SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Die Thaddäitis (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Thaddäitis
173a Episodenkarte-Die Thaddäitis.jpg

© Viacom

Episodennummer: 173a
Staffel/
Produktionsjahr:
8/2011
Originaltitel: Squiditis
Erstausstrahlung
USA:
11.04.2012
Erstausstrahlung
Deutschland:
13.10.2013
Vorherige Episode: Handschuhwelt ade
Nächste Episode: Verpufft
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
173a SpongeBob Maske.jpg

SpongeBob trägt eine Maske, um sich nicht bei Thaddäus anzustecken. © Viacom

Die Thaddäitis ist eine Episode aus der achten Staffel, in der Thaddäus eine Krankheit vortäuscht, um nicht arbeiten zu müssen und SpongeBob glaubt, sich angesteckt zu haben.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Es ist ein wundervoller, sonniger Tag in Bikini Bottom, doch Thaddäus kann ihn nicht genießen, da er arbeiten muss. SpongeBob sagt ihm jedoch, einen Arbeitstag zu verpassen wäre sehr schlimm, und nennt als Beispiel, dass er krank wäre. SpongeBob bringt Thaddäus dadurch unabsichtlich auf die Idee, krank zu spielen um nicht arbeiten zu müssen, also denkt sich Thaddäus die Krankheit Thaddäitis aus, mit welcher er den Workaholic-Hypochonder SpongeBob bereits überzeugt hat. Also marschiert Thaddäus geradewegs zu Mr. Krabs, um ihn ebenfalls die Krankheit vorzuheucheln. Doch Mr. Krabs glaubt ihm kein Wort und untersucht den Tintenfisch sogar eigenhändig, wobei ihm auffällt, dass Thaddäus kerngesund ist. Als Thaddäus enttäuscht wieder an seinen Arbeitsplatz geht, merkt er, dass SpongeBob zum Schutz eine Gasmaske trägt. Um den Schwamm zu ärgern, hustet der scheinkranke Thaddäus dem Schwamm direkt in die Luftröhre, woraufhin dieser panisch zu Mr. Krabs läuft und Thaddäus verpetzt. Da SpongeBob in seiner Panik nicht dazu in der Lage ist, Krabbenburger zu machen, wird Thaddäus zur Tür rausgeschoben und bereitet sich auf einen Nachmittag ohne Pflichten und ohne SpongeBob vor. SpongeBob ist erleichtert, bemerkt jedoch an sich selbst Symptome der Thaddäitis. Er versucht sich mit Hausmitteln von seiner Oma zu kurieren, glaubt jedoch, dass er tatsächlich Thaddäitis hat und petzt das ebenfalls Mr. Krabs. Dieser ist entsetzt, da die Kunden mitbekommen haben, das SpongeBob augenscheinlich krank ist, finden das widerlich und flüchten aus dem Lokal. Aus Verzweiflung schickt Mr. Krabs SpongeBob ebenfalls nach Haus und schmeißt den Laden allein. Da SpongeBob der Meinung ist, dass geteiltes Leid halbes Leid ist, stattet er Thaddäus einen Besuch ab. Währenddessen wird Mr. Krabs mit Bestellungen unter Strom gehalten, was ihn körperlich und geistig überfordert. SpongeBob und Thaddäus sehen sich derweil eine romantische Komödie an. Jedoch besitzt SpongeBob ebenfalls alle 99 Fortsetzungen. Thaddäus wehrt sich jedoch, behauptet genesen zu sein und flüchtet, dicht gefolgt von SpongeBob, zu der Krossen Krabbe. Dort finden SpongeBob und Thaddäus jedoch ihren Chef am Boden vor. Er teilt den beiden mit, dass seine Ärzte ihn untersucht haben, und er einen durch Stress entstandenen Anfall von Thaddäitis hätte. Da SpongeBob glaubt, die romantische Komödie hätte Thaddäus und ihn geheilt, versucht er dasselbe nun an Mr. Krabs, welcher sich jedoch dagegen wehrt…

Trivia und Fehler

  • SpongeBob erwähnt in dieser Episode seine Großmutter.
  • Als Thaddäus zu SpongeBob läuft, um ihn auf seine Maske aufmerksam zu machen, ist die Schlange in der Krossen Krabbe plötzlich verschwunden.
  • Mit dieser Episode brach die Serie den Rekord für den längsten Nicktoon, zuvor war dies „Rugrats“ mit 172 Folgen. Dieselbe Episodenanzahl erreichte auch „Cosmo und Wanda – Wenn Elfen helfen“ im Jahr 2017.

Alle Charaktere

© Viacom

Zitate

  • Mr. Krabs: „Wie jetzt? Krank?! (Thaddäus hustet unecht.) Hm. Auf mich machst du keinen kränkeren Eindruck als sonst. Weißt du was? (steht auf) Ich prüf nur mal schnell das Achterdeck. Nur um sicher zu sein. Nun mal schön ‚Ah‘ sagen. (Thaddäus streckt seine Zunge raus, Mr. Krabs zieht daran) Hm. Belag normal. (lässt die Zunge los, öffnet Thaddäus’ linkes Auge) Augen klar. (klopft an Thaddäus’ Schädel) Klingt leicht holzig. Testen wir noch die Reflexe. (haut auf Thaddäus’ Kniescheiben, seine Beine heben an und sinken wieder) Die Reflexe sind leicht träge, aber das ist bei dir normal.“
    Thaddäus: „Das freut mich.“
    Mr. Krabs: „Also, zu meinem Beitrag bist du fit wie ein Flussbarsch!"
    Thaddäus: „Aber, Mr. Krabs …“
    Mr. Krabs: „Nichts: Aber, Mr. Krabs!“
    Thaddäus: „Aber, ich …“
    Mr. Krabs: „Nichts: Aber, Mr. Krabs!“
    Thaddäus: „Aber … aber …“
    Mr. Krabs: „Nichts: Aber, Mr. Krabs! Hast du genug? Ich werd erst warm.“
  • SpongeBob: „Ah! Schrecklich! Wie heißt denn diese Krankheit?“
    Thaddäus: „Oh … ähm … sie heißt, T-T-T-Tha-Tha-Tha-Thu-Tha-Tha-The-Tha… Thaddäitis!“
    SpongeBob: „Wie?“
    Thaddäus: „Thaddäitis.“
    SpongeBob: „Wie?“
    Thaddäus: „Thaddäitis!“
    SpongeBob: „Wie?“
    Thaddäus: „THADDÄITIS!!!“
    SpongeBob: „Du, weißt du was? Ich glaub, diese Krankheit verursacht schlechte Laune.“

Mitschrift und Bewertung


← 7. Staffel 8. Staffel 9. Staffel →
153a 153b 154a 154b 155a 155b 156 157a 157b 158a 158b 159 160a 160b 161a 161b 162 163a 163b 164a 164b 165a 165b
166a 166b 167a 167b 168a 168b 169a 169b 170a 170b 171a 171b 172a 172b 173a 173b 174a 174b 175 176a 176b 177a 177b 178
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen