prangt in der rechten Scheibe der Krossen Krabbe das Schild „open“ (geöffnet), Sekunden danach beschwert sich Thaddäus jedoch, dass längst geschlossen sei.
  • Als SpongeBob ausparken will, hat er die Wahnvorstellung, in der auf dem Schaltknüppel plötzlich die koreanischen Worte für „vorwärts“ und „rückwärts“ erscheinen.
  • Nachdem SpongeBob Thaddäus mit dem Stein überfährt, ist Thaddäus’ Hemd für einen kurzen Moment dunkelgrün.
  • In dieser Episode gibt es keine Registrierkasse.
  • Als SpongeBob die Bootsinspektion durchführt, prüft er auch eine Antenne am Boot, die danach jedoch nicht mehr am Boot zu sehen ist.
  • Auf dem Stoßstangenaufkleber steht „I brake for sea urchins“, was „Ich bremse für Seeigel“ heißt.
  • Als Thaddäus von dem Stein überfahren wird, sind seine Augen grün, seine Pupillen aber normalfarbig.
  • Als SpongeBob die Reifen prüft, verschließt er das Ventil nicht.
  • Normalerweise sitzt SpongeBob, wie in Deutschland, auf der (vom Boots-/Autoheck gesehen) linken Seite. Das Bootmobil der Krossen Krabbe ist jedoch ein Rechtslenker wie in Großbritannien.
  • Während SpongeBob den Rückwärtsgang einlegt, sieht man hinter ihm eine zur Fahrtrichtung vertikal verlaufende Straße. Als der Wagen aber rückwärts fährt, fahren sie auf einer Straße in Fahrtrichtung.
  • Mr. Krabs’ Büro befindet sich wieder einmal rechts vom Kassenboot, in späteren Episoden jedoch immer auf der linken Seite.
  • Während SpongeBob „ausparkt“ kann man ganz deutlich hören, wie das Boot schaltet, obwohl Kraftfahrzeuge in der Regel nur einen Rückwärtsgang haben.
  • Der von SpongeBob entdeckte Truck hat deutlich mehr als 16 Räder.
  • Als der Kunde anruft, haben SpongeBob und Thaddäus schon Feierabend. Als sie beim Kunden ankommen, ist es hell.
  • Diese Episode ist die einzige Episode, in der es in der Krossen Krabbe Pizza gibt.

[Bearbeiten] Alle Charaktere

© Viacom

[Bearbeiten] Zitate

  • SpongeBob: „Ich hab gehört, wenn’s hart auf hart kommt, essen die Pioniere Korallen! (Thaddäus isst eine Koralle) Oder waren’s doch keine Korallen? Vielleicht war’s ja auch Sand oder Dreck?“
  • SpongeBob: „Das ist nicht bloß ein Brocken! Das ist ein Fels, ein Fehehehehels!!“
  • Thaddäus: „Die geht aufs Haus!“ (klatscht dem Kunden die Pizza ins Gesicht)
  • Thaddäus: „Aber Mr. Krabs, wir bieten doch keine Pizza an. (Mr. Krabs macht einen Krabbenburger zu Pizza) Und wir liefern auch nicht.“
    Mr. Krabs: „Wir liefern auch nicht. Du wirst das tun.“
    Thaddäus: „Sollte das nicht SpongeBob übernehmen?“
    Mr. Krabs: „Prima Idee, kannst ihn ja mitnehmen.“
    Thaddäus: „So hatte ich das nicht gemeint!“

[Bearbeiten] Spiel, Lied, Mitschrift und Bewertung


[Bearbeiten] Galerie

© Viacom

1. Staffel 2. Staffel →
01a 01b 01c 02a 02b 03a 03b 04a 04b 05a 05b 06a 06b 07a 07b 08a 08b 09a 09b 10a 10b
11a 11b 12a 12b 13a 13b 14a 14b 15a 15b 16a 16b 17a 17b 18a 18b 19a 19b 20a 20b
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen