Besuche uns auch auf Facebook-Logo 200px.png!

Mit dem Essen spielt man nicht (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mit dem Essen spielt man nicht
138a Episodenkarte-Mit dem Essen spielt man nicht.jpg

© Viacom

Episodennummer: 138a
Staffel/
Produktionsjahr:
7/2010
Originaltitel: The Play's The Thing
Erstausstrahlung
USA:
26.03.2010
Erstausstrahlung
Deutschland:
Nickelodeon: 23.11.2010
Nicktoons: 01.02.2011
Vorherige Episode: Schneckenliebe
Nächste Episode: Rodeo in Texas
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Patrick Star Marco Kröger
138a Briefträger-Ballonthaddäus.jpg
Der Briefträger mit einem Ballon-Thaddäus

© Viacom

Mit dem Essen spielt man nicht ist eine Episode der siebten Staffel, in der Thaddäus und SpongeBob in einem Musical mitspielen dürfen.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Thaddäus und SpongeBob nach dem Erfolg © Viacom

In der Krossen Krabbe: Der Postbote bringt ein Brief für Thaddäus. In diesem steht, dass Thaddäus’ Musical – welches er für großartig hält – abgelehnt wurde. Der Tintenfisch ist traurig, aber er bietet Mr. Krabs an, das Stück in der Krossen Krabbe zu zeigen. Die Krabbe nimmt es erst an, als SpongeBob ihm sagt, dass er damit mehr Geld verdient. Mr. Krabs erlaubt es, wenn seine Arbeiter eine Bedingung erfüllen: Die beiden müssen ihren Job während des Stückes erledigen.

Beim Vorsprechen kommen erst jede Menge Sardellen, doch Mr. Krabs sagt, dass sie unbezahlt arbeiten. Die Sardellen rennen weg, nur SpongeBob bleibt und bekommt alle Rollen.
Am Abend beginnt das Stück namens „Singi Happa Machen“. Während Thaddäus sein Musical macht und über sich selbst spricht, wollen viele Fische etwas Essen. Diese Bestellungen muss Thaddäus erledigen, sonst darf er sein Musical nicht mehr weitermachen. Dies stört dem Tintenfisch natürlich, der deswegen SpongeBob ins Scheinwerferlicht bringt. Erst einmal brät er für die Kunden Burger, später tanzt er und schließlich merkt er, dass die Mülltonne voll ist. Da es so lange dauert, bis er den Mülleimer geleert hat, hat SpongeBob versehentlich die Krabouletten schwarz gebraten. Darum ist es so, dass die Kunden die Burger auf SpongeBob und Thaddäus schmeißen, weil sie keine Krabbenburger bekommen. SpongeBob kann die Kundschaft beruhigen, aber als Patrick in die Krossen Krabbe kommt, und er sagt, dass er Essenschlachten mag, schmeißen alle Fische wieder mit Essen. Somit beginnt eine Essenschlacht. Mr. Krabs verkauft auch schwere Dinge, womit die Kundschaft werfen kann. Schließlich bittet er SpongeBob und Thaddäus, das Stück am nächsten Tag erneut zu zeigen, weil er damit ein Vermögen verdient hat.

Trivia und Fehler

  • Thaddäus’ Theaterstück ist die 3. Veranstaltung in der Krossen Krabbe.
  • In dieser Episode hat Plankton einen Auftritt: Man kann ihn sehen, als die Leute mit Essen werfen.
  • Der Nacktfisch fragt Mr. Krabs, ob er auch etwas schwereres zum Werfen hat. Dieser gibt ihm daraufhin einen Anker, welchen Patrick aber in der nächsten Einstellung wirft und nicht der Kunde.
  • Als der Briefträger in die Krosse Krabbe geht, sieht man den Abfalleimer nicht.

Alle Charaktere

© Viacom

Bewertung


← 6. Staffel 7. Staffel 8. Staffel →
127a 127b 128a 128b 129a 129b 130a 130b 131a 131b 132a 132b 133a 133b 134 135a 135b 136a 136b 137a 137b 138a 138b 139a 139b
140a 140b 141a 141b 142a 142b 143 144a 144b 145a 145b 146a 146b 147a 147b 148a 148b 149a 149b 150a 150b 151a 151b 152a 152b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen