Das Projekt der Überarbeitung von Episodenmitschriften hat begonnen!
Wenn du wissen willst, was es damit auf sich hat, klicke hier. Wenn du uns helfen willst, dann melde dich in diesem Thread im SpongeForum!

Das Wrack der Mauna Loa (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Wrack der Mauna Loa
150b Episodenkarte-Das Wrack der Mauna Loa.jpg

© Viacom

Episodennummer: 150b
Staffel/
Produktionsjahr:
7/2010
Originaltitel: The Wreck of the Mauna Loa
Erstausstrahlung
USA:
09.10.2010
Erstausstrahlung
Deutschland:
Nickelodeon: 16.10.2011
Nicktoons: 01.07.2011
Vorherige Episode: Krosse Dogs
Nächste Episode: Quallenfischendes Seifenblasenbläserpack
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Patrick Star Marco Kröger
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
150b SpongeBob-Patrick.jpg
SpongeBob und Patrick spielen auf dem Schiff.

© Viacom

Das Wrack der Mauna Loa ist eine Episode aus der siebten Staffel, in der SpongeBob und Patrick ein Schiffswrack finden.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Rummelplatz © Viacom
SpongeBob und Patrick spielen gerade eine eigene Version eines Fangenspiels, als SpongeBob von einer Klippe stürzt und durch ein vernageltes Loch hindurch in eine Höhle fällt. Patrick springt sofort hinterher und so landen schließlich beide auf einem alten Schiffswrack, das sich Mauna Loa nennt. Dieses verwandeln sie prompt in ihr Geheimversteck, in dem sich sogar ein reichhaltiger Schatz verbirgt.
Patrick hat den Goldschatz entdeckt © Viacom
Als SpongeBob schließlich zur Arbeit muss, hat er zunächst zahlreiche Schwierigkeiten, zu verhindern, dass jemand von ihrem Versteck erfährt, weil er ständig von dem alten Schiffswrack träumt und Patrick sich lauthals auf den nächsten Besuch im Geheimversteck freut. Als er dann schließlich auch noch mit einer Münze aus dem Schatz der Mauna Loa bezahlt, ist sich Mr. Krabs sicher, dass die beiden das alte Schiffswrack gefunden haben und von dem großen Schatz, der der Legende nach dort versteckt ist, natürlich sofort dazu animiert, ihnen zu folgen.
Am Wrack der Mauna Loa angekommen sucht Mr. Krabs dann sofort nach dem Schatz und findet ihn auch. Allerdings handelt es sich bei dem vermeintlichen Schatz leider nur um lauter Mauna Loa-Wertmarken.
Vorderseite der Wertmarke © Viacom
Als sich ein vermeintlicher Schuppen dann auch noch als Verkaufsstand für Eintrittskarten und das Skelett des Kapitäns als Plastikfigur entpuppt, ist Mr. Krabs sich sicher, dass es sich lediglich um eine Freizeitattraktion handelt. Diese wandelt er kurzerhand in seinen eigenen Freitzeitpark um. Das Schiffs wird zu einer Schiffschaukel, deren Sicherheitsausstattung aufgrund zu hoher Kosten selbstverständlich mangelhaft ist. Nach einigen Fahrten bricht der gesamte Aufbau auseinander, Mr. Krabs wird verhaftet.

SpongeBob und Patrick sind zutiefst enttäuscht, dass ihr Geheimversteck nun endgültig geschlossen wurde, finden aber kurz darauf das Wrack der echten Mauna Loa.

Trivia und Fehler

  • Im wirklichen Leben ist der „Mauna Loa“ einer der größten aktiven Vulkane der Erde. Es gab auch tatsächlich ein Schiff namens SS Mauna Loa.
  • In einer Szene, als alle um die Schiffsschaukel herumstehen, sieht man Fischward zweimal.
  • In der Szene, als Patrick mit seinem selbst bemalten T-Shirt in die Küche der Krossen Krabbe kommt, lässt SpongeBob seinen Pfannenwender auf dem Boden fallen. Doch in der nächsten Szene ist dieser verschwunden.
  • Erst als Mr. Krabs in die Küche der Krossen Krabbe kommt, sieht man den Haken, an den SpongeBob seine Mütze hängt.

Alle Charaktere

© Viacom

Lieder, Mitschrift und Bewertung


← 6. Staffel 7. Staffel 8. Staffel →
127a 127b 128a 128b 129a 129b 130a 130b 131a 131b 132a 132b 133a 133b 134 135a 135b 136a 136b 137a 137b 138a 138b 139a 139b
140a 140b 141a 141b 142a 142b 143 144a 144b 145a 145b 146a 146b 147a 147b 148a 148b 149a 149b 150a 150b 151a 151b 152a 152b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen