Besuche uns auch auf Facebook-Logo 200px.png!

Knickerige Knauserkrabben (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Knickerige Knauserkrabben
132b Episodenkarte-Knickerige Knauserkrabben.jpg

© Viacom

Episodennummer: 132b
Staffel/
Produktionsjahr:
7/2009
Originaltitel: Kracked Krabs
Erstausstrahlung
USA:
11.09.2010
Erstausstrahlung
Deutschland:
Nickelodeon: 14.11.2010
Nicktoons: 26.01.2011
Vorherige Episode: Deins, meins und meins
Nächste Episode: Geistifiziert
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
132b Knickerige Krabben-Mr. Krabs-SpongeBob.jpg
Mr. Krabs und die anderen Krabben

© Viacom

Knickerige Knauserkrabben ist eine Episode der siebten Staffel, in der es darum geht, dass Mr. Krabs von der Liga der „Knickerigen Krabben“ für die billigste Krabbe nominiert wird.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

SpongeBob führt gerade eine Bestellung in der Krossen Krabbe aus, als plötzlich Mr. Krabs SpongeBob in sein Büro ruft. Die Krabbe erzählt von einem Treffen der Knickerigen Krabbe, wo Ideen für Geiz am Arbeitsplatz
SpongeBob schenkt einer Krabbe sein Geld.
© Viacom

diskutiert werden. In der Liga wird zudem der Pokal für die Knauserigste Krabbe des Jahres verliehen, wofür auch Mr. Krabs nominiert ist. Er nimmt SpongeBob mit und behandelt ihn wie den Sohn, den er nie haben wollte. Dabei bringt er dem Schwamm all sein Knauserwissen bei. Im Hotel der Knickerigen Krabben berichtet Mr. Krabs, dass er und SpongeBob wirklich billig in die Liga gekommen sind, nämlich haben sie sich per Post verschicken lassen, wobei die Briefmarke nur ein Cent gekostet hat. Doch aus Mr. Krabs’ Koffer kommt eine weitere Krabbe, Knicker McKnausi, der Konkurrent von Mr. Krabs. Dieser ist völlig umsonst in die Liga gekommen. Auf dem Weg zum Hotelzimmer bringt Mr. Krabs den Schwamm noch einen Trick bei: Er gibt dem Zimmerservice eine Münze woran eine Schnur befestigt ist, damit man sie wieder zurückziehen kann. SpongeBob probiert das ebenfalls, jedoch bei einem großen, muskulösen Kerl. Der Vierteldollar bleibt im Hintern des Zimmerservice stecken und Mr. Krabs und SpongeBob gehen in die Liga. Dort bringt die Krabbe SpongeBob noch mehr Tricks bei. Zum Beispiel soll er nie jemanden Geld leihen, was SpongeBob aber noch vor dem Tipp macht. Schießlich beginnt die Preisverleihung. Mr. Krabs ist von Stefan Sparsam und Krischan Knickerbocker, den anderen Nominierten, erstaunt. Da er beführchtet, zu verlieren, schickt er SpongeBob auf die Bühne, damit er seinen Geiz im übertriebenen Maß darstellt. SpongeBob findet übertreiben jedoch nicht so gut, da er nicht gerne lügen will. Auf der Bühne berichtet SpongeBob, dass Mr. Krabs sehr großzügig sei. Die Krabbe wird daraufhin von dem Preisverleiher disqualifiziert. Mr. Krabs und SpongeBob wollen nun traurig das Hotel verlassen, als SpongeBob anfängt, dass Eigentum des Hotels zu stehlen, pardon, zu „übertreiben“. Die Beiden „übertreiben“ neben einem Kissen und der Klimaanlage auch noch das ganze Hotelzimmer – wortwörtlich. Als sie auschecken wollen, explodieren ihre Koffer vor der ganzen Liga. Da dies ein Zeichen für Mr. Krabs Geiz ist, bekommt er doch den Pokal. Aber, zu früh gefreut! Der Pokal wird ihm mit demselben Trick vom Preisverleiher geklaut, wie es Mr. Krabs mit dem Zimmerservice gemacht hat.

Trivia und Fehler

  • Bei der deutschen Episodenkarte fehlen die Risse der Originalkarte.
  • Quincy hat seinen 3. Auftritt.

Alle Charaktere

© Viacom

Zitate

Mitschrift und Bewertung


← 6. Staffel 7. Staffel 8. Staffel →
127a 127b 128a 128b 129a 129b 130a 130b 131a 131b 132a 132b 133a 133b 134 135a 135b 136a 136b 137a 137b 138a 138b 139a 139b
140a 140b 141a 141b 142a 142b 143 144a 144b 145a 145b 146a 146b 147a 147b 148a 148b 149a 149b 150a 150b 151a 151b 152a 152b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen